1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Produktcode ändern auf dem Note

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note" wurde erstellt von Maksim, 26.01.2012.

  1. Maksim, 26.01.2012 #1
    Maksim

    Maksim Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    06.11.2011
    Hi, ich habe die schweizer Ausgabe (AUT) des Notes. Da es hier wohl immer Verzögerungen mit den Updates gibt, würde ich gerne den code auf DBT ändern.
    In der FAQ wird der Falsh einer Firmware mit einer Multi-CSC angesprochen. Kann jemand ein paar Worte dazu sagen?

    wie gesagt mein code ist AUT und meine firmware habe ich seit dem noch Kauf nicht geändert, also KK5. Das Note ist gerootet.
     
  2. frank_m, 26.01.2012 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ein paar Worte. Reicht das?

    Im ernst: Was soll man dazu sagen? Womit der Beweis erbracht wäre: Es gibt dumme Fragen. Lies die FAQ, und wenn dann Fragen offen bleiben, dann stelle sie. Aber präzise.
     
  3. Maksim, 26.01.2012 #3
    Maksim

    Maksim Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    06.11.2011
    Ist die "open europe" eine solche multi-CSC firmware?
    Wenn ich diese geflasht habe, gebe ich einfach die Tastenkombi mit der aus der FAQ und imei ein und kann auf DBT wechseln?
     
  4. frank_m, 26.01.2012 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ja.

    Das kommt drauf an. Wenn du dir beim Flashen der Musti-CSC Firmware nicht die IMEI zerstört hast, dann sollte es gehen.
    Die IMEI ist natürlich in höchster Gefahr bei der Aktion. Aber das hast du ja bestimmt gelesen.
     
  5. Maksim, 26.01.2012 #5
    Maksim

    Maksim Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    06.11.2011
    Gelesen habe ich es, aber was ist der Sinn einer "open europe" Version wenn es so wahrscheinlich ist, dass sie die imei zerstört?
    Wenn der EFS ordner gesichert ist, kann doch nicht mehr soo viel schief gehen oder?
     
  6. frank_m, 26.01.2012 #6
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Die Open Europe Version zerstört die IMEI nicht. Wenn du eine Firmware für einen unpassenden ProductCode flasht, das zerstört die IMEI. Siehe FAQ.
     
  7. Maksim, 26.01.2012 #7
    Maksim

    Maksim Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    06.11.2011
    Oben schreibst du dass die Open Europe eine multi-CSC ist. In der FAQ steht, wenn man eine solche geflasht hat, kann man mit einer tastenkombination den code ändern.

    Erst schreibst du die multi-CSC kann die IMEI zerstören nun, dass die Open Europe das nicht kann. Das ist doch das selbe? Ich bin verwirrt. ^^

    edit: wie gesagt, ich habe ein schweizer Gerät. In dem Fall kann doch open Europe nicht unpassend sein?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2012
  8. frank_m, 26.01.2012 #8
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Du solltest dir angewöhnen, aufmerksam zu lesen und das gelesene auch vollständig zu verstehen. Das steht extra groß über jeder Flashanleitung. Aufgrund deiner falschen Einschätzung bist du drauf und dran, dein Note zu zerstören.

    Ja. Ist es auch.

    Stimmt. Wenn das Handy technisch in einwandfreiem Zustand ist. Das ist es aber nicht, wenn die IMEI weg ist.

    Nein. Lies noch mal präzise.

    Ok, weil du es bist: Eine Multi-CSC Firmware löscht keine IMEI. Die IMEI wird gekillt, wenn du eine Firmware mit unpassenden ProductCodes flasht. Und genau das hast du vor. Dabei steht aber groß und breit in den FAQ, was dann passiert und was man beachten soll. Die Open Europe enthält zwar den ProductCode DBT, auf den du wechseln willst. Aber nicht deinen aktuellen Code AUT. Da liegt dein Problem.
     
  9. Maksim, 26.01.2012 #9
    Maksim

    Maksim Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    06.11.2011
    Omg! O_o
    OK, hier war mein Denkfehler. Ich bin felsenfest davon ausgegangen, dass in der Open Europe auch AUT mit drin ist.

    Vielen Dank Frank!

    Was bleiben in dem Fall für Alternativen? Nur der Versuch mit der Open Europe und das Beste hoffen?
     
  10. frank_m, 26.01.2012 #10
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Genau so ist es. Ein aktuelles EFS Backuo anlegen, Flashen, das ein oder andere Stoßgebet zum Himmel schicken und dann den *#272*IMEI# Code benutzen. Die Chancen stehen 70:30, dass es funktioniert, wenn ich mal so meine Erfahrung aus SGS, SGS2 und Galaxy Tab zu Rate ziehe.
     
  11. Maksim, 27.01.2012 #11
    Maksim

    Maksim Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    06.11.2011
    Frank, danke nochmal.
    Hat alles geklappt. Das waren ein paar "aufregende" Minuten... xD
     
  12. Jrp Defy, 27.01.2012 #12
    Jrp Defy

    Jrp Defy Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,156
    Erhaltene Danke:
    1,424
    Registriert seit:
    17.06.2011
    Hoi,

    ich hab leider auch das Problem gehabt, das mein Note ein VD2 Branding hat und ich aber sehr gerne flashe und mich es stört wenn man liest, das ein Update nach dem anderen raus geht und du sitzt auf deiner alten Firmware!

    Ich habe es einfach angepackt, (mit allen nötigen Backups) falls was schief geht und habe einfach losgelegt !

    Seit dem hopf ich von einer Rom zur anderen ;) IMEI bleibt immer da und Produktcode bleibt auch gleich bzw.springt nicht auf KOR !

    Sollte jetzt nicht als Anreitz klingen aber durchau, das es möglich ist !

    Dennoch Garantiere ich für nichts !


    Grüße Julian
     
  13. Jrp Defy, 03.02.2012 #13
    Jrp Defy

    Jrp Defy Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,156
    Erhaltene Danke:
    1,424
    Registriert seit:
    17.06.2011
    Servus,

    na klasse jetzt spucke ich da oben große Töne und jetzt habe ich es geschafft !

    Mir sind komische Marketverzögerungen aufgefallen und siehe da mein Handy steht auf Kor ;)

    Bin komplett auf Stock also meine Kj4 VD2 aber ich kann im besagtem Menü leider nicht Vd2 auswählen, es steht nur Sales Code KOR und unten install und cancel !

    Mh?!

    Gruß und Danke Julian
     
  14. frank_m, 03.02.2012 #14
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Der Code funktioniert nur, wenn du eine Multi-CSC installiert hast.

    Führe mal über das Menu "Datenschutz" einen Reset auf Werkseinstellungen durch. Nicht übers Recovery! Dabei wird die CSC nicht appliziert.
     
    Jrp Defy bedankt sich.
  15. Jrp Defy, 03.02.2012 #15
    Jrp Defy

    Jrp Defy Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,156
    Erhaltene Danke:
    1,424
    Registriert seit:
    17.06.2011
    Du bist halt ne wucht !!

    Alles klar dann kann es weiter gehen ;)

    Nach Restore bleibt es auch da !


    Gruß Juli schönes We
     

Diese Seite empfehlen