1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit Ram

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Arc S Forum" wurde erstellt von Emrules17, 20.02.2012.

  1. Emrules17, 20.02.2012 #1
    Emrules17

    Emrules17 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Hallo,

    ich habe das problem das mein arc s das ich am Freitag bekommen habe von den angegebenen 512mb ram mir nur 335mb ram zur verfügung stellt und von den 335mb ram sind immer mind. 240mb ram benutzt und frei gerade noch so fast 100mb ram obwohl ich keine app offen hab und wenn ich dann mal was aufmache wie Modern Combat oder asphalt 6 dann hängt des und des handy läuft innerhalb von 5min heiß:thumbdn:.

    kann mir da mal jemand sagen warum das so ist, und wie ich vlt mehr ram raus holen kann?
     
  2. Flo95, 20.02.2012 #2
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Der ganze RAM ist fürs System und die Kamera reserviert.
    Mehr kannst du mit dem DooMKernel rausholen, dann hast 345MB ^^
     
  3. papayayoghurt, 22.02.2012 #3
    papayayoghurt

    papayayoghurt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    371
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Und machen 10 MB mehr einen Unterschied?

    Zurzeit: E10i=X10 mini=Schrott
    Bald wieder: arc S=LT18i 4.0.2.A.0.42 Generic German Rooted, BL locked
     
  4. Emrules17, 22.02.2012 #4
    Emrules17

    Emrules17 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Mein Handy ist zwar auch nicht gerootet aber auch wenn würde ich auch sagen 10mb bringen mir da nicht so viel. Ich find des aber mal ganz ehrlich ne frechheit das man 512mb ram angibt aber tatsächlich nur 100mb ram nutzen kann :thumbdn:
     
  5. Emrules17, 22.02.2012 #5
    Emrules17

    Emrules17 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Habt Ihr bei Euren gerooteten geräten eigentlich mehr ram und läuft euer Arc S eigentlich schneller den ich hab immer wieder so kleine micro hänger?
     
  6. Flo95, 22.02.2012 #6
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Bei 10MB mehr läuft ein Widget mehr problemlos mit.
    Also so habe ich nichts gemerkt. Erst durch Arconium ROM wurde die ganze Sache deutlich schneller.

    @ Emrules:
    Durch Rooten alleine läuft es nicht schneller. Erst durch Tweaks oder gleich eine Custom ROM (Arconium zB) verbessert sich das RAM Management und Ruckler sind Geschichte.
     
    Emrules17 bedankt sich.
  7. Glenfiddich01, 22.02.2012 #7
    Glenfiddich01

    Glenfiddich01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    10.11.2010
    wenn du noch .42 Firmware hast, empfehle ich es zu rooten und mal den ganzen sinnlosen Schrott auf die SD-Karte zu verschieben. Wenn dir die micro hänger hauptsächlich beim SE-Standart-Launcher auffallen, eventuell mal im market einen kostenlosen runterladen und ausprobieren. Vielleicht läuft der ja schneller/ruckelfreier (könnte mich beim launcherPro nicht beschweren!)
     
    Emrules17 bedankt sich.
  8. Chris75, 23.02.2012 #8
    Chris75

    Chris75 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,199
    Erhaltene Danke:
    182
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Nicht ganz richtig. Das entfernen der JunkApps bringt bei mir einen enormen Geschwindigkeitsschub, mehr freien RAM und längere Laufzeit OHNE CustomROM!
     
    Emrules17 bedankt sich.
  9. Glenfiddich01, 23.02.2012 #9
    Glenfiddich01

    Glenfiddich01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    10.11.2010
    ich denke Flo meinte mit "...erst mit Tweaks..." genau das ;)
     
  10. Emrules17, 25.02.2012 #10
    Emrules17

    Emrules17 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Danke habe es gerootet und es läuft echt gut auch ohne eine customROM. Erst die ganzen unnützen apps deinstalliert und gefroren. Hab auch gelesendas man das rooten rückgängig machen kann in dem man bei PC Companion auf reparieren klickt dadurch wird alles wieder zum alten stimmt das? Und kann ich dann wieder Updates bekommen und die Garantie?

    Gesendet von meinem LT18i mit Tapatalk
     
  11. w3nZ, 25.02.2012 #11
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    klar kannst du wieder unrooten, aber ob das mit companion geht weiss ich nicht.
    wegen garantie, einfach wieder unrooten bevor du das hdy abgibst/einschickst.
    updates bekommst du auch mit root, musst danach aber meist neu rooten.

    bei meinem arc ging ich auch so vor wie du/ihr, gerootet, junkapps entfernt und paar kleine tweaks ausprobiert.vorallem die gute akkulaufzeit war ein grund, bei stock zu bleiben...

    inzwischen habe ich mich doch überwunden, und ich bin echt begeistert.fand ich vorher mein arc schon schnell, hat es jetzt den turbo gezündet, bei gleicher/besserer akkulaufzeit.
     
  12. Emrules17, 25.02.2012 #12
    Emrules17

    Emrules17 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.02.2012
     
  13. Flo95, 25.02.2012 #13
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Mit PC Companion Reperatur durchführen als Beispiel.
     
    Emrules17 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen