1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit Samsung Ace

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum" wurde erstellt von AceUser, 14.04.2011.

  1. AceUser, 14.04.2011 #1
    AceUser

    AceUser Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Habe gestern mein erstes Smartphone bekommen und bin (war) vom Ace bis jetzt sehr zufrieden. Doch nun stehe ich vor der Entscheidung das Ace nicht doch wieder zurückzuschicken, da es mir nicht ganz funktionfähig zu sein scheint. Vielleicht könnt ihr mir bei dieser Entscheidung behilflich sein.

    Zu meinem Problem:

    1. Heute wollte ich das 2te Mal den Akuu aufladen, dabei steckte ich den MikroUSB Stecker in den USB Slot des Ace. Was passiert? Rein garnichts und das Gerät ladet nicht. Nachdem ich das Handy ausgeschaltet habe und den Vorgang wiederholte, funktionierte es. Keine Ahnung warum das Handy zuerst nicht reagierte.

    2. Meine Menutasten (Zurück und Optionen) sind nicht sehr hell und neigen zu einem beigen Farbton. Sollten diese Tasten nicht rein weiß sein?

    3. Kann keine Wlan Zertifikate installieren da das Ace weder .cer noch .pfx Daten erkennt. Habe auch schon diverse Tutorials durch aber die helfen mir auch nicht weiter, und erfordern teilweise eine Internetverbindung mit dem Ace (was ja ohne dem Zertifikat nicht funktioniert).


    Also, sollte ich das Ace zurückschicken, oder sind diese Probleme (vor allem das mit dem Akku) durchaus bekannt und muss man damit leben?

    Was meint ihr?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2011
  2. hotrats, 14.04.2011 #2
    hotrats

    hotrats Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Phone:
    LG G5 (H850)
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    ..bring es zurück und lass dir ein neues schicken! Alles andere macht keinen Sinn..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.04.2011
  3. flo-95, 14.04.2011 #3
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    @ hotrats: Bitte keine (Voll-)Zitate, wenn man direkt auf den Startpost antwortet. Danke!
     
  4. hotrats, 14.04.2011 #4
    hotrats

    hotrats Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Phone:
    LG G5 (H850)
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    danke dir! Sorry!
     
  5. AceUser, 14.04.2011 #5
    AceUser

    AceUser Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Habe das Gerät bei Amazon bestellt. Bekommt man da auch ein neues?

    Habe einen Antrag wegen Defekt bereits erstellt. Mal abwarten was der Verkäufer dazu zu sagen hat.
     
  6. hotrats, 14.04.2011 #6
    hotrats

    hotrats Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Phone:
    LG G5 (H850)
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    ..ich konnte meines nach 20 Tagen noch zurück schicken und hatte zeitgleich ein neues bestellt. Du solltest aber ein neues bekommen- kann man da ja auch so angeben (Geld oder Tausch)


    (Gut so, Flo? :laugh: )

    ..hast du BEI oder ÜBER Amazon gekauft?
     
  7. flo-95, 14.04.2011 #7
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Kein Problem.

    Und ich möchte noch grade ergänzen, dass du zwar auch bei der direkten Antwort zitieren darfst, nur wenn dann bitte nur einzelne Aspekte auf die du eingehen möchtest und nicht den ganzen Post.
     
  8. C64, 14.04.2011 #8
    C64

    C64 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2011
    Ja, du bekommst ein neues Gerät. Ich würde bei solchen Sachen erst gar keinen Grund angeben, denn nachher schiebt man dir noch einen Bedienfehler in die Schuhe. Ganz einfach wegen "Nichtgefallens" zurückschicken.

    Bei Amazon kann es aber auch unabhängig von der Erstbestellung oder Austauschfall sein, dass man ein Gerät bekommt, welches nicht neu ist. Ist mir in all den Jahren Amazon aber nur 3 mal passiert (Bestellungen im dreistelligen Bereich).
     
  9. AceUser, 14.04.2011 #9
    AceUser

    AceUser Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Über Amazon bei einem Drittanbieter. Hatte eigentlich keine Zweifel, da der Händler sehr gute Bewertung hat. Hoffe die Zurücksendung funktioniert ohne Probleme und dauert nicht zu lange.
     
  10. C64

    C64 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2011
    Das macht keinen großen Unterschied, dauert höchstens ein bisschen länger. Falls sich ein Drittanbieter quer stellt, regelt Amazon das. Die sind um ihren guten Ruf bedacht.
     
  11. AceUser, 14.04.2011 #11
    AceUser

    AceUser Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Habe jedoch schon anhand des Antrags auf 'Defekt des Gerätes' und genaue Angabe meines Problems geschildert.

    Wird's jetzt nur noch komplizierter (Reparatur ect.)? Ein Austausch wäre schon besser meiner Meinung nach. :huh:
     
  12. hotrats, 14.04.2011 #12
    hotrats

    hotrats Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Phone:
    LG G5 (H850)
    Tablet:
    LG G Pad 8.3

    So mach ich das in Zukunft.. einzelne Aspekte.. Ey, Ey, Käptn!!
     
  13. hotrats, 14.04.2011 #13
    hotrats

    hotrats Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Phone:
    LG G5 (H850)
    Tablet:
    LG G Pad 8.3

    ich hätte es einfach als defekt deklariert und um Tausch gebeten..
     
  14. backylasek, 14.04.2011 #14
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010

    bei dem habe ich auch ein zweites für meine freundin bestellt...das ace in weiss bestellt, kam mit 2 akkudeckeln und es ist auch in ordnung, ohne bugs. ich denke bei dem hast du keine probleme....:thumbsup:
     
  15. flo-95, 14.04.2011 #15
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Was? Das weiße gibts jetzt auch mit 2 Deckeln?
     
  16. backylasek, 14.04.2011 #16
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    ähm hoffe ich hab mich richtig ausgedrückt...habs in weiss bestellt, akkudeckel in 1xweiss+1xschwarz geriffelt erhalten. der amazon drittanbieter macht einen korrekten eindruck....software start war auch in deutsch:biggrin:
     
  17. flo-95, 14.04.2011 #17
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Ja, das hast du. Nur dachte ich bisher, die schwarzen Aces hätten weiße Deckel dabei. Aber anscheinend auch andersrum...
     
  18. AceUser, 15.04.2011 #18
    AceUser

    AceUser Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Also habe heute eine Antwort von dem Verkäufer bekommen. Dieser meint, dass ich das Gerät zurückschicken sollte. Da ich vorher derartiges noch nie gemacht habe, habe ich nun ein paar Fragen an euch:

    Bekomme ich nun ein neues Gerät oder einfach das Geld zurück auf meinem Konto gutgeschrieben?

    Wie lange wird der Rücksendevorgang in etwa dauern?

    Wenn ich jetzt nur das Geld zurückbekommen sollte, muss ich das Gerät also nochmals bestellen und wieder 1 Woche bis zur Anlieferung warten? Das ist ja wirklich anstrengend. Gibt's da keine einfachere Lösung?

    Falls ich das so durchziehen sollte, und bei erneuerten Bestellung wieder ein defektes Produkt bekomme, was mache ich dann?

    Das ist ja wirklich ein Teufelskreis und bin mir nicht sicher ob ich das so machen sollte.

    Eins aber mit Sicherheit, das war die letzte Bestellung bei einem Drittanbieter von Amazon, bin wirklich frustriert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2011
  19. hotrats, 15.04.2011 #19
    hotrats

    hotrats Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Phone:
    LG G5 (H850)
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    ..um es abzukürzen, ist es ratsam, das defekte Gerät zurückzuschicken und zeitgleich ein neues zu bestellen; ist im Moment finanzintensiv, doch hast du binnen kürzester Zeit ein neues Ace und das Geld bekommst du ja wieder zurück. Sofern alles direkt über Amazon gelaufen ist.., denn so war es bei mir..
     
  20. flo-95, 15.04.2011 #20
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    @ hotrats: Wie war das mit den Zitaten? ;)

    Auf meinem Ace geswyped
     

Diese Seite empfehlen