1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit WLAN (Router + Repeater)

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von Boba-Fett-007, 12.11.2009.

  1. Boba-Fett-007, 12.11.2009 #1
    Boba-Fett-007

    Boba-Fett-007 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Habe gedacht tue ich meinem Handy was Gutes und richte mittels 2 Routern (einer Router ,andere Repeater) ein größeres WLAN-Netz ein ,doch damit geht jetzt gar nichts mehr.
    Laptop und andere PCs etc. erkennen das WLAN tadellos und können sich ins Internet einwählen. Diese erkennen auch zuverlässig die (nicht unsichtbare) SSID des Netzwerkes.
    Mein HTC Magic aber spuckt jede einzelne SSID der Router aus ,sprich 2 Stück. Kann über diese beiden sich nicht ins Internet einwählen ,sagt nur gespeichert aber kein Verbinsungsaufbau möglich. Die seperate SSID vom Router/Repeater Netzwerk erkennt er nicht, auch nicht wenn man sie manuell eingibt.
    Komischerweise erkkennt er halt nur die festgelegeten "Werks-SSID" der einzelnen Router ,die Laptop/PC überhaupt erst gar nicht mehr anzeigen.
    Irgednwie scheint es wohl Probleme mit doppelt vorkommenden (Router + Repeater) zu haben...

    Weiß da eventuell einer eine Lösung? Jetzt hab ich zwar im Haus überal nen besseren WLAN-Empfang ,komme aber mitm Handy gar nicht ins Netz...

    Ach ja Router sind ein T-Com Speedport W701V und W700V.....
     
  2. Boba-Fett-007, 13.11.2009 #2
    Boba-Fett-007

    Boba-Fett-007 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2009
    So hab das Problem jetzt mit nem Kunstgriff gelöst bekommen....
    Man muss am besten die voreinsgestellte SSID des Repeaters nehmen und auch genau so die SSID des Routern benennen! Also keine Selbstausdenken wie WLAN-Office!!!
    Dann halt Handy mit der SSID des Repeaters verbinden. Jetzt findet es war immer noch beide Router einzeln ,aber kann dann wohl in echt nicht mehr unterscheiden von wem das Signal kommt ,da beide ja Softwaremäßig eingestellt ,die selbe haben....
    Jetzt spinnt zwar des öfteren die Signalstärkenanzeige am oberen Bildschirmrand und zeigt wirre Sachen an ,aber es funktioniert einwandfrei und man hat jetzt über beide Router vollen Empfang.

    Ein riesen Aufwand wegen so ner Kleinigkeit... komischerweise wie gesagt haben da normale WLAN-Sticks und Laptops keinerlei Problem mit....
     

Diese Seite empfehlen