1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit der Bluetooth-Verbindung zur FSE des Autoradios

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von wellie68, 12.07.2012.

  1. wellie68, 12.07.2012 #1
    wellie68

    wellie68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Hallo zusammen, seit 2 Wochen ist mein Galaxy 3 (GT I5800) in Rente und ich stolzer Besitzer eines Galaxy S2. Das SGS2 ist im Vergleich zum alten echt super und macht richtig Spaß. Allerdings habe ich ein Problem mit der Bluetooth Verbindung zu meinem Autoradio (JVC KD-R921BT). Manchmal verbindet es sich, manchmal nicht. Warum die Kopplung nicht klappt konnte ich bisher nicht herausfinden, allerdings funktioniert die Kopplung sofort nachdem ich manuell Bluetooth am Handy aus- und wieder einschalte.
    Ich habe schon hier und im Netz nach Lösungen gesucht, leider ohne Erfolg. Hat jemand eine Idee worin das Problem liegt oder hat jemand eine Lösung? Vielleicht gibt es eine App die dieses Problem löst. Auf jeden fall möchte ich nicht bevor ich los fahre irgend ein app starten oder sonst was machen. Das muss automatisch gehen wie schon vor Jahren mit meinem alten Nokia 6300.
    Vielen Dank für Eure Kommentare.

    Ach ja, das Galaxy S2 ist ICS (4.0.3) und ist laut JVC Handyliste kompatibel.
     
  2. AxelG, 12.07.2012 #2
    AxelG

    AxelG Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Phone:
    Sony Z3 (D6603)
    Versuch mal, zuerst BT am Galaxy und dann das Radio einzuschalten. Seit ICS zickt mein Ford CD6000 auch, aber in dieser Reihenfolge klappt es.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. wellie68, 13.07.2012 #3
    wellie68

    wellie68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Ich lasse Bluetooth eigentlich durchlaufen, schalte es also wenn ich es nicht brauche nicht aus, d.h. es läuft wenn ich das Autoradio einschalte.
    Kommt dann keine Verbindung zustande (auch über das Bluetooth Menü des Radio kann ich auch keine Verbindung herstellen - Fehlermeldung „Connecting error“) beende ich Bluetooth am Handy und starte es gleich wieder, das Handy meldet dann sofort Bluetooth Gerät verfügbar und verbindet sich. Ich bekomme also immer eine Verbindung zustande möchte aber nicht nach Fahrtbeginn mit dem Handy hantieren, es soll sich halt zuverlässlich automatisch mit dem Autoradio verbinden.

    Was vielleicht dieses Problem hervorruft ist die Tatsache, dass das Radio sich einschaltet bei Zündung dann aber kurz wieder ausgeht beim Starten des Motors (Auto schaltet für den Motorstart alle nicht benötigten Verbraucher aus). Könnte es sein das dabei irgendwie der Bluetooth cache überläuft oder sich Bluetooth aufhängt?
    Mit meinem Galaxy 3 habe ich keine Probleme gehabt!
     
  4. AxelG, 14.07.2012 #4
    AxelG

    AxelG Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Phone:
    Sony Z3 (D6603)
    Das ist ja genau das, was ich meine.

    Vielleicht hilft es ja auch, das Radio erst nach dem Motorstart anzuschalten?

    Ich muss im Fall der Fälle auch die Verbindung am Telefon auslösen, nicht am Radio.
     
  5. einfach_dirk, 14.07.2012 #5
    einfach_dirk

    einfach_dirk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    26.02.2011
    ein ähnliches phänomen habe ich auch und ich habe festgestellt, daß es am s2 liegt, wenn das bt anbleibt...

    hintergrung ist, daß das autoradio zwar getrennt wird, aber die kopplung seitens des s2 bestehen bleiben will und somit klappt die neuverbindung nach dem radio einschalten nicht und wenn du bt aus und einschaltest will es wieder, da es eine neue verbinungsaufforderung bekommt.

    ich schalte bt in der regel bei nichtbenutzen aus und vermeide somit das problem.

    mein ablauf ist dann... auto und radio ein, danach bt am s2 ein und etwas warten.
     
  6. wellie68, 15.07.2012 #6
    wellie68

    wellie68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.01.2011
    So ich habe ein bisschen weiter rumprobiert und im Netz gesucht. In einem anderen Forum hat jemand ein ähnliches Problem beschrieben und als Ursache den Telebuchbuchabgleich ausgemacht. Das kann ich mir auch gut vorstellen, Autoradio und Handy verbinden sich und Telebuch wird an Autoradio gesendet, beim Senden wird dann durch den Motorstart Bluetooth unterbrochen und Handy Bluetooth hängt sich auf und es kommt keine Verbindung mehr zustande. Dies gilt auch für andere Bluetoothverbindung, weder mit dem Computer noch mit Belkin Musikadapter verbindet sich mein Handy danach mehr. Bluetooth funktioniert erst wieder nach dem Aus- und Einschalten am Handy.

    @einfach_dirk Kann ich so nicht bestätigen. Bei mir zeigt das Galaxy S2 keine bestehende Verbindung an im Bluetoothsymbol, nachdem die Verbindung getrennt wurde. So wie Du es beschrieben hast, hatte ich es gelegentlich mit meinem alten Handy (Galaxy 3).

    @AxelG Ich habe es mal so probiert wie Du vorgeschlagen hast, also festgestellt keine automatische Verbindung, dann Autoradio aus und dann Bluetooth am Handy aus und wieder ein geschaltet, Autoradio war immer noch aus trotzdem hat das Handy die Meldung gesendet Bluetoothgerät verfügbar, es ist aber natürlich keine Verbindung zustande gekommen. Dann Autoradio eingeschaltet und sofort eine Verbindung. Dann zweimal eine ganz normale automatische Verbindung zwischen Handy und Autoradio und dann wieder keine automatische Verbindung.

    Ich werde jetzt mal die Kopplung zwischen Autoradio und Handy löschen und ohne Telefonbuchübertragung einrichten und mal sehen was dann so passiert.
     
  7. wellie68, 17.07.2012 #7
    wellie68

    wellie68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.01.2011
    So ich habe es mal ohne Telefonbuch probiert, aber das BT am Handy hängt sich gelegentlich trotzdem auf. Ich hoffe jetzt mal das dieses Problem nachdem nächsten update gelöst ist.
    Sollte jemand noch eine Idee haben, immer her damit
    Gruß wellie68
     
  8. Wolverine_DH, 17.07.2012 #8
    Wolverine_DH

    Wolverine_DH Android-Experte

    Beiträge:
    835
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    Kann es sein das diese Problem auftritt seit dem Update vom 8 Juni. Denn vorher hatte meine Freundin eigentlich keine Probleme mit dem Verbinden des S2 mit dem Opel Touch & Connect, jetzt aber verbindet es sich nur noch selten von alleine mit dem Handy!???

    Werd mal das rsap Profil installieren vielleicht bringt das was.

    Edit: PS. , nach einem Löschen des Caches und Dalvik Caches ging es bei mir wieder, fragt sich nur wie lange.

    MFG
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2012
  9. yammi, 18.07.2012 #9
    yammi

    yammi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2012
    Ich kann euch dieses Problem nur bestätigen. Ich benutze Autoradio und Bluetooth Ohrhörer abwechselnd, im Handy läuft BT den ganzen Tag über. Bis zur Android Version 2.3.6 alles bestens. Keinerlei Probleme. Seit dem Update auf 4.0.3 nur noch Ärger. Lösung ist momentan über eine App, Bluetooth aus- und anschalten. Irgendwie wird entweder die Trennung nicht erkannt oder BT schläft beim SGS II ein. Bin auch für jeden Hinweis dankbar der Änderung bringt. B-)
     
  10. wellie68, 19.07.2012 #10
    wellie68

    wellie68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Der Mitarbeiter des Samsung Supports hat darauf hingewiesen, das seit dem Update auf ICS es Probleme mit Bluetooth FSE gibt die rSAP benötigen. Im Netz und hier im Forum gibt es viele Threads die dieses Thema behandeln. Im geplanten Update (4.0.4) wird rSAP wieder mit dabei sein. Alternative kann man die App „Bluetooth sim access“ installieren (auch ohne root siehe homepage des Entwicklers), allerdings kostet die App 8,99. Vielen hat es geholfen nur weiss ich nicht genau ob die FSE im JVC Autoradio auch rSAP benötigt. Nur zum ausprobieren ist mir die App zu teuer.:sad:
     
  11. yammi, 19.07.2012 #11
    yammi

    yammi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2012
    Die Probleme mit rSAP hab ich auch gefunden, mein Autoradio hat diese Funktion aber nicht. Ich teste momentan WatchmyBluetoothDevices und es scheint ganz gut zu funktionieren. Die/Das App scannt nach dem Ausschalten eines Bluetoothgerätes nach neuen Geräten und wenn eines gefunden wird , wird BT wieder gekoppelt. Ich teste noch und berichte wieder. :thumbup:
     
  12. wellie68, 24.07.2012 #12
    wellie68

    wellie68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Klapp ganz gut mit "Watch My Bluetooth Device". Warte jetzt erst mal auf das nächste Android Update.
     
  13. bella2406, 24.07.2012 #13
    bella2406

    bella2406 Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Hallo,
    Ich habe auch ein bt radio von jvc. Hast du am radio "automatisch verbinden" eingeschaltet? Ich hatte es nicht und auch ständig ärger damit gehabt. Seitdem habe ich ruhe.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
     
  14. wellie68, 24.07.2012 #14
    wellie68

    wellie68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Auto connection ist im Radio eingeschaltet. Verbindung klapp jetzt auch wieder völlig automatisch mit "Watch my bluetooth device". Allerdings kann es nachdem Start des Autoradios bis zu 6 Minuten dauern (je nachdem wie man es in der App einstellt) bis sich Handy und Radio verbinden. Dies ist ein kleiner Nachteil wenn man Musik vom Handy hören möchte. Bei Telefongesprächen verbinden sich Handy und Radio sofort. Weiterer kleiner Nachteil ist der Stromverbrauch der App die im Hintergrund läuft (ich glaube die App und das scannen brauchen mehr als das deaktivierte Bluetooth einspart).
    Die Situation jetzt mit der App "Watch my Bluetooth Device" ist zwar nicht schön aber akzeptabel.
     
  15. yammi, 24.07.2012 #15
    yammi

    yammi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2012
    In der nächsten Androidversion 4.0.4 soll alles wieder ohne App funktionieren. Auch rSAP.:w00t00:
     
  16. Wolverine_DH, 25.07.2012 #16
    Wolverine_DH

    Wolverine_DH Android-Experte

    Beiträge:
    835
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    Dann hoffen wir mal das 4.0.4 schnell kommt meine Freundin wird sauer,das nach dem letzten update die Bluetooth Verbindung zur FSB nicht mehr zuverlässig funktioniert, ich soll ihr Handy schon zurück flashen.

    Gesendet von meinem A500 mit Tapatalk 2
     
  17. wellie68, 01.10.2012 #17
    wellie68

    wellie68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Hallo,
    Das Update auf 4.0.4 ist nun seit kurzem raus. Bei mir funktioniert die automatische Bluetoothverbindung jetzt aber das Telefonbuch wird nicht mehr übertragen ans Radio. Weder automatisch noch manuell funktioniert die Telefonbuchsynchronisation. Hat jemand ähnliche Probleme und vielleicht eine Lösung?
     
  18. Werner303, 01.10.2012 #18
    Werner303

    Werner303 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Ich habe/hatte das gleiche Problem. Das Modem fragt ab ob die Adressen übertragen werden sollen - dies mehrfach hintereinander.... anschließend bootet das S2 neu.
    Ich habe mir folgendermaßen geholfen: Einfach das Modem von 4.0.3 eingespielt. Jetzt gibt es keine Probleme. Ich hoffe, daß das so bleibt. :rolleyes:
     
  19. wellie68, 01.10.2012 #19
    wellie68

    wellie68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Wie "das Modem von 4.0.3 eingespielt"? Kannst Du das entwas genauer beschreiben?
    Danke
     
  20. Werner303, 01.10.2012 #20
    Werner303

    Werner303 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Modem einspielen:
    Ich will versuchen, ob ich das kurz erklären kann. Grundvoraussetzung ist, daß das S2 gerootet ist.
    Ich hatte eine ältere Modem-CWM-Datei (zip-Format). Aus der Software der 4.03 Installationsdatei (tar-Format) habe ich die Modem-Datei Modem.bin (vom 26.03.2012) extrahiert und in die modem.zip - Datei (besteht aus den Dateien modem.bin und flash_image und dem Ordner META-INF) verschoben. Diese Datei wird dann auf die SD-Karte kopiert.
    Im ausgeschalteten Zustand Volume Up, Home und Power gleichzeitig drücken und im CWM - Menü ZIP installieren auswählen und die Datei suchen lassen. Danach Power drücken und warten bis das S2 neu startet.
    So, das ist eine Kurzform der Installation. Bedenke dabei, das immer ein Risiko beim Flashen besteht.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Scania bluetooth pairing nicht möglich

    ,
  2. alpine verbindet nicht mit handy bluetooth

    ,
  3. handy mit auto verbinden fehlgeschlagw.