1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit GPS

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 5 (I5500) Forum" wurde erstellt von DanielDD, 05.11.2010.

  1. DanielDD, 05.11.2010 #1
    DanielDD

    DanielDD Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Tach!
    Bin nun Besitzer eines Galaxy 5(GT-I5500)....
    Das Problem ist das man mit Goolge Maps eine Standortbestimmung machen kann aber keine Route Navigieren kann....
    Er sucht ewig das GPS und nach 5 Minuten ist dann auch alles an Gedult aufgebraucht!
    Habt ihr eine Idee oder ein App welches das GPS unterstützt?

    Vielen dank!
     
  2. DanielDD, 07.11.2010 #2
    DanielDD

    DanielDD Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2010
    nicht schlecht das Forum!
     
  3. FelixL, 09.11.2010 #3
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Willkommen im Forum.
    In diesen Bereich schaut einfach keiner rein, weil fast niemand das Gerät hat. Der einzige Tipp der mir einfällt der sicher funktioniert geht nur mit root, und wird dir damit nichts nützen. Was sonst noch helfen kann: Standortbestimmung über Netzwerk aktivieren. Wenn das Gerät schon mal ungefähr weiß wo es ist, findet es auch GPS schneller, afaik.
     
  4. Orkfriese, 11.11.2010 #4
    Orkfriese

    Orkfriese Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.10.2010
    Mit der App "GPS Optimisation" (im Market) funktioniert das GPS wieder. Leider muss man die App immer starten, wenn man GPS wieder aktiviert, also einschaltet in den Einstellungen. Solange es an bleibt, braucht man gps opt nicht wieder ausführen.

    Alternativ gibts die Möglichkeit, im GPS Setup 2 (ist über *#*#1472365#*#* Ziffernfolge zu erreichen) die Option "Test GPS" ausführen. Ist aber natürlich viel umständlicher!

    Übrigens, der gleiche Autor hat auch "GPS Booster" geschrieben, das bewirkt das gleiche, wird aber automatisch gestartet, und läuft dann im Hintergrund! Kostet allerdings-ich glaub 1,99€

    Mit nem Firmware Update ist das ganze wahrscheinlich auch gefixt, hast du dir schon JM3 über Kies geholt? ist neulich rausgekommen!

    Ums richtig (dauerhaft) zu reparieren, muss die datei "gps.conf" geändert werden, dort sind nämlich falsche (langsame) GPS-Server angegeben. Dazu muss dein Handy gerootet sein & du brauchst Schreibrechte, die genauen Angaben sind:


    NPT_SERVER=de.pool.ntp.org
    XTRA_SERVER_1=http://xtra1.gpsonextra.net/xtra.bin
    XTRA_SERVER_2=http://xtra2.gpsonextra.net/xtra.bin
    XTRA_SERVER_3=http://xtra3.gpsonextra.net/xtra.bin
    SUPL_HOST=supl.google.com
    SUPL_PORT=7276

    So, hoffe, ich konnte dir helfen!
     
    FelixL bedankt sich.
  5. tes, 26.11.2010 #5
    tes

    tes Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Tach zusammen,

    warum auch immer.... zunächst lief GPS einwandfrei und dann irgendwann wude es nicht mehr erkannt. Habe zu ziemlich alles probiert und es wird wohl an einer installierten App gelegen haben. Nur weiss der Geier welche.

    Hab das Gerät zurück gesetzt. Danach ohne weitere Einrichtung GoogleMaps aufgerufen. Das funktioniert auch ohne das ein Googlekonto eingerichtet wird.

    Und schupps..... da sind sie... die Satelliten. :)

    Hab das ganze auf einem zweiten I5500 probiert... dort kammen die Fix auch erst sehr zögerlich... aber dann, wenn es erst mal läuft, geht alles vom feinsten. :)
     
  6. tes, 27.11.2010 #6
    tes

    tes Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Tataaaa....

    Ich hab den Übeltäter gefunden. :smile:
     
  7. 123helle, 30.11.2010 #7
    123helle

    123helle Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Mein Tip: die App ADVANCED TASK KILLER herunterladen und konsequent alle Tasks killen, die man gerade nicht braucht. Einige Tasks, die man ständig laufen lassen möchte, kann man in einer IGNORE-Liste speichern; dadurch wird die Task-Liste schon mal kleiner. Und wenn alle Tasks darin ein Häkchen haben, genügt ein Klick auf KILL, und weg sind sie. Und man hat den Arbeitsspeicher (bis auf die IGNORE-Tasks) wieder frei. Dann klappt bei mir jedesmal auch wieder, GPS zu aktivieren und nutzen zu können.
     
  8. FelixL, 30.11.2010 #8
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    BENUTZT KEINE TASKKILLER!

    Irgendwann erwirke ich das der Satz immer automatisch unter dem Post erscheint wenn das Wort Taskkiller drin vorkommt. Wer wissen will warum, benutze bitte die Forensuche. Das Thema geht mir echt auf die Nerven.
    Das ist ungefähr so wie wenn du sagst:
    Ich kaufe mir einen PC mit 1TB Festplatte, um ganz viele Urlaubsfotos speichern zu können, ich lösche nämlich immer alles, wenn die Festplatte mehr als 10% voll ist.
    Der RAM soll! voll sein.
     
  9. 123helle, 30.11.2010 #9
    123helle

    123helle Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.11.2010
    felixL, gut gebrüllt. Aber dann müssen Sie uns auch erklären, wie man denn den GPS-Betrieb wieder in Gang kriegt. Ich schaffe es nicht anders.
    Und: ich verzichte gern auf Taskkiller, wenn die ZURÜCK-Taste auch von selbst die Tasks nachhaltig killen würde. Stattdessen laden sich schon beim Start irgendwelche Apps, und sie und andere bleiben nach dem ZURÜCK weiter am Leben. Das ist wie in der EDV-Steinzeit. Oder?
     
  10. FelixL, 30.11.2010 #10
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    "Du" reicht ;)

    Stell dir doch einfach mal die folgende Frage:
    Wenn Google ein neues Betriebssystem von Grund auf mit Zielsetzung auf mobile Endgeräte entwickelt, werden sie dann zulassen das die wenige verfügbare Hardware schlecht genutzt wird?

    Definitiv nein. Deshalb regelt das System den verfügbaren RAM.
    Ein wichtiger Fakt dabei:
    Apps aus dem Speicher werden sehr viel schneller wieder geladen, am meisten merkt man das z.B. bei Titanium Backup, ein Neustart dauert auf dem Samsung Galaxy 15-20 Sekunden, ein Neustart aus dem RAM keine 2.
    Sinnvoll ist es daher, möglichst viele Apps im Speicher zu behalten, richtig? Ach ja, diese Apps die dir im Taskkiller angezeigt werden, liegen im RAM, brauchen aber weder Prozessor-Leistung noch Strom! Eine normale App kann nicht im Hintergrund laufen, dafür braucht sie einen sogenannten Service (oder einen Broadcast Receiver, aber der hat eine Lebensdauer von maximal 10 Sekunden und macht seine Arbeit normalerweise in 0,001 ;)).

    Wir halten also fest: eine App im RAM liegt dort, um dann deutlich schneller wieder gestartet zu werden. Sie braucht dort weder Prozessorleistung noch Strom/Batterie. Bleibt also die Frage, was ist mit der einzigen Sache die die App verbraucht, nämlich Platz im RAM? Wenn der RAM knapp wird, schmeißt Android auf intelligente Art und Weise Apps aus dem Speicher. Das System kann bewerten welche Apps noch gebraucht werden und welche nicht. Das machst du definitiv nicht, wenn du sie per Taskkiller beendest. Du weißt nicht ob die App im Hintergrund noch Datenbanken sortieren muss oder nicht. Du beendest sie einfach. Android sortiert die Apps nach Wichtigkeit, sagt dann der App das sie gleich beendet wird, und beendet sie nachdem die App ihre letzten Zeilen ausgeführt hat, um z.B. Spielstände oder sowas zu sichern.

    Wie gesagt, wenn du mehr wissen willst, such einfach hier im Forum mal danach.

    Mit dem GPS hat das definitiv alles nichts zu tun. Wobei man bei Samsung nie weiß -.-Allein die vergleichsweise schlechte Performance des Galaxy S, bei der Hardware...

    Schau doch mal per KIES ob es ein Update für dein Gerät gibt, das das Problem behebt, wie es oben steht.
     
  11. 123helle, 30.11.2010 #11
    123helle

    123helle Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Solange ich keinen besseren Rat bekomme, kille ich lieber Tasks, als daß ich auf GPS und alle die damit zusammenhängenden Apps verzichte.
     
  12. FelixL, 30.11.2010 #12
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    O man, sonderlich helle biste nicht, sorry.

    Gleich 5, in Worten FÜNF wesentlich bessere Tipps findest du im Post von Orkfriese oben. Ich hab sie extra nochmal markiert, bei der vielen nutzlosen Information in dem Post ist das ja kaum zu finden, sind schließlich ganze 10 Sätze in denen sich die 5 Optionen verstecken -.-
    Selbst wenn du nicht rooten und kein Geld ausgeben willst bleiben 3 Varianten übrig.

     
  13. 123helle, 01.12.2010 #13
    123helle

    123helle Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Bist ein Super-Kerl.
    Zu 1-3: Habe den Booster, klappte trotzdem nicht.
    Zu 4: Habe ein Macbook und kriege Parallels für Windows frühestens zu Weihnachten
    Zu 5: Lehne ich ab. Wenn bei meinem Auto ein Chip falsch programmiert ist, setze ich mich doch nicht hin und versuche ihn umzuprogrammieren, sondern erwarte eine Rückrufaktion. Ich bin Nutzer und kann erwarten, daß sich Google oder Samsung solche Dinge beherrschen oder sich dann darum kümmern.
     
  14. FelixL, 01.12.2010 #14
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
  15. 123helle, 01.12.2010 #15
    123helle

    123helle Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Läßt nicht locker, der feine Kerl. Habe gehorcht und *# usw. in ein Google Suchfeld eingegeben. Nicht Vernünftiges rührte sich. Dann neuer Anlauf: *# usw. in das Telefonnummernfeld von Telefon eingegeben (wie früher immer die *100# für die Guthabenanzeige). Toll, es rührte sich was, und ich konnte wie von Dir angegeben alle Parameter einstellen. Und Google Maps gestartet, und GPS startete wie eine Eins. Beim Task Killer geschaut (nur geschaut und nicht gekillt): viele Apps sind aktiv. Dein Idealzustand. Werde das weiter beobachten, und wenn ich mich nicht mehr zum Motzen melde, dann hat Dein guter Rat geklappt. Was wäre das für ein Wunder. Und ein nachhaltiges Weihnachtsgeschenk. Bin übrigens Rentner und 69 und deshalb nicht so ganz auf der Höhe mit Tips und Tricks. Eigentlich schade. Aber es ist schon ein Wunder, was man mit diesem spielkartengroßen Teil alles machen kann.
     
  16. FelixL, 01.12.2010 #16
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Und ich finde es sehr cool das Sie als Rentner sich mit dem Gerät beschäftigen, selbst nach Lösungen suchen und nicht gleich aufgeben und die Enkel rufen, Hut ab :)

    Ich hoffe natürlich es klappt und bleibt auch bestehen, wäre ärgerlich wenn das jedes mal nötig wäre.
    In den USA hat Samsung aber gestern eine App in den Market gestellt die das Problem für 2 Modelle da drüben lösen soll.
     
  17. tes

    tes Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
  18. FelixL, 02.12.2010 #18
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Und wie geht es, welche App ist der Übeltäter? ^^

    Bzw., warum hast du nicht gleich hier gepostet?
    Okay okay, bin ja schon weg :D
     
  19. tes

    tes Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Guten Morgen zusammen,

    da ich ja scheinbar nicht mehr der Einzige mit dem GPS Problem bin will ich hier mal das Rätsel lösen. :)

    Holt euch zuvor GPS Status aus dem Market. GPS Status & Toolbox - Android app on AppBrain

    So und nun entfernt ihr Widget wie z.B. Energiesteuerung oder SwitchPro oder ähnliche von eurer Homeoberfläche. Hierbei ist darauf zu achten das ihr das GPS zunächst dort ausschaltet, also an dem Widget und danach gehr ihr noch einmal in die Einstellungen / Standort - Sicherheit und schaltet dort das GPS
    einmal kurz an und wieder aus. Jetzt noch einen NEUSTART des Smartphone vornehmen und dann klickt auf GPS Status. Hier möchte das Progi nun das ihr GPS einschaltet. Ausserdem sollte eine Datenverbindung bestehen damit A-GPS Daten geladen werden können.

    (P.S. ... Sobald ihr sowas wie Energiesteuerung wieder aufs Display setzt wird euer GPS nicht mehr sauber funktionieren)

    Jetzt zählt mal für euch bis 30 - 40 und ..... schwupps. ..... :thumbsup:

    Sollte es funktionieren würde ich mich freuen wenn ihr kurz auf mein Danke Button und rechts klickt. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2010
  20. tes

    tes Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    FelixL bedankt sich.

Diese Seite empfehlen