1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit Kartenlesen Compact Flash klappt SD nicht. Warum???

Dieses Thema im Forum "Archos 101 (2012) Forum" wurde erstellt von nasenbaerbel, 01.03.2012.

  1. nasenbaerbel, 01.03.2012 #1
    nasenbaerbel

    nasenbaerbel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2012
    Hallo, ich bin echt ratlos. Ich habe einen Kartenleser mit USB 2.0.
    Wenn ich eine Compact Flash Karte reinstecke, zeigt er es als externes Laufwerk an und ich kann die Bilder anschauen. Wenn ich dagegen eine SD Card (Sandisk 4 GB) einstecke, zeigt er mir nichts an. Er erkennt es also nicht als externes LAufwerk. Woran kann das liegen bzw. was kann ich machen, damit das funktioniert??

    Vielen Dank.
     
  2. DarkGuru, 02.03.2012 #2
    DarkGuru

    DarkGuru Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    21.05.2010
    Phone:
    Moto G 3 2/16
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad Yoga 10
    Moment....
    [​IMG]

    Nur Geduld, ich habs gleich.....


    Ne, doch nicht. Sorry.

    Scherz beiseite: Hast du es mal an einem Computer versucht ob da alles ohne Probleme funktioniert um sicherzugehen das es ein reines A101 Problem ist?

    Was ist das z.B. für ein Kartenleser (Fabrikat, Modell) und hast du mal nach Problemen mit diesem Leser gegoogelt?

    Das du versuchst deinen Kartenleser an einem Archos IT 101 zu betreiben war übrigens geraten. Aus deinem Post geht das nämlich nicht hervor.

    Gruß

    Rainer
     
  3. nasenbaerbel, 02.03.2012 #3
    nasenbaerbel

    nasenbaerbel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2012
    sorry, bin das erste Mal hier und ich dachte es reicht, wenn man die richtige Kategorie auswählt.

    Mein Kartenleser (hama USB 2.0 Card Reader 1.000 & 1 ) funktionert am PC problemlos. Egal welche Karte ich einstecke. Nur am Archos erkennt er einfach die SD Card nicht. (eine normal große, keine Micro).

    Kann mir nicht erklären, woran es liegt. Der Archos erkennt sogar verschiedene Kameras, wenn ich sie anstöpsle. Nur die blöde SD Card nicht.

    :confused:
     
  4. Alaska, 02.03.2012 #4
    Alaska

    Alaska Android-Experte

    Beiträge:
    454
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    04.04.2010
    Aber die Compact Flash erkennt der Archos über den Kartenleser? Nur die SD nicht?

    Mit welchem Dateisystem ist die SD-Karte formatiert? fat32, fat16, exFAT, NTFS, ext2/3/4?
     
  5. nasenbaerbel, 02.03.2012 #5
    nasenbaerbel

    nasenbaerbel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2012
    Ja, die Compact Flash funktioniert.
    Wie stellt man denn fest, wie die SD formatiert ist? Ich lösche die Bilder immer über meine Canon Eos 500D. Formatiert hab ich da noch nix.
     
  6. Alaska, 02.03.2012 #6
    Alaska

    Alaska Android-Experte

    Beiträge:
    454
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    04.04.2010
    AM PC anschliessen, dann Rechtsklick auf das Symbol der SD-Karte und Eigenschaften auswählen, da steht dann was von FAT32 oder NTFS oder so....
     
  7. nasenbaerbel, 03.03.2012 #7
    nasenbaerbel

    nasenbaerbel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2012
    ok, vielen Dank für eure Hilfe.

    Die SD-Karte ist FAT32 formatiert. Die Compact Flash nur FAT.
    ich habe nun die SD auch nur FAT formatiert, aber es geht trotzdem nicht.
    So ein Mist. Hatte mich schon gefreut.

    :crying:
     
  8. DarkGuru, 05.03.2012 #8
    DarkGuru

    DarkGuru Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    21.05.2010
    Phone:
    Moto G 3 2/16
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad Yoga 10
    Ich hab nicht viel Erfahrung mit dem Thema und ich weiss nicht, was es alles für Formatierungsoptionen gibt, aber wenn es angeboten wird, dann sollte NTFS eine gute Wahl sein.

    Das sollte eigentlich von allen Betriebssystemen unterstützt werden.
     
  9. FZelle, 05.03.2012 #9
    FZelle

    FZelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    938
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    Sony Xperia Acro S
    NTFS ist nur dann eine Wahl wenn du nicht drauf schreiben willst, da der Archos Treiber nur ReadOnly ist.
     
    DarkGuru bedankt sich.
  10. luemmel, 12.03.2012 #10
    luemmel

    luemmel Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Bei solchen Multi-Kartenlesegeräten wird je Kartentyp/-gruppe ein Laufwerk angelegt, an einem PC ist das ja auch kein Problem.
    Wieviele zusätzliche Laufwerke allerdings der Archos unterstützt weiß ich nicht, könnte aber gut sein das er nur ein zusätzliches unterstützt und das ist jetzt der CF-Kartenschacht...

    Probier mal folgendes: Archos komplett ausschalten (Powertaste etwas länger drücken und im Menü dann ausschalten auswählen), SD-Karte in Kartenleser stecken und diesen am Archos einstecken, Archos einschalten und schauen ob jetzt die SD-Karte als Laufwerk erkannt wird.


    Gruß
    Lümmel
     

Diese Seite empfehlen