1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit TinyCoreLinux (Methode 2)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von mikasalo, 30.04.2010.

  1. mikasalo, 30.04.2010 #1
    mikasalo

    mikasalo Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Hi Ihr,

    seit geraumer Zeit lese ich immer sehr interessiert bei euch im Forum mit. Vom Milestone komme ich nun zum Desire und bin bis jetzt super zufrieden.
    Muss nur sagen das das Rooten beim Milestone als Newbie doch um einiges einfacher ging da ich für Linux glaub ich zu blöd bin...

    Folgendes Problem:

    Ich habe mir die ISO runtergeladen, gebrannt und auch entsprechend davon gebootet. Bin also in dem Linux Menü und habe die Konsole geöffnet.

    Das Desire befindet sich im fastboot und ich fange an die Befehle einzugeben.

    sudo mkdir /mnt/cdrom (dann "enter" und ich bin in der nächsten Zeile)
    sudo mount /dev/cdrom /mnt/cdrom (und jetzt kommt das Problem)

    ab der 2. Zeile geht es nicht weiter wenn ich enter drücke.

    Es kommt immer : No such File or directory...

    Weiss nicht wie oft ich das jetzt schon probiert habe...Weiss nicht weiter da ich von Linux nicht wirklich viel Ahnung habe. Vielleicht wisst ihr ja auf Anhieb was ich falsch gemacht habe. Ich verzweifel....

    Zum anderen, wofür brauche ich eine Goldcard? Die habe ich nach Anleitung erstellt. (Hoffe ich)

    Wie kann ich sehen ob das mit der Goldcard funktioniert hat?

    Und wenn jetzt noch jemand aus dem Raum S käme und mir helfen könnte, dann....hab super Kaffee...nen tollen Grill...:D
     
  2. Thyrion, 30.04.2010 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,847
    Erhaltene Danke:
    2,451
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Verwendest Du die r3 Variante des ISOs? Paul hat gestern noch die Datei aktualisiert.
    Ich habe das gestern grob probiert (also das Mounten des CD-ROMs, nicht das Flashen, das mach ich später).
     
  3. mikasalo, 30.04.2010 #3
    mikasalo

    mikasalo Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Guten Morgen!

    Ja verwende die R3. Das Booten usw läuft problemlos...und die erste Zeile kann ich in der Konsole auch ohne problem eingeben, ab der 2. dann die Fehlermeldung. Da ich kein Linuxversteher bin weiss ich nicht was die Meldung mir sagen will, ausser das es wahrscheinlich irgendeine Datei nicht findet...
     
  4. mikasalo, 30.04.2010 #4
    mikasalo

    mikasalo Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Kann das vielleicht auch mit der "Goldcard" zusammenhängen? Ich denke mal nicht oder? Ich meine das eingeben der Befehle in die Konsole ist doch dazu da um in das Recovery Menü des Desires zu kommen, richtig? Erst wenn ich die Schritte fertig hab und die update.zip ausführe kommt das mit der Goldcard ins Spiel? Bei mir heisst die datei rootedupdate.zip, muss diese auch wieder in update.zip umbenannt werden? Oder so lassen?
     
  5. burst, 30.04.2010 #5
    burst

    burst Android-Experte

    Beiträge:
    898
    Erhaltene Danke:
    216
    Registriert seit:
    27.05.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    sudo mkdir /mnt/cdrom
    damit erstellst du einen Ordner mit dem Namen cdrom im Verzeichnis mnt


    sudo mount /dev/cdrom /mnt/cdrom
    mount als mount bezeichnet man das "einhängen" eines Datenträgers (Festplatte, USB-Stick, oder in deinem Fall das CD-Laufwerk)

    /dev/cdrom dort wird das CD-Romlaufwerk in Linux geführt.

    /mnt/cdrom damit wird das CD-Romlaufwerk, welches unter /dev/cdrom geführt wird in das System integriert, so das du über den Ordner /mnt/cdrom Zugriff auf den Inhalt der CD hast

    ---
    wenn der erste befehl funktioniert, oder abgearbeitet wurde, wechsel doch bitte mal in das verzeichniss /mnt und schau dort nach ob überhaupt ein ordner cdrom existiert ( z.B. mit ls -l )
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.04.2010
  6. mikasalo, 30.04.2010 #6
    mikasalo

    mikasalo Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    30.04.2010
    aaaalso....einiges habe ich lösen können. Boote die CD nun mit Sun Virtual Box und das meiste geht. Kann die ersten 4 Steps abarbeiten und er installiert auch diese 130 MB .zip

    wenn das getan ist soll man ja unten auf recovery gehen und bestätigen. Dies tue ich, dann startet das Telly neu und geht in den recovery Modus mit dem roten Dreieck mit Ausrufezeichen.

    Dann gebe ich den Befehl sudo ./step2.sh ein und er pusht dann 4 files.

    daemon not running. starting it now *
    daemon started successfully
    push: files/etc/mtab /etc/mtab
    push: files/etc/fstab /etc/fstab
    push: files/sbin/wipe /sbin/wipe
    push: files/sbin/unyaffs /sbin/unyaffs

    danach sollte doch das Desire in den Recovery Schirm gehen wo ich Wipe auswählen soll und danach die Option Apply an update.zip from SDCard.

    Macht es aber nicht, es bleibt das Rote Dreieck mit dem Ausrufezeichen....

    jetzt bin ich so nah dran...und der letzte schritt hängt....

    BITTE HELFT MIR :confused:
     
  7. mikasalo, 30.04.2010 #7
    mikasalo

    mikasalo Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    30.04.2010
    jetzt hab ichs mal abgezogen und dann kam folgendes:

    error: Device not found

    Pushing update file to device sdcard - this my take a few minutes...

    error: device offline
    error: device not found

    Now wipe and apply rootedupdate.zip from the recovery image menu.

    error: device not found

    is doch komisch das er anfangen will wo ichs abgezogen hab. Ich hab die update.zip vorher schon auf die sd karte gezogen, kann es dran liegen?
    Denn lösch ichs jetzt mal runter und versuchs nochmal.

    Oder hat das mit der Goldcard nicht geklappt vielleicht? Das es deswegen nicht geht? hab mich aber genau an die Anleitung gehalten. Im Editor die Zahlen der Goldcard image gegen die der sccard getauscht und gespeichert.

    Das einzige was mir beim erstellen der goldcard aufgefallen ist das ich den Bereich nder Goldcar nur bis 100 auswählen kann und nicht bis 170. Also der Bereich geht auch nur bis 100.

    Den habe ich dann auch entsprechend auf der Speicherkarte ausgetauscht und abgespeichert. habe das nun schon 3 mal probiert. Den Schlüssel der Karte auslesen diesen umdrehen und in den Goldcard maker eingeben. Dann die Goldcard.img in den Editor...und zack der Bereich geht immer nur bis 100.

    wie kann ich das sehen obs funktioniert hat mit der goldcard?
     
  8. Deerhunter, 01.05.2010 #8
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Ich habe es auch nach TinyCoreLinux Methode 2 versucht, klappt scheinbar nicht. In Step 1 kommt:
    About to start flash ...

    error: cannot load 'testimage.zip'
    error: cannot load 'testimage.zip'

    ..
    In Step 2 kommt dann
    Pushing required files to device ...

    error: device not found

    ...



    EDIT: Problem gelöst - lag am ISO, nü lüpt´s: Mein Desire ist nun auch gerootet.

    Wat nu?
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2010
  9. stonedraider, 01.05.2010 #9
    stonedraider

    stonedraider Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Dann stimmt was nicht. Sicher, dass es eine SDHC-Karte ist?

    Ich habe mein Desire auch mittels TinyCoreLinux gerootet, hatte auf einem Computer jedoch das selbe Problem, dass ich den Mount-Befehl nicht absetzen konnte (anscheinend war die CD nicht vollständig geladen). Auf einem anderen Computer gings ohne Probleme...

    Vom Flashen in der VirtualBox würde ich übrigens abraten, hab das gestern probiert - hat mir 3mal die USB-Verbindung gekappt. Mit nativ gebootetem Linux gings ohne Probleme...
     
  10. Mischor, 04.05.2010 #10
    Mischor

    Mischor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Irgendwie klappt das nicht :S
    nach "cd /mnt/cdrom/root"
    bekomme ich folgende Fehlermeldung: "sh: cd: can't cd to /mnt/cdrom/root"
     
  11. toellby, 04.05.2010 #11
    toellby

    toellby Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Phone:
    HTC Desire
    irgendwie bin ich scheinbar zu doof...

    Nach sudo ./step1.sh sagt er 'cannot load testimage.zip', dann soll ic step 2 ausführen, ich wähle also Bootloader im Menu, drücke Power, dann ein paar Sek warten, Recovery, Power... dann kommt ein Bild mit dem Desire und einem roten Dreieck und dann geb ich sudo ./step2.sh ein...
    Dann kommt immer wieder die Fehlermeldung 'Device not found', das kommt 2x jeweils 2x, unten als letztes steht dann ich solle wipen und so weiter, aber das rote Dreieck ist immer noch da...

    EDITH: 'pushing files to device'
    'error: device not found'
    'error: device not found'

    'pushing update file to device sd card....'

    'error: device not found' (2x)

    'Now wipe an apply....'
    'error: device not found'
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2010
  12. Deerhunter, 04.05.2010 #12
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Wenn Du eine Goldcard nutzt, hast Du beim Erstellen der Goldcard vermutlich im HEXEditor das logische und nicht das physikalische Laufwerk ausgewählt.
    Oder das ISO nochmal brennen.
     
  13. toellby, 04.05.2010 #13
    toellby

    toellby Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Nee, das physische, und zwar Wechselmedium1, allerdings hab ich es nicht im Desire gemacht sondern mit einem MiniSD-USB-Adapter... aber das sollte doch eigentlich egal sein, oder?
     
  14. toellby, 04.05.2010 #14
    toellby

    toellby Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Tut sich nichts, hab nochmal nen neue Goldcard (streng nach Anleitung erstellt), komme nicht in den Recovery-Modus...
     
  15. Deerhunter, 04.05.2010 #15
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Wie groß ist das ISO-Image? - meines (r3) hatte ca. 281 MB
     
  16. toellby, 04.05.2010 #16
    toellby

    toellby Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Phone:
    HTC Desire
    238,6 mb... dem obigen link gefolgt...
     
  17. Deerhunter, 04.05.2010 #17
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Ich bin auch erst dem Link im 1.Post gefolgt und hatte diesselbe Fehlermeldung wie Du, dann bin ich direkt dem Link vom Modaco gefolgt - die r4 hat dort 257 MB, danach ging es.
     
  18. toellby, 04.05.2010 #18
    toellby

    toellby Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Phone:
    HTC Desire
    die r4 teste ich grad mit meinem Mac, gleiches Spiel, kommt immer wieder device not found...
     
  19. burst, 04.05.2010 #19
    burst

    burst Android-Experte

    Beiträge:
    898
    Erhaltene Danke:
    216
    Registriert seit:
    27.05.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    hast du bei deinem Desire auch USB-Debugging aktiviert?
    hatte auch immer mal wieder Probleme mit adb aber nur weil USB-Debugging aus war
     
  20. toellby, 05.05.2010 #20
    toellby

    toellby Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Hab das Problem in den Griff bekommen...
    Hab jetzt die r4 von MoDaCo probiert und mit dem Mac-Terminal die Befehle ausgeführt. Nach dem es auch damit 2x nicht geklappt hat (und ich schon Panik hatte und mich über einen neuen Briefbeschwerer gefreut hatte) hat es nach akku raus/rein funktioniert.
    Nachdem ich das rootupdate.zip installiert hab, habe ich jetzt PaY87's Rom genommen, soweit ganz nett, allerdings funktioniert bei mir A2SD (noch) nicht... liegt aber vermutlich daran, dass ich jetzt nicht mehr die Goldcard (da hab ich ne 4GB zu genommen) sondern die _neue_ 16GB, die ich nicht zu ner Goldcard umbauen wollte.

    Und wiFi-Tethering hab ich auch noch nicht zum laufen, aber ich suche auch noch.
    Und Screenshots erstellen wäre nett...
     

Diese Seite empfehlen