1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von erbee, 13.12.2011.

  1. erbee, 13.12.2011 #1
    erbee

    erbee Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Tag zusammen,

    ich bin stolzer Neubesitzer eines Galaxy Note. :cool2:

    Soweit bin ich ganz zufrieden, ich habe nur ein Problem: Meine Bluetooth-Freisprecheinrichtung im Auto (Kufatec Fiscon an Audi MMI 2G High) verbindet sich nicht automatisch mit dem Note.:mad2: Mit einem I-Phone, HTC Desire und HTC HD2 funktioniert die Freisprecheinrichtung problemlos, sogar die Sprachsteuerung und -ausgabe vom I-Phone 4s wird übertragen

    Folgendes passiert: Zunächst funktioniert die Kopplung einwandfrei. Telefonbuch wird übertragen, Nummern aus dem Telefonbuch sind über die Freisprechanlage anwählbar. Nach einer Zeit (eigentlich eher zufällig, den Grund kenne ich nicht) meldet sich "Telefonaudio" ab - "Medienaudio" bleibt verbunden. Eine Neuverbindung klappt nicht einwandfrei - ich muss erst das Pairing in der Freisprecheinrichtung und im Note komplett lösen und neu aufbauen. Dann könnte es sein, dass es wieder funktioniert - ist aber nicht sicher.

    Wäre schön, wenn mir jemand helfen kann....
     
  2. frank_m, 13.12.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Solche Probleme sind oft auf unterschiedliche Profilversionen in den beteiligten Geräten zurückzuführen. Das Note ist bei den verwendeten Bluetooth Versionen auf dem aktuellsten Stand. Wenn die verwendeten Versionen in der Freisprecheinrichtung älter sind, kommt es gern zu solchen Effekten.
     
    erbee bedankt sich.
  3. erbee, 18.12.2011 #3
    erbee

    erbee Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Also kann es doch an der FSE liegen? Die ist allerdings auch ganz neu. Kann es irgendwas mit com.android.phone zu tun haben? Da krieg ich nämlich immer eine Fehlermeldung (Auch sporadisch und nicht nachvollziehbar): Der Prozess com.android.phone wurde unerwartet beendet.
     
  4. frank_m, 18.12.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hmm. Fallen die com.android.phone Abstürze mit den Bluetooth Trennungen zusammen?

    Eigentlich sollte Phone nur wenig mit der Bluetooth Verbindung zu tun haben. Aber ausschließen kann ich es nicht.
     
  5. Killepitsch, 18.12.2011 #5
    Killepitsch

    Killepitsch Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    389
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Nabend miteinander,
    ich wollte mir eigentlich noch diese Woche das Note wegen der guten Kritiken hier im Forum zulegen, und jetzt lese ich dass anscheinend mit dem Note das gleiche Problem wie mit meinem Galaxy S+ ( com.android.phone wurde unerwartet beendet) in Verbindung mit meinem Bluetooth Headset oder meiner Freisprecheinrichtung (JVC Unit) im Auto auftritt.Auch die Geschichte mit der Kopplung im Auto, kann ich nur bestätigen. Bisher konnte mir mit meinem S+ noch niemand helfen. Ich bin dienstlich und privat sehr viel unterwegs und auf eine fehlerfreie Bluetooth Verbindung angewiesen.Bitte lüftet das Rätsel ! Ich möchte mit meinem zukünftigen Note nicht dort weitermachen, wo ich mit dem S+ aufgehört habe.
    MFG Killepitsch
     

Diese Seite empfehlen