1. wuppy, 29.10.2011 #1
    wuppy

    wuppy Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute

    Also ich habe heute versucht mein x10 mini pro zu übertackten aber leider ohne erfolg !
    ich hab mir die Anleitung von xda-developers.com vorgenommen aber irgendwie funktioniert es nicht !
    zurzeit läuft mein x10 mini pro mit 691 MHz aber wenn ich es höher stelle stürzt es direkt ab und startet neu.
    Ich hab es auch schon mit der x8oc.ko Datei gemacht und bei der hw_config.sh die Zeilen eingefügt aber es geht leider nicht

    Kann mir da bitte jemand helfen wo ich mein Fehler gemacht habe das wäre nett :)

    Ach ja ausserdem hab ich den custom rom Mini CM 7 mit Android 2.3.5 drauf
     
  2. kassi, 30.10.2011 #2
    kassi

    kassi Android-Lexikon

    Mal eine andere Frage, wozu möchtest du übertakten? Willst Du BF3 auf dem Ding spielen? :)

    Vielleicht ist einfach bei 691Mhz schluss? Wie viele Punkte erreichst Du im Quadrant mit den Einstellungen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2011
  3. wuppy, 30.10.2011 #3
    wuppy

    wuppy Threadstarter Neuer Benutzer

    haha nein ich möchte doch nicht BF3 zocken mit so einen kleinen ding ^^
    ich wollte das die spiele wie z.B Asphalt 5,Gangstar 1 flüßig laufen und nicht andauernd lagggen. Und Dead Space wollte ich auch noch aber das stürtzt direkt am anfang ab !
    Ich hab auch schon videos gesehen wo die Spiele laufen und zwar flüßiger als bei mir deshalb frage ich ob es irgendeine Anleitung gibt, die MHz höher einzustellen.
    Hab auch schon gelesen dass man es bis zu 749 MHz bringen kann das würde mir reichen !
     
  4. CocoaTea, 31.10.2011 #4
    CocoaTea

    CocoaTea Android-Hilfe.de Mitglied

    Probier mal ob es mit einem Update auf CM7 2.3.7 besser geht.
     
  5. wuppy, 03.11.2011 #5
    wuppy

    wuppy Threadstarter Neuer Benutzer

    Ok danke für den tipp werde ich mal versuchen !!!
     
  6. mikkey, 04.11.2011 #6
    mikkey

    mikkey Erfahrener Benutzer

    xda-developers - View Single Post - [FAQ] >> RBAP for miniCM7 by nAa, nAa's kernel & more .: 01/11/2011 :.