1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. YamahaR6KS, 20.01.2011 #1
    YamahaR6KS

    YamahaR6KS Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Servus,

    ich habe seit ca. 3 Tagen ein neues, sehr komfortables Autoradio von JVC. Es funktioniert auch alles (pairen, telefonieren, audio streaming) bis auf die Verbindung vom Telefonbuch meines Desires zum Radio.
    Das Radio zeigt mir leider keine einzige Telefonnummer an, obwohl ich die Einstellung gestroffen habe, das das JVC zum Phonebook meines Desires verbinden soll.
    Ich habe ein gerootetes Desire mit Leedroid V2.0c (also Android 2.2) Software drauf. Ach ja: Bei meiner Frau, die ein ungerootetes Desire mit Android 2.2 drauf hat, funktioniert es tadelos!
    Nun meine Frage: Habt Ihr eine Ahnung, ob irgendwas an meinem Desire nicht richtig eingestellt ist? (bei den Bluetooth Einstellungen habe ich alle Haken bei den Profilen (also Telefon und Medien) gesetzt).

    Liegt es vielleicht an den "Android Kontakten", die bei der Leedroid Version dabei sind?
    Könnte ich diese app einfach deinstallieren und nur noch die normalen HTC Kontakte weiter verwenden, ohne das mir Daten verloren gehen? Die Android Kontakte nutze ich sowieso nicht!

    Ich habe alle meine Kontakte im googlemail Konto. Meine Frau auch, also kann es daran nicht liegen.

    Auch ein manueller Transfer der Kontakte vom Handy zum Radio funktioniert nicht.

    Es ist nicht lebensnotwendig, aber vom Radio aus einen Anruf zu tätigen, wenn das Handy tief in der Tasche liegt, wäre schon toll. Auch wenn man den Namen des Anrufers sieht (und nicht nur die Nummer) wäre Klasse.

    Bitte um Hilfe
    Matze
     
  2. ralle2010, 26.05.2011 #2
    ralle2010

    ralle2010 Neuer Benutzer

    Hallo Matze, hast du eine Lösung gefunden? Ich habe nämlich das gleiche sch... Problem :sneaky:
     
  3. YamahaR6KS, 27.05.2011 #3
    YamahaR6KS

    YamahaR6KS Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Moin,

    also ich habe einfach anderes/neues ROM drauf gemacht.
    Mit Defrost war es kein Problem. Ich bin jetzt aber wieder zu Leedroid (2.4) gewechselt und hiermit geht es auch ohne Probleme.
    Vorher natürlich das empfohlene Radio image drauf gemacht.

    Also am besten:
    - Neues Radio image
    - Neues Leedroid

    und schon sollte es funktionieren!

    Gruß
    Matze

    Ps.: Wenn es läuft, sag mir mal welches Leedroid (oder anderes ROM) Du genommen hast und welches Desire (Desire oder Desire HD) Du hast!
     
  4. YamahaR6KS, 27.05.2011 #4
    YamahaR6KS

    YamahaR6KS Threadstarter Erfahrener Benutzer

    ach ja, das mit dem Telefonnummer übertragen sowie dem Anrufernamen statt Nummer geht übrigens trotzdem nicht!
     
  5. ralle2010, 28.05.2011 #5
    ralle2010

    ralle2010 Neuer Benutzer

    Hallo YamahaR6KS, danke für die schnelle Antwort. Also, noch einmal etwas genauer. Ich habe das JVC KW XR811 Radio und das Samsung Galaxy I9000.
    Das Problem hat sich mittlerweile etwas revidiert. Mein altes Handy von Sony Ericsson wird sofort erkannt. Sofortiger Zugriff auf das Telefonbuch und die Musikdateien. Beim Samsung Handy dauert es ungefähr 5 Minuten (manchmal auch länger), bis ich Zugriff auf alle Daten habe. Zunächst lag der Fehler aber bei mir, weil ich das mit der Kopplung nicht richtig gemacht habe (besitze das Handy erst seit 4 Tage). Aber trotzem finde ich es ärgerlich, dass die Verbindung so lange braucht bis alles funktioniert. :thumbdn:
    Zudem bin ich ein ziemlicher Laie, was Handys betrifft (immerhin auch schon 43 Jahre alt :blink:). Eine andere Software aufspielen traue ich mich nicht (was ist mit der Garantie?). So muss ich wohl mit dem langen Zugriff leben. Schade, aber vielleicht kommt ja noch mal ein Update für das Handy raus.
    LG Ralle
     
  6. orion68, 01.06.2015 #6
    orion68

    orion68 Neuer Benutzer

    Hallo, ich bin auf der Suche nach der Übertragung der Telefonnummern vom Smartphone zum Autoradio auf diesen Thread gestoßen und hoffe, einen Beitrag geben zu können (auch wenn der Thread schon 4 Jahre alt ist).

    Ich habe ein ZTE Nubia z9 Mini (Android 5.0.2) und die Übertragung zum JVC KD-BT22 funktioniert auf die von JVC beschriebene Art nicht.

    Hat man jedoch nicht allzu viele Telefonnummern (das JVC speichert ohnehin maximal 50 Nummern), kann man dieses Manko umgehen, indem man die Adressen einzeln "rüberschiebt".

    Also Radio und Handy Pairen (eh klar).

    Anschließend beim Radio auf die Funktion "Telefonbuch importieren" (oder ähnlich).

    Am Handy aus der Kontaktliste den gewünschten Kontakt auswählen, dann "Teilen/Bluetooth/KD-BT22".

    Die Adresse mit den dort enthaltenen Nummern wird nun zum Radio geschickt und bleibt dort auch, wenn die Bluetooth- Verbindung später unterbrochen wird.

    Ich hoffe, dem einen oder anderen Suchenden geholfen zu haben.

    Gruß Werner
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Kenwood Kontakte durcheinander

    ,
  2. jvc kd-r901 handy verbinden

    ,
  3. jvc kd-r901 bluetooth code

    ,
  4. jvc kd-r901,
  5. android problem bluetooth telefonbuch,
  6. telefoneinstellung kontakte autoradio,
  7. jvc kd-r901 bluetooth einschalten,
  8. jvc kd r901,
  9. jvc radio mit telefonbuch verbinden,
  10. jvc kd 320 bt Telefonbuch verbinden s5,
  11. pairing jvc kd r901,
  12. jvc kd-r901 bluetooth verbinden,
  13. autoradio importiet telefonbuch vom smartphon nicht,
  14. android autoradio telefonbuch,
  15. die Telefonnummer von jv C