1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Programmiercode auslesen

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von c777, 09.01.2011.

  1. c777, 09.01.2011 #1
    c777

    c777 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Hallo,

    kann ich aus einer App den Programmiercode auslesen?

    Wenn ja, wie geht das?

    Danke.
     
  2. MichaelS, 09.01.2011 #2
    MichaelS

    MichaelS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    14.08.2009
    google bytecode in java bytecode umwandeln und java bytecode dekompelieren. wenn dir die begriffen nichts sagen, solltest du es auch nicht probieren ;D
     
    c777 bedankt sich.
  3. MetBo, 09.01.2011 #3
    MetBo

    MetBo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Ohne Zustimmung des Entwicklers ist das Decompilieren illegal ;)
     
  4. swordi, 09.01.2011 #4
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009

    und programmieren lernen kann man davon auch nicht
     
  5. c777, 09.01.2011 #5
    c777

    c777 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2010
    ich möchte eine App individuell für mich verändern. Mit diesen Änderungen kann sonst niemand etwas anfangen. Wäre schade, wenn ich dafür die ganze App neu machen müsste.
     
  6. MetBo, 09.01.2011 #6
    MetBo

    MetBo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Du darfst es trotzdem nicht - Ganz einfach! ;) Frage den Entwickler, ob er dir die App auf deine Bedürfnisse anpasst, oder dir sogar den Code zu Verfügung stellt.
     
  7. Fr4gg0r, 09.01.2011 #7
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    oO dekompilieren ist doch nicht per se illegal oder..
     
  8. Se7enair, 09.01.2011 #8
    Se7enair

    Se7enair Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.10.2009
    Was genau willst denn anpassen? wenns um Bilder geht kannst die apk auch einfach mit zB WinRar öffnen...
     
  9. MichaelS, 09.01.2011 #9
    MichaelS

    MichaelS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    14.08.2009
    doch ist es, da es nicht dein Eigentum ist, und du damit sozusagen "raubkopieren" willst. Ich verwende die Methode eigentlich nur um zu schauen, wie manche Sachen funktionieren. Code davon verwenden bzw. kopieren macht keinen zum besseren Programmierer ;) Aber mal neue Ansätze holen, finde ich soweit ok, da ich nichts mit dem Programm selber vorhabe :)
     
  10. Fr4gg0r, 09.01.2011 #10
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Also gibst du grade zu, illegal an Programmen rumzupfuschen ;)
    Laut Wikipedia ist es lega, sofern der Autor nicht ausdrücklich mitteilt, dass er was dagegen hat. :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2011
  11. MichaelS, 09.01.2011 #11
    MichaelS

    MichaelS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    14.08.2009
    Nö wie bereits gesagt, will ich die programme nicht anpassen oder ähnliches... ich schau mir nur an, wie manche funktionen eingebaut sind :)

    Falls jemand .Net entwickelt, kann ich euch den Reflactor ans Herz legen :) Kann man kinderleicht jede .Net DLL einlesen :) Ist z.b. sehr praktisch um auch mal in .Net rein zu debuggen! so das man den internen Ablauf besser versteht!
     
  12. tobbbbi, 10.01.2011 #12
    tobbbbi

    tobbbbi Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Kann man als Autor eigentlich irgendwie verhindern (technisch), dass der eigene Code ausgelesen werden kann?
     
  13. sebastian, 10.01.2011 #13
    sebastian

    sebastian Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    271
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    11.05.2009
    Soweit ich weiß ist es in Deutschland nicht verboten Code zu dekompilieren, jedoch darf man ihn nicht natürlich verändern und dann weiterverkaufen oder so.

    In Ländern wie den USA ist sogar das dekompilieren an sich verboten.

    Als Autor von Software gibt es nur eingeschränkte Möglichkeiten, besonders bei Java/Android. Dort kann ziemlich einfach jeder in den Code reinschauen, also wird es oftmals "obfuscated", also verschleiert. Dann heißen die Klassen z.B. nicht mehr License.java sondern nur noch a.java. Das gleiche passiert mit Funktions- und Variablennamen. Am Besten macht man das mit "Proguard" welches mit dem Android 2.3 SDK sogar schon integriert ist und die Release-Builds obfuscated.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. quellcode einer app anzeigen

    ,
  2. android spiele programmcode

    ,
  3. android apk auslesen

    ,
  4. android app code anzeigen