1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit meinem Note

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von Lilac3, 11.06.2012.

  1. Lilac3, 11.06.2012 #1
    Lilac3

    Lilac3 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2012
    Wie der Titel schon sagt, habe ich einige Probleme mit meinem Note:sad: Zur Information; Ich habe das Note vorgestern zum bestandenen Abitur bekommen und bisher nur "ausprobiert". Da es mein erstes Android Phone ist, kann ich noch nicht perfekt damit umgehen, aber ich habe schon einige Macken bemerkt. Als ich es das erste Mal benutzt habe, lief es einwandfrei. Danach habe ich es auf 4.0.3 aktualisiert und es lief immernoch perfekt und flüssig. Bis zu dem Zeitpunkt als ich Apps (etwa 20) installiert habe. Zuerst habe ich noch garnichts bemerkt, aber am Abend fing das Handy dann an sich aufzuhängen. Einige Apps ließen sich auch garnicht mehr öffnen. Beispiel; Eine App hat eine Alarm-Funktion. Die will ich einstellen, aber plötzlich hängt es sich auf. Andere Funktionen im App gehen aber. Das war vorher nicht so.
    Weil ich Japanisch lerne, habe ich auch eine App auf Japanisch installiert. Danach gefiel sie mir aber nicht mehr und ich habe sie deinstalliert (vorher Daten gelöscht). Jetzt bekomme ich aber immer irgendwelche chinesischen Benachrichtigungen, das etwas auf meinem Handy installiert wurde. Ich habe auch gleich eine Security App gedownloadet, damit er diese "Angreifer" ausfindig macht und löscht. Bisher ist aber nichts passiert...:sad::sad:
    Meine Schwester hat mir dann geraten alle "unnötigen" Apps zu löschen, damit es wieder schneller funktioniert. Gesagt, Getan, jetzt habe ich nur noch etwa 8 Apps drauf zusätzlich zu den Apps, die schon drauf waren.
    Es ist aber immernoch langsam, es hängt sich ab und zu auf und diese chinesischen Sachen werden trotzdem installiert...
    Außerdem finde ich es scheiße, dass ich auf Apps verzichten muss, weil sonst die Geschwindigkeit beeinträchtigt wird, obwohl ich sehr viel Speicher frei habe, wenn ich in den Einstellungen gucke.:angry:
     
  2. shaft, 11.06.2012 #2
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Glückwunsch zum bestandenen Abitur :)
    Da du eh noch am Anfang bist, kommt hier der Tipp, der auch von der Samsung Hotline kommen würde: Geh mal in deine Einstellungen -> Sichern und Zurücksetzen und mache einen Werksreset. Achte bitte dabei darauf, daß das Häkchen "automatisch wiederherstellen" nicht gesetzt ist, sonst kommen u.U. fehlerhafte Einträge/Apps wieder zurück.

    Warum da noch Sachen auf japanisch sind, kann dir hier so ohne nähere Details leider auch keiner sagen.
     
  3. sfri81, 11.06.2012 #3
    sfri81

    sfri81 Gast

    Ich würde auch zum werksreset raten und hinterher dann die Apps einzeln installieren und gleich jede einzelne nach dem Installieren ausprobieren, damit du eine fehlerhafte/werbeverseuchte/etc. App gleich erkennen kannst.

    Ich persönlich würde außerdem von jeglichen Security Apps abraten, die bremsen eher dein System aus als deine Sicherheit zu erhöhen. Hier im Forum gibts einige Diskussionen zum Für und Wider von Virenscannern und ähnlichem, die einem bei der Entscheidung dafür oder dagegen helfen können.
     
  4. blowy666, 11.06.2012 #4
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    By the way, es liegt zumindest nicht daran, dass 20 Anwenungen "zu viel" wären....ich habe bei mir knapp 360 Apps drauf, und mein Gerät läuft rund und flüssig... ;)

    Mann sollte ein wenig schauen, WAS man sich installiert, und die Kommentare im Market zur jeweiligen App lesen....das hilft schon oft weiter...
     
  5. xwolf, 12.06.2012 #5
    xwolf

    xwolf Android-Experte

    Beiträge:
    758
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Absolut richtig!!
    Blind irgendwelche Apps zu installieren ist etwas naiv. Man sollte schon etwas achtgeben WAS man da installiert. Kommentare und auch Berechtigungen lesen!
     

Diese Seite empfehlen