1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

probleme mit apps

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Ray" wurde erstellt von Phasma, 27.12.2011.

  1. Phasma, 27.12.2011 #1
    Phasma

    Phasma Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Hallo

    ich bin neu hier und auch neu was smartphones im allgemeinen angeht. zu weihnachten lag das experia ray unerm baum und nun versuche ich mich damit intensivst zu beschäftigen um es meinen vorstellungen anzupassen.

    ich bin weder auf facebook angemeldet noch will ich in irgendiner form etwas mit einer google cloud zu tun haben. um das erstmal hinzubekommen habe ich mein ray gerootet und dann auch einige apps (titanium backup usw.) als pro gekauf und aufgeräumt. jeglicher facebook mist ist nun weg(deinstalliert) und auch einige google apps habe ich vorerst deaktiviert.

    ich war für einige minuten froh, doch nun habe ich das problem das kaum noch etwas läuft. evtl ist das ray nun in meinen augen etwas vernünftiger eingerichtet, aber es hat auch enorm an funktionalität eingebüßt. denn obwohl ich nie etwas an der google maps app gemacht habe, stürzt diese nun beim öffnen ab. gleiches gilt für den browser und den marketplace (wen ich etwas installieren möchte). manchmal betrifft es sogar einig der pro root apps, die plötzlich nicht mehr laufen und mit "tut uns leid" abstürzen.

    Ich dachte nun, dass die google apps eben einander bedingen und habe sie (da nur vorerst deaktiviert) wieder freigeschaltet (titanium backup). auch die cache files habe ich für den browser gelöscht und mal unter den einstellungen einen reset durchgeführt.

    Ergebnis: hat nichts geholfen.

    meine vorstellung wäre ja: bei google im market einkaufen: ok, surfen - prima, auch gern mal via google maps nach den weg suchen, aber eben sonst keine dienste von google und co in anspruch nehmen. Ich habe meinen eigenen server, meinen eigenen mail account usw. d.h. das will ich nicht über google laufen lassen (und habe dafür auch apps gefunden die proplemlos so funktionieren wie sie sollen)

    kann mir jemand helfen? vielleicht bin ich etwas zu forsch unterwgs gewesen und wollte mit einem mal gleich zuviel (habe das handy ja erst seit 2 tagen).

    im zweifelsfall würde ich auch gern einen komplett reset machen, d.h. so wie ich es aus der box genommen habe (ungerootet natürlich) resetten um dann mit mehr vorsicht vorzugehen, doch wie mache ich das?

    Ich bin über jeden tipp sehr dankbar,

    liebe grüße
     
  2. Phasma, 27.12.2011 #2
    Phasma

    Phasma Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2011
    ok, alles ok, fast alles ok.

    immer wenn man in einem forum schreibt dauert es nicht lang und man findet selbst die antwort.

    also die abstürze sind gelößt, via titanium backup konnte ich nun (vorher ging das wohl schief) die fehlenden google apps wieder aktivieren und nun läuft alles wieder stabil.

    nun jedoch ein komplett neues problem: der interne speicher ist sehr sehr voll, ich kann mir nicht genau vorstellen wie soviele daten plötzlich entstehen konnten, jedoch sind teilweise nur wenige MB frei, was kann man dagegen machen?
     
  3. debiba, 27.12.2011 #3
    debiba

    debiba Android-Lexikon

    Beiträge:
    906
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Welcher interne speicher ist fast voll? Der fur apps oder der fur medien?

    Sent from my X10i using Tapatalk
     
  4. Phasma, 27.12.2011 #4
    Phasma

    Phasma Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2011
    hallo.

    also laut scandisk memory sind keinerlei mediendaten auf dem internen speicher vorhanden, nur apps, all diese apps habe ich nun via titanium backup auf die sd verschoben und nun sind 42MB frei, was auch nicht viel ist.

    ob es 2 speicher (einen für medien und einen für anwendungen) bei mir überhaupt gibt möchte ich bezweifeln, es gibt auf dem internen nur eine partition, die fasst knapp 400MB und ist bis auf besagte 42MB voll, was ich mir nicht erklären kann, denn ich habe das handy erst 2 tage, sms, histories o.ä. kann es noch nicht so viel geben und falls doch: ich habe eben alles mal gelöscht (cache files aller anwendungen).

    ich schalte einfach mal aus und entferne den akku, mal schauen
     
  5. Phasma, 28.12.2011 #5
    Phasma

    Phasma Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Leider hat das nicht geholfen. Obwohl ich sogar alle User apps auf die es Karte verschoben habe. Irgendwas frisst sehr viel Speicher.
     
  6. Flowing001, 28.12.2011 #6
    Flowing001

    Flowing001 Gast

    Schau doch mal mit der App DiskUsage aus dem Market deinen Speicher durch..
     
    Phasma bedankt sich.
  7. debiba, 28.12.2011 #7
    debiba

    debiba Android-Lexikon

    Beiträge:
    906
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Es gibt immer 2 speicher;-) bzw sogar noch mehr;-)

    Wie viele apps hast du denn installiert?
    Ich hab uber 50 apps und von meinen 500mb sind gut die halfte belegt

    Sent from my X10i using Tapatalk
     
  8. Phasma, 28.12.2011 #8
    Phasma

    Phasma Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2011
    danke für die antworten!

    ich habe mal die discusage app installiert und es werden von 420MB die fest eingebaut sind 287MB für das system benutzt und 92MB für apps die man nicht verschieben kann (Flash player z.b.)... ich kann zwar sehen, welche app usw am meisten platz kosten, aber ich kann nicht anzeigen lassen wo die großen systemdateien sind. fast 300MB erscheint mir recht viel für das system, oder irre ich mich da?
     
  9. Phasma, 28.12.2011 #9
    Phasma

    Phasma Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2011
    ich hab das problem gefunden!

    durch den tipp mit discusage kam ich im market zu einem tool das sich sd maid nennt. durch das scannen wurde mir gezeigt, das sich im ordner data/tombstones 175MB befinden. nach kurzem googeln fand ich heraus, das darin nur daten liegen in denen informationen über gecrashte apps liegen. da ja vorher bei mir einiges sehr oft gecrasht ist, war der ordner auch so groß. löschen sollte kein problem darstellen und das habe ich auch direkt getan.

    vielen dank!
     
  10. debiba, 28.12.2011 #10
    debiba

    debiba Android-Lexikon

    Beiträge:
    906
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Wie hast du das geschafft? Ich hab da 200kb :-D

    Sent from my X10i using Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen