1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit der Multifunktionsbuchse?!

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von grisunmb, 27.02.2012.

  1. grisunmb, 27.02.2012 #1
    grisunmb

    grisunmb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2012
    Hallo ich habe folgendes Problem mit meinem Handy und zwar:+

    Vor einer Woche wollte ich das Handy aufladen. Als ich es an das Ladegerät anschloss wurde das Handy nicht geladen. Nachdem ich das Ladekabel überprüft habe, und ein anderes getestet habe, kann man ausschließen, dass es am Ladekabel liegt. Nachdem ich das Handy ausgeschaltet, und wieder angeschaltet habe funktionierte es wieder. Jedoch zeigte mir das Handy nun permanent an den Akku aufzuladen auch ohne Ladekabel. Das Handy hatte aber geladen. Später hatte ich dann das Problem, dass es die ganze Zeit anzeigte, dass das Ladekabel andauernd entfernt und wieder angeschlossen wird. Dadurch vibrierte da Handy die ganze Zeit. Als ich es ausschaltete und wieder anschalten wollte kam die ganze Zeit das Symbol einer Batterie mit einem Kreis drin. Das Handy macht auch nicht mehr als das. Wenn ich es dann ans Ladekabel anschließe funktioniert es plötzlich und geht normal an. Als ich es wieder vom Ladekabel abgenommen habe startete es plötzlich die ganze Zeit die „MTP Application“ und versucht das Handy mit einem Computer zu verbinden der nicht angeschlossen ist. Es öffnet sich und schließt sich daraufhin sofort wieder. Dann wird der „Medienscanner“ ausgeführt. Wenn dieser abgeschlossen ist beginnt das gleiche wieder von vorne.
    Das Handy auf Werkseinstellungen zusetzten hat nichts gebracht.

    Mir fällt nichts mehr ein was ich machen kann, höchstens das Ahndy einzuschicken aber bevor ich das mache wollt ich hier mal nachfragen ob es nicht noch einen aderen weg gibt.
     
  2. SnoPoX, 27.02.2012 #2
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Magst du uns bitte noch die komplette Firmware nennen, welche du aktuell drauf hast (Einstellungen -> Telefoninfo oder *#1234# wählen).

    Das Problem kam tatsächlich öfter auf, in letzter Zeit, deshalb finde ich es wichtig zu erfahren, welche Firmware du drauf hast (nicht nur die Nummer, sondern auch die Bezeichnung! XXKPQ1 z.B.).

    Das USB Problem tritt bei vielen entweder aufgrund eines Defekts der Buchse auf (etwas verbogen/Staub/Dreck)
    folgender Absatz ist reine Spekulation!
    oder (und das kann ich aber noch nicht sicher belegen, nur eine Mutmaßung!) seit dem Update von der 2.3.6 XXKPQ1 auf. Da wir alle noch auf der Suche sind, warum das letzte Kies Update zurück gezogen wurde, sammle ich gerade in meiner persönlichen Statistik alle Fehler, die seit XXKPQ1 auftreten. Seit dem Update kommt es öfter zu solchen "USB Fehlern/Falschlade" Meldungen, dies ist aber, ich wiederhole, nur eine Mutmaßung meinerseits und darf vorerst nicht weiter gestreut werden, da ich dafür keine Belege/Erklärung habe!

    Versuche deine USB Buchse mit Luftdruck zu reinigen (nicht mit Schraubendreher drin rumstochern!).
    Es läuft keine App zwecks Batteriemessung etc. im Hintergrund?
    Der Akku ist auch zu 100% Funktionstüchtig (möglicherweise einen Akku von einem Bekannten ausleihen/tauschen, falls es möglich ist).

    Des weiteren sehr löblich, dass du einen Werksreset bereits durchgeführt hast.
    Ansonsten würde ich eine andere Firmware flashen (falls die XXKPQ1 drauf ist) oder mich schonmal auf das einschicken vorbereiten.

    Edit: falls du es mit der anderen 2.3.6 (nicht XXKPQ1) probieren magst, hier die Anleitung dazu
     
    grisunmb bedankt sich.
  3. grisunmb, 27.02.2012 #3
    grisunmb

    grisunmb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2012
    die Frmware Version ist 2.3.3 mehr steht bei mir da nicht oder was genau meinst du?
    Das mit dem säubern hab ich schon ausprobiert, es hat auch zwei dreimal geklappt aber das Problem trat immer wieder auf.
     
  4. xebit, 27.02.2012 #4
    xebit

    xebit Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    30.10.2011
    Dann mach ein Update... so wie es Snopox beschrieben hat :thumbsup:
     
  5. SnoPoX, 27.02.2012 #5
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Ich finde das auch immer lustig: man schreibt verschiedene Möglichkeiten hin, meistens in der Reihenfolge wie es am praktischsten wäre, sie durchzuprobieren (mehr oder weniger von wenig nach viel Aufwand sortiert). Dann bekommt man aber als Antwort (wenn überhaupt) gerade einmal die erste Frage beantwortet, diese dann meistens nicht zufriedenstellend.
    Ich gebe nur Hilfestellung, es bedarf dann noch Eigenantrieb.

    Mit Firmware meinte ich auch die Buildnummer etc., aber bei 2.3.3 ist das nunmehr Nebensache.

    Viel Erfolg
     
  6. xebit, 27.02.2012 #6
    xebit

    xebit Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    30.10.2011
    Deshalb helfe ich ein bisschen nach :biggrin:
     
  7. grisunmb, 27.02.2012 #7
    grisunmb

    grisunmb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2012
    Ja entschuldigt ;)
    Aber verfällt bei dem flaschen nicht die garantie?
    Ich kenne mich da nicht so aus..
    Oder meint ihr das updaten unter Software-Aktualisierung??
     
  8. braini, 27.02.2012 #8
    braini

    braini Android-Guru

    Beiträge:
    2,278
    Erhaltene Danke:
    861
    Registriert seit:
    13.09.2011
    Phone:
    OnePlusOne, LG G4(gekauft am 03.05.16, †am 26.07.)
    Tablet:
    Nexus 7 3G (2012)
    Gibt es denn bereits einen Thread über eventuelle Bugs in dieser FW?

    Ich habe die XXKQ1 drauf (ohne Factory Reset:biggrin:), funktioniert bisher ohne Probleme bei mir.

    Samsung hat die zurückgezogen, weil die zu gut war....:lol:
     
    grisunmb bedankt sich.
  9. xebit, 27.02.2012 #9
    xebit

    xebit Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    30.10.2011
    Wenn du die neueste Firmware (http://www.android-hilfe.de/root-ha...268-rom-i9001xxkpu-android-2-3-6-debitel.html) flashst, solltest du eigentlich keine Probleme bei der Garantie bekommen, weil diese auch per Kies angeboten wird

    Wenn du mit Kies updaten willst, kannst du das natürlich gerne machen... aber das Programm ist ab und zu ein bisschen zickig und stürzt ab. Spätestens dann muss du sowieso flashen. Wie das geht, steht hier:

    Galaxy S Plus Rooten und Flashen - Mini-Anleitung - Android-Hilfe.de
     
    grisunmb bedankt sich.
  10. braini, 27.02.2012 #10
    braini

    braini Android-Guru

    Beiträge:
    2,278
    Erhaltene Danke:
    861
    Registriert seit:
    13.09.2011
    Phone:
    OnePlusOne, LG G4(gekauft am 03.05.16, †am 26.07.)
    Tablet:
    Nexus 7 3G (2012)
    Solange das klappt wohl kaum - das SGS Plus hat keinen Counter.

    Man müsste es vor dem Einschicken nur wieder mit einer Stock-FW flashen und unrooten, dann bleibt die Garantie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit erhalten.
     
  11. grisunmb, 27.02.2012 #11
    grisunmb

    grisunmb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2012
    Ok, dann vielen dank dann probiere ich das mal.
     
  12. grisunmb, 07.03.2012 #12
    grisunmb

    grisunmb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2012
    Hm lag wohl an einem Wasserschaden. Leider wird der nicht repariert.
    Hat jemand eine Idee was ich jetzt machen kann oder hilft nur noch der Mülleimer? ;)
     
  13. Nostradamus666, 08.03.2012 #13
    Nostradamus666

    Nostradamus666 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.12.2011
    Handy Zerlegen und über Nacht in einen Teller voll Salz legen.
    Wenn du nicht schon nen Kurzen verursacht hast könnte es wieder Funktionieren.
    Nie nach Wasserbad Einschalten. Accu Entfernen. Reinigen. Und zum Wasser Entziehen in z.B. Salz einlegen.

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
     
  14. grisunmb, 08.03.2012 #14
    grisunmb

    grisunmb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2012
    Hm, hilft das auch wenn das Problem schon länger da ist?
    Also seit fast zwei Wochen?
    Denn das Handy funktioniert zwar noch aber mit den Fehlern die ich auf der Seite vorher beschrieben habe.
     

Diese Seite empfehlen