1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit 3G-Verbindung bei Simyo

Dieses Thema im Forum "ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum" wurde erstellt von meisterholzfuss, 10.02.2011.

  1. meisterholzfuss, 10.02.2011 #1
    meisterholzfuss

    meisterholzfuss Threadstarter Gast

    Hallo,
    ich habe seit einigen Tagen Probleme mit meinem SF. Ich bekomme im Simyo-Netz keine Datenverbindung mehr zustande. Weder 2G noch 3G. Auch die Zugangspunkte sind grau hinterlegt, ich kann also nichts ändern.

    Ich benutze das Clockwork Rom 2.5.1.8 mit Android 2.1 unbranded Orange.

    Gruß meisterholzfuss
     
  2. WAWA, 10.02.2011 #2
    WAWA

    WAWA Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    lad dir aus dem Market mal APN Backup&Restore

    deinstalliere mal alle APN s und dann machste nen neuen APN. Wenns dann klappt, kannstes mit dem Proggi backupen
     
  3. WAWA, 10.02.2011 #3
    WAWA

    WAWA Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
  4. meisterholzfuss, 12.02.2011 #4
    meisterholzfuss

    meisterholzfuss Threadstarter Gast

    danke WAWA, erstmal. es schien geklappt zu haben, aber ich habs immer noch nicht hingekriegt. es wurde zwar eine verbindung angezeigt, aber ich konnte weder daten senden, noch welche empfangen. woher bekomme ich den die daten für den apn für simyo?
     
  5. Melkor, 12.02.2011 #5
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Such mit der Forensuche mal nach "Simyo APN"...du warst nicht der erste mit der Frage ;)
     
  6. WAWA, 12.02.2011 #6
    WAWA

    WAWA Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
  7. Tommy90, 02.03.2011 #7
    Tommy90

    Tommy90 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Hallo,

    ich knüpfe einfach mal hier an, da es sich um ein ähnliches Problem handelt.

    Ich komme mit meinem ZTE ins Internet. Kann jedoch keine MMS versenden, habe alle benötigten APN´s von der simyo Seite eingetragen. So nun kann ich aber die vorhandenen APN´s nicht löschen. Und wenn ich über den grünen Knopf rechts das simyo Internet auswähle springt es kurz darauf wieder auf Eplus um.

    Ich hab schon mit meinem alten Handy MMS versendet also von daher müsste es eigentlich gehen.

    Wenn ich eine MMS versende kommt "Wird gesendet..." und das wars. Verbindung ist EDGE.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    Danke schon einmal im voraus.

    MFG Tommy
     
  8. Onkelpappe, 02.03.2011 #8
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    Um die apns zu löschen brauchst du apn backup&restore, findest du 4 free im market

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. kurhaus_, 02.03.2011 #9
    kurhaus_

    kurhaus_ Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    398
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Ola!

    Simyo nutzt den APN internet.eplus.de.

    Als Nutzer und Kennwort kannst du zahlreiche Kombinationen
    wählen, selbst eplus/gprs oder eplus/internet oder blau/blau geht.

    Gruss
     
  10. meisterholzfuss, 07.03.2011 #10
    meisterholzfuss

    meisterholzfuss Threadstarter Gast

    es hat geklappt...und zwar erst mit android 2.2. Jetzt läuft wieder alles super, nur das eplus netz ist halt lahm!
     
  11. Andoide, 07.03.2011 #11
    Andoide

    Andoide Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Mit 3G+ rauschts auch im eplus Netz (Aldi Talk), jedenfalls bei mir.

    Ob das 3G bei eplus gut ausgebaut ist, ist ne andere Frage
     

Diese Seite empfehlen