1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit originalem Videoplayer

Dieses Thema im Forum "Archos 70 Forum" wurde erstellt von Steff70, 26.05.2011.

  1. Steff70, 26.05.2011 #1
    Steff70

    Steff70 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Hallo,

    habe seit kurzem den 70IT und bin soweit sehr zufrieden. Nach Kauf wurde auf die aktuelle FW geupdatet, das Cinema PlugIn und der Android Market installiert.
    Zum Problem:
    Ich habe einige DVD`s (ohne KS) auf den Archos gespielt. Wenn die Video TS Datei geöffnet wird und ich die vts Nr.1 mittels auf dem Gerät integriertem Videoplayer öffnen möchte, lädt das Gerät (Meldung "Video wird geladen" auf dem Display, schwarzer Hintergund) sich einen Wolf und nichts passiert! Gehe ich zurück und versuche das Video noch mal zu laden erscheint die Fehlermeldung "Datei ist beschädigt oder unvollständig"!

    Starte ich das File mit dem im AppMarket erhältlichem "Mobo-Player", läuft zunächst alles glatt, dann stockt das Video und nix geht mehr. Oder ein anderes vts-File wird abgespielt und der Ton ist viel zu leise. Einstellungen rund um Audio im Archosmenü oder dem Mobo-Player brachten keine Besserung!

    Bei einer MKV-Datei das gleiche Bild: Der Archos-Player spielt es einfach nicht ab!

    Habe die Videodateien auf den internen Speicher, der MicroSD sowie einem USB-Stick gezogen. Überall das gleiche Bild :huh:

    Der "Vital-Player" konnte mir auch nicht helfen. Er erkennt den Codec nicht!

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?


    P.S.
    Wen es interessiert: Der USB-Stick (16GB von Intenso) wurde per Kupplung
    Amazon: InLine Micro-USB Adapter - Micro-A Stecker an USB A: Amazon.de: Computer & Zubehör
    mit dem Archos verbunden und wurde einwandfrei erkannt! Keine Abschmierer oder Hänger!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  2. tomcat62, 27.05.2011 #2
    tomcat62

    tomcat62 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Hi Steff70,

    ich vermute Deine DVD's sind doch in irgendeiner weise geschützt, evtl. ist auch die bitrate zu hoch o.ä.. Nach Deiner Beschreibung kopierst Du die Video_TS-Ordner direkt auf den Stick. Dmit hab ich auch schlechte Erfahrungen gemacht. Da das Thema Video mittlerweile unüberschaubar geworden ist (Codec- Container- etc. Formate) wandle ich meine DVD's mit Avidemux in ein Archos-konformes File. Das kann mit entsprechenden Playern (bei mir SMplayer) auf allen möglichen Platformen abgespielt werden.
     
  3. amedeo24, 27.05.2011 #3
    amedeo24

    amedeo24 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1c
    Hallo, welche USB -Stick von Intenso funktioniert bei dir?
     
  4. Steff70, 30.05.2011 #4
    Steff70

    Steff70 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2011
    @ amadeo24

    Siehe Bild (genaue Beschr. hab ich nicht; wurde vor 3 Wochen beim M gekauft):

    stick.JPG
     

Diese Seite empfehlen