1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit Navigon/Bluetooth/Werksradio

Dieses Thema im Forum "Zubehör für HTC Incredible S" wurde erstellt von funki999, 24.05.2011.

  1. funki999, 24.05.2011 #1
    funki999

    funki999 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem und weiß im Moment nicht weiter.

    Mein Neues Fahrzeug (Kia Ceed) hat Serienmäßig eine Bluetooth Freisprecheinrichtung die Top funktioniert.

    Wenn ich jetzt aber Radio höre und mit meinem Handy / Navigon navigiere dann fehlt bei der Übertragung zum Radio immer das erste Wort oder Teile des Wortes.

    Am Radio kann man anscheinend nichts einstellen.

    Gibt es die Möglichkeit am Handy etwas einzustellen ?

    Gibt es die Möglichkeit an den Navidaten zu ändern ?

    Es müsste ja nur so eine kleine Verzögerung bei der Sprachausgabe sein damit alles verstanden wird.

    Hat irgend jemand eine Idee.

    MfG
     
  2. Tim2011, 24.05.2011 #2
    Tim2011

    Tim2011 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    292
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    14.04.2011
    So ganz versteht man deine Problem nicht bzw was die ursache sein könnte...musste genauer erläutern..

    Hast du die Kopfhörer dran, wegen dem radioempfang, zusätzlich navigon neben dem bereits vorinstalliertem rout66 installiert und alles über bluetooth mit dem autoradio gekoppelt?

    Wie sieht das ganze aus wenn du nur musik auf dem handy startest plus navigierst?
    Oder hast du nur das Handy gekoppelt und benutzt Navigon? Was ist wenn du gespräche führst?
    Was ist wenn du route66 benuzt?
    Was wenn du alles ohne Bluetooth betreibst?
    Was sit wenn du kein Radio hörst. Wenn dann alles in Ordnung ist hat es mit der Bluetoothkoppelung zu tun.
    Das Radio muß sich ja auch immer ständig stumm schalten wenn eine Bluetoothübertragung eingeht.

    Ich tippe also einfach mal auf deine installierte Bluetoothanlage. Bei Gesprächen ist es ja permant gekoppelt und wenn immer nur ein wort übertragen wird kann es sein dass es ab und zu anfänglich verschluckt wird. Ich würde gucken ob in dem Handy unter bluetooth ein permantere verbindung oder so ähnlich eingestellt werden kann.

    Du kannst ja auch mal deine Fahrzeughersteller kontaktieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2011
  3. funki999, 24.05.2011 #3
    funki999

    funki999 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Hallo,
    da habe ich mich wohl nicht richtig ausgedrückt.

    Also ich höre Radio oder CD mit dem eingebauten Werksradio und das Handy ist über Bluetooth mit dem Werksradio verbunden.
    Wenn nun ein Anruf oder eine Sprachdurchsage kommt, geht die Musik des Radios aus und es klingelt über die FZG Lautsprecher oder es kommt dann die Sprachansage des Navigationssystems (Navigon) über die FZG Lautsprecher.

    Doch leider fehlt bei den Navigationsansagen der Anfang, es hört sich dann so an : bsp. "...hundert Meter rechts abbiegen", es fehlt aber zb. die 200 davor oder man hört nur "ndert Meter rechts abbiegen"

    Wenn ich mit dem Handy MP3 abspiele und gleichzeitig Navigiere wird die Musik des Handys etwas leiser und die Sprachansage wird komplett abgespielt. Jedoch ist der unterschied dann so blöd das man teilweise die Ansage wenn gerade jemand singt beim Lied nicht verstanden wird.

    Meine Hoffnung ist nun das es vielleicht möglich wäre eine Verzögerung vor die Naviansage zu machen das wenn das Signal zum Radio geht noch ca. 1-2 sec. Zeit eingebaut wäre bevor die Naviansage kommt.

    Ob es mit Google oder dem vorinstallieren Route 66 funktioniert kann ich dir jetzt gerade leider nicht sagen, aber ich werde es morgen kontrollieren.

    Route 66 hatte ich bloß nicht in betracht gezogen da es keine Fußgängernavigation hat.

    MfG.: funki999
     
  4. Tim2011, 24.05.2011 #4
    Tim2011

    Tim2011 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    292
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Wie viel haste fürs Navigon bezahlt, nur so aus eigenem interesse.
    Lifetime?

    Also doch das Bluetooth. Das Problem wirste nicht verhindern können. das ständige anpeilen kostet halt etwas zeit...bluetooth ist auch nicht so schnell und deine bleutoothanlage ist auch bestimmt nachträglich eingebaut, damit meine ich das radio selber hat kein lbuetooth sondern...da kann auch eine verzögerung entstehen.
    Frag deinen Hersteller oder bastle dir nen mp3 dummy file...oder nimm kurz am pc 10min was auf, dabei das micro ausmachen so dass keine geräusche zu hören sind, dann lade dir nen player als app runter, erstelle eine wiedergabeliste mit der datei, stelle auf dauerloop und es müsste klappen...kleiner umweg :)

    Edit: bei mir steht bei route66 unter einstellungen automtische verbindung zu folgenden bluetooth geräten herstellen..evtl kann man so eine permanente sprachverbindung herstellen
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2011
  5. funki999, 25.05.2011 #5
    funki999

    funki999 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Hallo,

    ich hab Navigon jetzt gerade im Angebot für ca. 58Euro gekauft. (Europa)

    Mein Fahrzeug hat Serienmäßig eine Freisprecheinrichtung. (Nicht nachträglich eingebaut)

    Das mit dem Audio Loop geht leider nicht.

    Das Handy ist dauerhaft über Bloototh mit dem Autoradio verbunden.
    Klar kann ich am Radio auf nur Telefonmodus einstellen, doch dann geht der Radio/CD Player nicht.

    Hab es heute mal ausprobiert und mit Google Maps und Route66 Navigation funktioniert alles, nur mit Navigon nicht.

    Mfg.
     
  6. revilo69, 25.05.2011 #6
    revilo69

    revilo69 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,079
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    23.02.2011
    Phone:
    HTC One M8
    ich habe jetzt schon ein paar Mal die von Werk mitgelieferte Premiumnavigation benutzt und ich bin begeistert!:thumbsup:

    ich kann diese vorbehaltlos empfehlen, zumal man nach der kostenlosen Testphase von 30 Tagen die Lizenzen relativ günstig und bedarfsgerecht kaufen kann.

    Saluti
    revilo
     
  7. FormelLMS, 25.05.2011 #7
    FormelLMS

    FormelLMS Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,240
    Erhaltene Danke:
    185
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Nachdem du mich ja darauf hingewiesen hattest, hab ich die am Samstag probiert und ich muss sagen, dass ich nicht so begeistert davon bin.

    Zuerst mal kommt man nicht mehr an die Statusleiste ran. Das heisst, ein einfaches switchen zwischen deser Premium Navigation und anderen Anwendungen (Musik, Telefon etc) ist NICHT möglich ohne das Programm zu beenden. für ehemalige iPhone User ist das ja nichts neues, aber für eingefleischte Androidianer ist das ein Meilenweiter Rückschritt.

    Darüber hinaus war es unglaublich kompliziert, Adressen auszuwählen oder POIs zu finden. Da bin ich wahrscheinlich etwas von Google Maps verwöhnt. Suchbegriff eingeben, auswählen, Navi darüber starten, fertig.
    Die Sprachansagen waren schöner anzuhören, aber man kann auch für Google Maps andere Stimmen kaufen. ;)

    Für mich ist die google Navigation bisher perfekt. (Wenn man von den Roamingkosten im Ausland absehen könnte...)

    Wenn ich mit meinen Aussagen daneben liegen sollte und es doch möglichkeiten gibt, bitte bescheid geben. Ich muss gleich auf Tour und würde das dort auch testen wollen.
     
  8. revilo69, 25.05.2011 #8
    revilo69

    revilo69 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,079
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    23.02.2011
    Phone:
    HTC One M8
    Ok, ich denke das ist gewollt, dass man beim Autofahren nicht mit anderen Apps spielt:biggrin:

    Telefonieren kannst Du ja immer noch - sogar mit Sprachwahl die ganz gut funktioniert.

    Adresseneingabe geht ratz-fatz - da versteh ich Dich nicht.

    Und was mich beeindruckt ist, dass es sehr präzise läuft und sehr schnell die Route ändert wenn man sich verfährt oder eine andere Route bevorzugt.
    Die ausgesuchten Routen waren bisher ausnahmslos gut und schnell!

    Saluti
    revilo
     
  9. FormelLMS, 25.05.2011 #9
    FormelLMS

    FormelLMS Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,240
    Erhaltene Danke:
    185
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Mit dem gewollt ist echt geschenkt. wenn du Musik über das Gerät abspielt MUSS das bedienbar bleiben. Das Ding liegt ja auch nciht in der Hand beim fahren sondern ist im Auto verbaut ;)

    wegen der Adresseingabe: Klar, wenn du die Adresse kennst ist okay, aber mal eben das Parkhaus am Kölner Dom suchen? Wie denn?
     
  10. revilo69, 25.05.2011 #10
    revilo69

    revilo69 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,079
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    23.02.2011
    Phone:
    HTC One M8
    Ich habs halt nur so benutzt, dass ich die Adresse eingegeben habe.

    zu 99 % kenne ich die Adressen wo ich hin will.

    Musik gehört habe ich nicht, da das Gerät nicht an die Autoanlage angeschlossen ist und der eingebaute Lautsprecher bei mir es ja nicht wirklich laut ist.:D

    mich hat einfach begeistert wie zuverlässig und genau und schnell mich das Ding zu meinem Ziel navigiert hat.

    Bei meinem iPhone mit Navigon installiert war das ein einziger Krampf.:thumbdn:
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. kia bluetooth android