1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit mobilem Breitband

Dieses Thema im Forum "Lenovo ThinkPad Tablet Forum" wurde erstellt von pdaipio, 12.04.2012.

Wie oft bricht bei eurem TPT die (3G) Internetverbindung ab?

  1. Regelmäßig (mehr als einmal pro Stunde)

    25.0%
  2. Gelegentlich

    25.0%
  3. Nie

    50.0%
  1. pdaipio, 12.04.2012 #1
    pdaipio

    pdaipio Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Nach etwas mehr als 6 Monaten Nutzungsdauer meines TPT wurde ich bislang von Hardwareproblemen verschont und auch mit den Schwächen im Softwarebereich konnte ich mich gut arrangieren. Wenn da nicht dieses Problem mit den regelmäßigen Abbrüchen der mobilen Breitbandverbindung (wegen Problemen mit dem 3G Modul?) wäre! Dieses verfolgt mich seit dem ersten Update.

    Bislang dachte ich, dass alle Benutzer der nicht reinen WLAN Versionen davon betroffen seien, aber dafür finde ich zuwenig Kritik diesbezüglich hier im Forum. In englischsprachigen Foren bekommt man den Eindruck, dass fast ausschließlich Nutzer aus Westeuropa mit dem Problem konfrontiert sind und dass Lenovo keinen Handlungsbedarf sieht bzw. keinen Erfolg beim Beheben des Problems hat.

    Aber vielleicht betrifft es tatsächlich nur sehr wenige Benutzer des TPT oder es gibt einen Lösungsansatz den ich bislang nicht kenne.

    Um die Fehlerquelle einzugrenzen liste ich meine Daten auf:
    Gerät: Lenovo Thinkpad Tablet
    Build-Nr.: ... 0089-WE
    Root: nein
    SIM: T-Mobile Austria

    Problembeschreibung:
    Die Internetverbindung reisst 2-6 mal pro Stunde ab. Danach muss unter Einstellungen der Flugmodus ein und wieder ausgeschaltet werden (oder alternativ ein Neustart durchgeführt werden). Bei aktivierter SIM Kartensperre muss auch noch der SIM Code neu eingegeben werden. Nach 1-3 minütiger Wartezeit steht die Verbindung wieder … bis zum erneuten Auftreten des Problems.

    Wieviele von euch haben das selbe Problem? Wer weiß Rat?

    Edit: zur Klarstellung, es handelt sich hierbei weder um Empfangsprobleme, noch um Probleme mit der SIM Karte (die in anderen Geräten anstandslos arbeitet).
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2012
  2. Robert67, 12.04.2012 #2
    Robert67

    Robert67 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.11.2011
    Verbindungsabbrüche habe ich sporadisch.
    Trotz sehr gutem Empfang.

    Nerviger ist, das G3 Modul stellt sich zufallsgesteuert tot.
    Einfach weg.
    Mal 2-3 mal am Tag, dann wieder 1-2 Tage alles OK.
    Nur ein Neustart kann es wiederbeleben.

    Typ 1838-2CG
    Build-Nr.: ... 0089-WE
    Root: ja
    SIM: tchibo/O2

    Ist nicht erst seit dem rooten so.
     
  3. rasch99, 12.04.2012 #3
    rasch99

    rasch99 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Die Abbrüche hatte ich bis zum letzten Update ebenfalls, war super nervig:angry:
    Seit dem letzten Update habe jedoch keine Abbrüche mehr festgestellt.

    Danke für den Tip mit dem Flugzeugmodus, habe immer ausgeschaltet um die
    SIM zu reaktivieren (ich hoffe, das ich ihn nicht mehr brauche :winki:

    Gerät: Lenovo TPT
    Build: W0089
    Root: Nein
    Sim: 1&1 / Provider Vodafone
     
  4. Knallfrosch, 13.04.2012 #4
    Knallfrosch

    Knallfrosch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Tablet:
    Lenovo ThinkPad Tablet
    Die Probleme mit häufig abbrechender Verbindung & danach notwendigem Reboot (oder zumindest Flugmodus ein-/ausschalten), weil die Verbindung nicht mehr aktivierbar war, hatte ich auch - UMTS-Modul wurde in Garantie getauscht -> seitdem keine Probleme mehr.

    Zumindest in meinem Fall dürfte es also definitiv ein HW-Defekt gewesen sein.
     
  5. pdaipio, 18.04.2012 #5
    pdaipio

    pdaipio Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Mmmmh, auf die Idee, dass es sich um einen reinen Hardwaredeffekt handeln könnte, bin ich noch nicht gekommen. Ich bin bislang immer von einem Softwarebug ausgegangen, der mit einem Update behoben werden könnte.
     
    Falcon30 bedankt sich.
  6. Falcon30, 21.04.2012 #6
    Falcon30

    Falcon30 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Bei mir muss ich seit einem SW-Update regelmäßig den Pin der Simkarte eingeben. Ist dies bei Euch auch so?
    Verbindungsabbrüche des G3-Moduls kann ich nicht beurteilen, da ich hauptsächlich WLAN nutze.
    Sonst habe ich sämtliche HW-Defekt durch ON/OFF-Knopf, USB-Buchse,...

    Wenn mein G3-Modul auch noch defekt seien sollte, würde ich wandeln...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2012
  7. pdaipio, 28.04.2012 #7
    pdaipio

    pdaipio Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Ja, war bei mir genau so! Parallel mit der Aufforderung den SIM PIN neu einzugeben wurde aber auch jedes Mal die 3G Verbindung unterbrochen.
    Aus diesem Grund habe ich die SIM-PIN Eingabe systemseitig deaktiviert. Nun kommt es »nur« noch zu den regelmäßigen 3G Verbindungsabbrüchen.

    Sehr ärgerlich das ganze!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2012
  8. Falcon30, 28.04.2012 #8
    Falcon30

    Falcon30 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Hat die Hotline ein HW-Problem bestätigt?
     
  9. pdaipio, 31.05.2012 #9
    pdaipio

    pdaipio Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Schon interessant: während seit dem Upgrade auf ICS die Kunden von O² verärgert über das nicht Funktionieren der 3G Verbindung sind, scheinen sich meine 3G Probleme (ständige Verbindungsunterbrechungen mit T-Mobile Karte) erledigt zu haben!

    Konnten das auch andere User hier feststellen?
     
  10. epibest, 31.05.2012 #10
    epibest

    epibest Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.05.2012
    Habe ähnlich positive Erfahrungen gemacht mit dem OTA auf ICS, wie hier im Forum beschrieben. Keine Probleme mit der Sunrise SIM-Card, wechsle aber ab morgen auf eine andere SIM von Orange. Mal sehen, ob 3G dann noch läuft. Ich suchte ausserdem nach einem Weg, nicht immer wieder die inländische SIM-Card oder diejenige fürs Ausland von den HTC-Smartphones zum TPT wechseln zu müssen. Deshalb habe ich die beiden HTC-Geräte mit dem TPT gepaired und nun erfolgt der Zugriff aufs Internet via 3G vom Smartphone aus problemlos und elegant über Bluetooth zum TPT. Einfach auf beiden zu verbindenden und gepairten Geräten Bluetooth zuschalten (3 Mbit/s sollten auf diese Weise erreichbar sein). Bei mir funktioniert es so zufriedenstellend, dass auf dem TPT sogar noch Zatoo-TV ohne sichtbare Ruckler läuft. Möglicherweise eine Übergangslösung für einige, die mit dem 3G-Modul beim TPT derzeit ein Problem haben.

    Der ursprüngliche Beitrag von 19:29 Uhr wurde um 19:34 Uhr ergänzt:

    Anm.: Das Häkchen für Tethering muss bei den Bluetooth-Einstellungen im TPT gesetzt sein.
     

Diese Seite empfehlen