1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. androidika, 27.07.2010 #1
    androidika

    androidika Threadstarter Neuer Benutzer

    HeyHo,
    heute kurz und schmerzlos:

    Zum Programmieren nutze ich Eclipse auf einem Intel-MAC.
    Heute habe ich mir ein htc tattoo ausgeliehen.
    Wie bekomme ich jetzt eigentlich eine App (HelloWorld z.B.)
    aufs Telefon übertragen?
    Das Telefon hängt per USB am MAC...wird aber nicht gefunden
    (also weder der MAC noch das Telefon...).

    Danke
    androidika
     
  2. jakommo, 29.07.2010 #2
    jakommo

    jakommo Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi,

    falls du es noch nicht hin bekommen hast, es gibt viele Möglichkeiten.

    1. Wenn du das usb kabel anschließt kommt oben in der leiste ein usb icon, einfach die leiste runter ziehen und drauf klicken und "Verwaltung der speicherkarte" wählen. Dann wird es auch automatisch am mac gemounted. Wenn du fertig bis wieder aufs icon und nur laden wählen. Dann wird es wieder am handy gemountet.
    2. Du mails es einfach an deinen gmail account mit dem das handy eingerichtet ist.
    3. mein Favorit swiFTP aus dem market. das ist ein ftpserver der dann auf dem handy läuft und du kannst es per wlan drauf schieben.

    grüße
    jakommo
     
  3. PeaceI, 29.07.2010 #3
    PeaceI

    PeaceI Android-Hilfe.de Mitglied

    Sobald das Tattoo per USB-Kabel angeschlossen ist, sollte ADB des AndroidSDKs es auch finden. Sprich du müsstest die App direkt aus Eclipse heraus auf dem Tattoo ausführen können. Anstatt eines Emulators halt das Tattoo wählen.

    Ansonsten kannst du natürlich auch die APK-Datei, die von Eclipse erstellt wird auf das Handy übertragen. So wie jakommo das schon beschrieben hat. Mit der Datei kannst du die App dann auf dem Handy installieren.
     
  4. the_alien, 31.07.2010 #4
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Nicht? Also eigentlich solltest du nichts installieren müssen, einfach dran und schon geht USB Speicher (sofern freigeschaltet im Handy) und ADB (sofern... du weisst schon). Dann kannst du in Eclipse einfach auf "Run" drücken und als Ziel das Handy auswählen.