1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit Gewährleistungs- / Garantieabwicklung über Datrepair

Dieses Thema im Forum "Werkstatt Sony" wurde erstellt von Nyrilla, 12.07.2012.

  1. Nyrilla, 12.07.2012 #1
    Nyrilla

    Nyrilla Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.07.2012
    Hallo,
    ich würde mich gerne mal austauschen ob andere mit Ihrem Xperia auch ähnliches schon erlebt haben.
    Letzte Woche konnte ich mein Xperia nicht mehr laden, ich dachte direkt das wahrscheinlich die Ladebuchse kaputt sein könnte. Daraufhin hab ich auf anraten von Sony mein Handy zu datrepair geschickt. Die bestätigten daraufhin dass ein Pin in der Buchse abgebrochen sei, schieben dies aber auf "unsachgemäße behandlung" und wollen es nicht auf Garantie reparieren. Nun bin ich aber nicht zu dumm ein Ladekabel zu benutzen und habe auch ansonsten keine unsachgemäße Gewalt auf mein Handy einwirken lassen... EIne Ladebuche ist denke ich der größte "gebrauchsraum" an einem Handy da er täglich benutzt wird, ich würde als denken dass es eher eine Materialsache ist und unter die Garantie fällt? ZUdem muss man auch noch eine Menge Geld zahlen damit einem das Handy dann- unrepariert- zurückgeschickt wird. Unverschämtheit! Wie sind denn eure Erfahrungen mit datrepair? Bisher habe ich da sehr viel negatives gelesen...
    Vielen dank für Rückmeldungen...
     
    AnnF bedankt sich.
  2. Slimmer2, 13.07.2012 #2
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    Ich hab auch schon mein Handy unrepariert zurückbekommen, war aber über w-support.

    Ich hab mich natürlich beschwert. Es kam dann raus das zertifizierte Reparaturservice von Sony nur Fehler reparieren dürfen die unter Garantie fallen.

    Hat man keine Garantie dürfen die das Gerät nicht reparieren, aber auf der Homepage bieten diese Reparaturservice reparatur ohne Garantie an.

    Hab mein Handy jetzt wo anders eingeschickt Freier Reparaturservice. Die können es vor Ort nicht reparieren und haben das Gerät an Sony weitergeschickt.
    Mal schauen was da raus kommt, wenn es wieder nicht repariert wird wende ich mich an einen Anwalt und zugleich an den Verbraucherschutz
     
  3. AnnF, 21.08.2012 #3
    AnnF

    AnnF Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2012

    Hallo!
    Mir ist genau dasselbe passiert!! Auch bei mir sind die Pins in der Buchse abgebrochen und zunächst hieß es, es handele sich um einen "Verschleißgegenstand" und dann auf einmal war es eine unsachgemäße Behandlung. Also keine Gewährleistungspflicht.
    Unglaublich!
    Habe den Anwalt eingeschaltet, allerdings wurde keine Klage eingereicht, da es sich vermutlich nicht gelohnt hätte, wie die Versicherung meinte, da auch der Shop, bei dem ich das Handy gekauft hatte, ihren Anwalt eingeschaltet hat.
    Habe das kaputte Handy auch noch nicht wieder bekommen, da dies noch 25€ "Untersuchungskosten" ausmachen wird.

    Das Handy war gerade 5 Monate alt und somit konnte der Anwalt sich auf einen Paragraphen beziehen, der besagt, dass Beschädigungen in einem solchen Fall, da das Handy noch kein halbes Jahr alt war, auf einen Produktionsfehler zurückzuführen sind.
    Dennoch hat sich nichts getan und wir sind von der Klage zurückgetreten.

    Man kann einfach nichts dagegen tun...

    Das war auf jeden Fall mein letztes Sony Ericsson Handy und zu empfehlen ist es auch keinem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2012
  4. AlfredENeumann, 21.08.2012 #4
    AlfredENeumann

    AlfredENeumann Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,197
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Huawei P8
    Bei Problemen mit Datrepair könnt ihr das hier im Form klären. Eine Mitarbeiterin von denen ist hier aktiv.
    Android-Hilfe.de - Profil ansehen: dat_repair

    Bei nem USB-Port würde ich persönlich sagen es ist Ansichtssache. Kommt drauf an wie der aussieht. Ich habe auch schon ein Gerät(Milestone) bei Datrepair repaieren lassen auf Garantie. Das ging ohne Probleme. Da war es aber so das der Fehler im Gerät lag (kalte Lötstelle oder so).
     
  5. klabauterMIN, 08.06.2013 #5
    klabauterMIN

    klabauterMIN Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2013
    Hi.
    Mir ist das Gleiche passiert nach 1 Jahr Nutzung.
    Nach zwei Tagen Ladeproblemen ist mir dann auch dieses kleine Plastikding in die Hände gefallen beim Herausziehen des Kabels.

    Bei "Expert Klein" in Wiesbaden (dort wurde das Gerät gekauft) wies man mich schon gleich drauf hin, dass ich bei "rabiater Nutzung" des Handys nicht mit einer Garantie-Reparatur rechnen kann. Ich wies seine Aussage/Behauptung ab, da ich mir sicher kein Gerät für rund 350 Euro kaufe um es dann "rabiat" zu benutzen..
    Zudem bat ich ihn, zunächst Fotos vom Defekt an die Reparaturwerkstatt zu schicken und die Sachlage dort zu erklären, BEVOR ich eine kostenpflichtige Ansicht und ggf. abgelehnte Garantieleistung zahlen muss.
    Das war möglich...verbal. Tatsache ist, dass er das Gerät doch eingeschickt hat und ich nun hoffen darf, dass es kein böses Erwachen gibt :bored:

    Ich warte also..
     
  6. Slimmer2, 08.06.2013 #6
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    Dann musst du das auch nicht bezahlen, wenn der Händler es anders macht als du beauftragt hast.
     
  7. klabauterMIN, 08.06.2013 #7
    klabauterMIN

    klabauterMIN Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2013
    Mit mir ist nicht gut Kirschen essen, wenn's um sowas geht :)
    Ich werde mich wehren falls nötig.
     
  8. sessions, 10.06.2013 #8
    sessions

    sessions Android-Experte

    Beiträge:
    776
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    20.11.2012
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Mir das selbe passiert: Xperia U, 8 Monate alt. Auf einmal hab ich das ganze Innenleben der USB Buchse mit heraus gezogen. W-Support hat die Garantie abgelehnt, wegen unsachgemäßer Behandlung :eek:


    Gesendet von meinem Xperia S mit der Android-Hilfe.de App
     
  9. Android beta gama D, 11.06.2013 #9
    Android beta gama D

    Android beta gama D Gast

    Und was sagt uns das, da muss Sony ja irgendein Mist verbaut haben, Datrepair handelt nur nach der Freiwilligen Hersteller Garantie.
    Was würdest du denken, wenn du ein Gerät bekommst wo du denn USB Anschluss raushängen siehst ?
    Also ich würde da auch denken, da wurde brutal dran gezogen auch wenn es nicht der Fall war.
     
  10. sessions, 11.06.2013 #10
    sessions

    sessions Android-Experte

    Beiträge:
    776
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    20.11.2012
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Nein! Die Platine war schon noch ganz - so grob war es dann auch nicht! :eek:

    Aber die USB Buchse hat von vorne betrachtet einen Steg mit den Kontakten. Und der Steg ist im Lade- Kabel gesteckt. Die Usb Buchse war also "leer".

    Das Ding ist einfach angebrochen.
    Ich habe leider niemanden gefunden, der mir einen neuen USB Anschluss auflöten kann. Das ist SMD Technik mit 5 Pins/ Leiterbahnen auf ca. 8mm Breite...

    Nur was - außer einschicken - soll man denn sonst mit so einem Defekt machen?

    Gesendet von meinem Xperia S mit der Android-Hilfe.de App
     
  11. Android beta gama D, 12.06.2013 #11
    Android beta gama D

    Android beta gama D Gast

    Ach so, nix ein schicken war schon richtig, nur Garantie kann man bei so was vergessen.
    Du kennst doch Hersteller.
     
  12. Tork2, 09.08.2013 #12
    Tork2

    Tork2 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    16.02.2013
    Ich habe Jahrelang in einer Reparaturwerkstatt für Sony gearbeitet. Das Problem war das Sony einer der letzten Hersteller war die auf die einheitlichen micro USB Ladestecker umgestiegen sind und es einfach nicht auf die Reihe bekamen ordentliches Material zu verbauen. In den ersten Handys war der Stecker zu schwach befestigt und nach paar mal einstecken hat sich der Stecker auf der Platine gelöst und somit die Leiterbahnen mit abgerissen. Wir hatten auch am Anfang die Anweisung die Garantie abzulehnen. Nachdem sich etliche Nutzer bei Sony beschwerten (zu recht) wurden die Handys kostenlos 1 zu 1 ausgetauscht. Danach bei den Modellen wurde der Ladestecker noch zusätzlich auf der Platine angeklebt was auch nicht unbedingt Besserung brachte.
    Nokia, LG, Samsung oder Motorola hatten da keine Probleme mit, und wir reparierten 40.000 Geräte im Monat wo man ja die Schwächen einzelner Hersteller und Modelle schnell mitbekam.

    Es ist und bleibt Materialschwäche, ein Smartphone wird 4-5 mal öfters geladen als noch Handys vor ein paar Jahren die man nur 1 mal die Woche aufladen musste. Und da sollte man gefälligst solides Material verbauen.
    Würde mich so oft bei Sony beschweren bis sie es Umtauschen.
     
  13. Android beta gama D, 09.08.2013 #13
    Android beta gama D

    Android beta gama D Gast

    Ist das denn bei Sony immer noch dee Fall das die Anschlüsse so billig angebracht sind ?
     
  14. Tork2, 09.08.2013 #14
    Tork2

    Tork2 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    16.02.2013
    Habe mittlerweile die Branche gewechselt und kann daher über die aktuellen neueren Modelle von Sony nichts mehr sagen, aber als sie noch mit Ericsson zusammen waren, wars jedenfalls der Fall.
    Und in jedem neuen Modell haben sie wieder eine andere Ladebuchse verbaut anstatt einen einheitlichen in mehreren Modellen zu verwenden. Also sind die Handynutzer von neuen Modellen quasie deren Tester.
     
  15. Android beta gama D, 10.08.2013 #15
    Android beta gama D

    Android beta gama D Gast

    Ok hätte ja sein können, das du nochmal eins der neuen einfach so in die Finger bekommen hast und mal reingeschaut hast.
    Ob wieder so minderwertige Micro USB Anschlüsse verbaut worden sind.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. ladebuchse kaputt garantie

    ,
  2. ladebuchse gewährleistung

    ,
  3. ladekabel fällt aus der ladebuchse Garantie fall