1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Programmieren auf dem Desire?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Schnups, 20.04.2010.

  1. Schnups, 20.04.2010 #1
    Schnups

    Schnups Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Moin
    Ich überlege mir schon seit einigen Tagen, das HTC Desire zu kaufen. Leider schwankt meine Kaufentscheidung noch ein wenig, da es mir doch leicht zu teuer erscheint "nur" für Youtube, Social Networking und kleinere Anwendungen so viel Geld hinzublättern.
    Daher meine Frage, gibt es für das Desire eine Anwendung, mit der ich beispielsweise Programme in Java erstellen kann? Ich weiß, dass ein Smartphone nicht wirklich gut dafür geeignet ist, trotzdem wäre es zum lernen für unterwegs besser als nichts.
     
  2. Batt0sa1, 20.04.2010 #2
    Batt0sa1

    Batt0sa1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.06.2009
    Zum programmieren für unterwegs tut es ein Netbook wohl eher ;-)
    Ich kann mir nicht vorstellen das alles was größer wird als ein "Hello World" noch zu überblicken ist...
    Insbesondere unter dem Aspekt der Bildschirmgröße.

    Von Anwendungen wie Eclipse will ich jetzt gar nicht erst anfangen :-D

    Du kannst aber deinen Anwendungen problemlos auf dem Desire laufen lassen.
     
  3. alimentos, 20.04.2010 #3
    alimentos

    alimentos Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.04.2010
    salute,
    also um sich einzuarbeiten würde ich empfehlen eclipse runterzuladen und danach das android sdk von google einzupflegen, das enthält schon ein phone emulator sowie test applikationen die man sich ansehen kann und von denen man lernen kann ich selbst bin auch grade dabei mich einzulesen/arbeiten ohne größere vorkentnnisse

    eclipse.org

    developer.android.com/sdk/


    edit:

    ups.. frage falsch verstanden :) dachte du meinst auf dem pc programmieren für android aber du suchst fürs handy... sorry mein fehler -.-
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2010
    Vincenco bedankt sich.
  4. Kranki, 20.04.2010 #4
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Ich halte das nicht wirklich für praktikabel, glaube auch nicht, dass es sowas gibt.
    Gut, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg, man könnte mit einem ssh-Client irgendwo in einen PC gehen und da kompilieren und Konsolenanwendungen ausführen bzw. eine apk wieder runterladen, aber ich stell mir den ganzen Vorgang auf dem kleinen Display ohne Hardware-Tastatur ziemlich sinnlos vor.
     
  5. senna66, 20.04.2010 #5
    senna66

    senna66 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Ist ja auch schwer zu glauben, dass jemand auf dem Handy programmieren will. Mußte die Frage auch zweimal lesen.
     
  6. Savy, 20.04.2010 #6
    Savy

    Savy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Hehe so unterschiedlich sind die geschmäcker ich empfind coden auf nur einem Bildschrim schon als Zumutung und andere wollen auf nem 9,4cm display mit touchscreen coden ...
     
  7. m106, 20.04.2010 #7
    m106

    m106 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Habe auch noch nie gehört, dass jemand auf dem Handy programmieren will :D
     
  8. anaracaix, 20.04.2010 #8
    anaracaix

    anaracaix Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Das sollte durchaus möglich sein. Vielleicht nicht mit Java (Google verwendet hier ja bei Android eine spezielle VM, die wiederum einen speziellen Compiler voraussetzt). Aber für Skriptsprachen, warum nicht. Kannst dir ja mal android-scripting - Project Hosting on Google Code anschauen (habs selbst noch nicht ausprobiert). Ob es Spaß macht auf so einer kleinen Oberfläche sei mal dahingestellt.
     
  9. Batt0sa1, 21.04.2010 #9
    Batt0sa1

    Batt0sa1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.06.2009
    Ist es letztendlich auch...

    ob es praktikabel ist, muss dann aber jeder selbst entscheiden...
    M.E. auf nem Desire eher nicht, aber auf Plattformen wie dem WePad kann das evtl Sinn machen :)
     
  10. surtic, 21.04.2010 #10
    surtic

    surtic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    12.04.2010
    :D oje, ich krieg schon ne Krise wenn ich auf einem Bildschirm programmieren muss der kleiner als 23 zoll ist und weniger als 1920x1200 Pixel hat.

    Aber wie auch schon einer weiter oben gesagt hat, denke weiter als ein HalloWorld kommt man nicht, da die Übersicht einfach zu beschrenkt ist und auch zu anstrengend / mühsam.

    Bleib bei mindestens einem Laptop der ne grosse Auflösung hat und auch eine anständige IDE.
     
  11. Schnups, 21.04.2010 #11
    Schnups

    Schnups Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Danke für die Antworten! :)
    Ich weiß, dass es sehr sehr schnell unübersichtlich und kompliziert wird, auf einem Smartphone zu programmieren, dennoch finde ich, ist es besser als überhaupt nichts zu haben um zu programmieren für unterwegs ^^
    Sollten ja auch nur kleinere Programme sein und eher zum lernen, da ich (noch) keine Sprache richtig beherrsche. Laptop und Netbook erscheinen mir eben unsinnig, da ich selten in Situationen komme wo ich mal das Net/Notebook auspacken könnte.
    Ich werde mir mal die ASE anschauen, sobald ich das Desire besitze - was aber erst nach einer kleinen Preissenkung sein wird die hoffentlich bald kommt :)
     

Diese Seite empfehlen