1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. bjoern4G, 05.11.2011 #1
    bjoern4G

    bjoern4G Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    156
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    03.08.2011
    hi,

    ich möchte eine kleine app schreiben und habe aktuell folgende klassen:

    klasse "Game" und klasse "Question"
    sowie
    activity-klasse "MainActivity" und activity-klasse "QuestionActivity"

    in "MainActivity" soll ein "Game"-Objekt erstellt werden, das wiederum ein "Question"-Objekt erstellt. "Question" soll ein "QuestionActivity" erstellen.

    mein problem ist, dass ich in "Question" kein "QuestionActivity"-Objekt erstellen und diesem mit setContentView() ein layout zuweisen kann, oder geht das und ich mache etwas falsch?

    muss ich "QuestionActivity" durch "GameActivity" erstellen und dann "QuestionActivity" sich bei "Question" anmelden lassen?

    hier das ganze (hoffentlich) etwas übersichtlicher:
    "GameActivity" --erstellt--> "Game"
    "Game" --erstellt--> "Question" (das Objekt soll als Attribut gespeichert werden)
    "Question" --erstellt--> "QuestionActivity" (das Objekt soll als Attribut gespeichert werden)

    eventuell kann mir ja jemand helfen. mit dem objektorientierten entwurf habe ich noch so meine probleme und die sonderfälle bei android tun ihr übriges

    danke
     
  2. mradlmaier, 05.11.2011 #2
    mradlmaier

    mradlmaier Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    28.10.2011
    In Android instanzierst Du nie eine Activity. das System instanziert automatisch Activities entweder wenn deine App ge-launched witd oder ein Intent eine Activity anfordert.
     

Diese Seite empfehlen