1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit dem Kopfhörerausgang

Dieses Thema im Forum "Vodafone 845 Forum" wurde erstellt von charger83, 07.09.2010.

  1. charger83, 07.09.2010 #1
    charger83

    charger83 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Wie in einem anderen Thema schonmal erwähnt wurde habe auch ich das Problem dass die Musikausgabe über den Kopfhöhrerausgang reproduzierbar mal auf Leise und Dumpf umschaltet, außerdem hab ich während der Wiedergabe komische Störgeräusche drauf, ich nutze dabei einfache Stöpsel-Kopfhöhrer von JVC. Bei dem mitgelieferten Headset konnte ich bisher keine Störungen feststellen, ist aber zum Musikhören nicht zu gebrauchen.
    Daher meine Frage an euch, welches Headset nutzt ihr und wie ist die Klangqualität?

    Danke im Voraus!
     
  2. KidStealth, 07.09.2010 #2
    KidStealth

    KidStealth Gast

    hatte letzten samstag aus mangel an alternativen die mitgelieferten dinger dabei/dran. zwar ziemlich billige optik/haptik, aber klang war ok (war radio am hören). ärgerlich nur, das die lautstärkeregelung schon auf maximal war und trotzdem alles relativ leise klang. verständlich wars nur, wenn drumherum alles ruhig war - leider knifflig, wenn man draussen unterwegs ist mit bus&bahn ^^

    edith sagt: wenn ichs unterwegs schön musikalisch haben will, nehm ich den ipod nano mit ^^
     
  3. izit, 07.09.2010 #3
    izit

    izit Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.08.2010
    Bei mir klingt es ganz normal wenn ich die Musik erstmal über Boxen starte und dann erst Köüfhörer reinstecken. Ist wohl ein fehler der bei vielen Auftretet auch wenn man musik Stopt wird nach einigerzeit wieder dieser Dumpfe Sound einfach rausstecken, Musik kurz über Boxen starten und Kopfhörer rein.

    Hoffe das es bei euch auch so klapt.

    Izit
     
  4. delvos, 07.09.2010 #4
    delvos

    delvos Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Bei mir reicht Klinkenstecker schnell rausziehen und wieder einstecken.
    Alle meine vorhandenen Ohrhörer klingen besser als die beigepackten.
     
  5. TriBun_bln, 07.09.2010 #5
    TriBun_bln

    TriBun_bln Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    22.08.2010
    ich benutze sennheiser cx300. wenn der soundbug erstmal umgangen ist und mit astroplayer der equalizer aufgedreht ist, ist auch gleichzeitig die laustärke höher. der klang ist dann auch für mein verständniss sehr ordentlich und bei den cx300 hat man auch richtig fetten bass der einen schon fast die grütze aus dem schädel hämmert :D
    das liegt halt an der bauform weil die cx300 so richtig reingestopft werden und somit der schalldruck nicht nach aussen verloren geht. die besten kopfhörer bringen nix wenn der schalldruck verloren geht. auserdem hats zusätzlich den effekt das man sogut wie keine störgeräusche von aussen hat und kann somit gehörschonend auch die lautstärke runter drehen. ich höre bei weniger als halbe lautstärke musik mit den cx300
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2010
  6. delvos, 07.09.2010 #6
    delvos

    delvos Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Die sog. "In-Ears" bevorzuge ich auch. Meine Sony MDR-KX70 klingen sehr gut am 845.
     
  7. TriBun_bln, 07.09.2010 #7
    TriBun_bln

    TriBun_bln Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    22.08.2010
    In Ears und In Ears sind auch zwererlei. die mitgelieferten sind auch In Ears, aber halt andere art In Ears
     
  8. charger83, 07.09.2010 #8
    charger83

    charger83 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Da noch keiner geschrieben hat er hätte dieses Problem nicht geh ich mal davon aus dass alle 845 diese "Eigenschaft" haben. Stecker raus und wieder rein hilft bei mir auch weiter. Hat jemand Bluetooth Kopfhörer am 845 und tritt dieses Phänomen dann auch auf?

    Gruß David
     
  9. TriBun_bln, 08.09.2010 #9
    TriBun_bln

    TriBun_bln Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    22.08.2010
    naja für 99 euro und rund 120 euro ersparniss gegenüber anderen android handys, sag ich mal kann man sich auch die mühe machen den stecker mal kurz aus und wieder einzustecken. wer weis, vieleicht macht huawei dafür ja mal nen fix sofern die über diesen bug bescheid wissen. wie schonmal erwähnt kann ich kein englisch, aber falls es bei huawei ne art bugtracker gibt kann ja mal einer von euch huawei über diesen bug informieren
     
  10. qwerty, 08.09.2010 #10
    qwerty

    qwerty Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Über Bluetooth Kopfhörer (Habs mit Logitechs FreePulse getestet) ist der Klang 1A :thumbsup: und das bisher in jeder Anwendung. An der 3,5mm Buchse tritt bei mir das Phänomen auch auf.
     
  11. charger83, 08.09.2010 #11
    charger83

    charger83 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Danke für die positive Bluetooth Wortmeldung, dann werd ich mir wohl auch welche anschaffen!

    Gruß David
     
  12. TriBun_bln, 09.09.2010 #12
    TriBun_bln

    TriBun_bln Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    22.08.2010
    ich finde bluetooth "Kopfhörer" keine wirkliche alternative. ich mein wer knallt sich schon solche dicken dinger für unterwegs auf den schädel. in ear oder in ear mit bügel sind für unterwegs schon die beste lösung. auserdem ist die sache mit dem stromverbrauch, handy und kopfhörer selbst, dann immer soeine sache
     
  13. Phuschii, 10.09.2010 #13
    Phuschii

    Phuschii Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2010
  14. TriBun_bln, 11.09.2010 #14
    TriBun_bln

    TriBun_bln Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    22.08.2010
    wenn dich ein zusätzliches gerät nicht stört... ich finds übertrieben weil mal kurz stecker aus und wieder einstecken bricht wirklich niemanden den finger
     
  15. Lür, 03.11.2010 #15
    Lür

    Lür Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    421
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Also sorry das ich das Thema nochmal hoch hole, aber ich habe mir heute die Senheiser CX 150 für 20€ gekönnt, und damit ist es richtig gut. MixZing + CX 150 + Musik abspielen, Kopfhörer rausziehen, wieder reinstecken = relativ guter Sound :thumbup:
     
  16. MikePayne845, 12.12.2010 #16
    MikePayne845

    MikePayne845 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    01.10.2010
    Den Soundbug habe ich mit TCT RLS3 nicht mehr, bin schon an das raus-/reinstecken des Kopfhörers gewohnt - aber es geht einwandfrei, auch ohne rausziehen :p
     
  17. mrwolf, 12.12.2010 #17
    mrwolf

    mrwolf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.01.2010
    Das ganze Problem scheint evtl. auch geräteabhängig zu sein, ich benutze Koss porta pro und Creative inear, beide sind tierisch laut, egal welches Rom ich benutze.
     
  18. TriBun_bln, 04.02.2011 #18
    TriBun_bln

    TriBun_bln Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    22.08.2010
    hab gerade noch ein problem mit vf845 und kopfhörern festgestellt. lässt man kopfhörer versehentlich mal stecken ist der akku in ein paar stunden vollkommen leer gesaugt. keine ahnung obs mit headset so ist, aber mit normalen kopfhörern mit standard 3 poligen stecker ist es so
     
  19. Lür, 04.02.2011 #19
    Lür

    Lür Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    421
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Das mit dem stecken lassen habe ich auch schon bemerkt. Einmal in der Schule Kopfhörer drinne gelassen schon war es am Abend leer. Alles bisschen komisch aber für den Preis will ich nich meckern, muss ich halt aufpassen :lol:

    @ charger83: ich benutze einfach 20€ Senheiser In-Ear-Hörer von MM, die funktionieren perfekt sind laut und mit ordentlich Bass. Der "Kopfhörer-Bug" war damit schwups bei mir weg :D
     
  20. TriBun_bln, 04.02.2011 #20
    TriBun_bln

    TriBun_bln Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    22.08.2010
    habe auch sennheiser cx300 aber der bug ist damit trozdem da. mit denen ist mir der bug sogar erst aufgefallen denn die mitgelieferten kopfhörer/headset haben eine derart schlechte qualität das man den unterschied bug-normal garnicht hört. es könnte aber auch alles mit einer kurzschluss reaktion zusammen hängen denn der stecker eines headsets hat 4 pole, der eines kopfhörers nur 3. mit einem kopfhörer werden also 2 pole kurz geschlossen. das wird bestimmt auch der grund sein warum der akku so schnell runter ist wenn der kopfhörer steckt.

    aber wie schon von mehreren gesagt wurde, für den preis ist es nur ein geringes übel
     

Diese Seite empfehlen