1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Programmspeicher voll

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Bakkies, 08.09.2011.

  1. Bakkies, 08.09.2011 #1
    Bakkies

    Bakkies Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Hallo,

    ich hoffe ihr stell hier keine allzu dumme Frage. Hab die suche benutzt aber nicht so richtig was gefunden was mir hilft.

    Seit einigen Tagen ist der interne Programmspeicher meines Handys voll. Das wie und warum interessiert mich dann doch, ich hab nämlich grade mal 10 Apps laufen, Fotos und Videos hab ich schon ausgemustert

    Ich kann nichts mehr herunterladen und bekomm auch keine Meldungen mehr wenn z.B. eine neue Nachricht über FB oder Whatsapp reinkommt...

    Der Taskmanager sagt:

    Programm: 1,80 von 1,87 (?????)
    Pers. Informationen 6,09 MB von 127
    Interne SD Karte 572 von 5,64 GB (darauf werden doch auch Bilder uws. gespeichert, nur zum Verständnis)

    Es wäre super wenn mir jemand helfen könnte..

    Viele Grüße
    Meike
     
  2. frank_m, 08.09.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Einige Programme legen im internen Speicher Daten ab, z.B. eMail Programme oder Browser Cache. Am besten erst mal diese Programme überprüfen, lokalen Cache löschen oder den Speicherort auf die SD verlegen.
     
  3. Bakkies, 08.09.2011 #3
    Bakkies

    Bakkies Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Cache ist geleert, ich kann keine App auf die SD Karte schieben... Wenn ich unter eigene Dateien schaue dann ist das rootverzeichnis /mmt/sdcard

    Ich frag mich wirklich wie da 1,8 GB zusammen kommen können....
     
  4. frank_m, 08.09.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Du sollst nicht die Apps auf SD verschieben, sondern in deinen Apps nachesehen, was sie für Daten speichern und wo sie das tun. In ALLEN Apps. Vor allem und besonders beliebt in solchen Fällen:
    - Browser (Cache)
    - Mail Programme (eMails mit Anhängen)
    - Social Networking Kram (Messages, Kontakte, Bilder, ...)

    Über die Suchfunktion finden sich leicht mehr solcher Übeltäter.
     
  5. Luigi_Tirol, 08.09.2011 #5
    Luigi_Tirol

    Luigi_Tirol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    09.10.2010
    gib uns vielleicht mal eine liste der installierten apps...
     
  6. Bakkies, 08.09.2011 #6
    Bakkies

    Bakkies Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Erstmal vielen Dank für eure schnelle Hilfe! :)

    Wo kann ich das denn rausfinden (wieder ne doofe Frage, ich weiß, ist mein erstes Smartphone)

    Installiert sind
    whatsapp
    facebook
    Messenger für FB
    GoChat
    amazonMp3
    Contapps
    SuperBox
    S-Finanzstatus
    Little Photo
    Mein Kochbuch
    Antivirus free
    History Eraser
    Advanced task cleaner
    Reciepe Converter

    An mein Google Mail Account komme ich auch nicht mehr, da steht nur eine Meldung das synchronisiert wird, es passiert aber nichts.
     
  7. Kazzenkatt, 08.09.2011 #7
    Kazzenkatt

    Kazzenkatt Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Du kannst notfalls auch erstmal per Webinterface an deinen GMail-Account.

    Falls du CWM installiert hast, mache mal ein Nandroid Backup und resette mal dein Smartphone. Dann sollte es wieder gehen.
    Wenn es geht, kannst du dir dann noch überlegen, ob du das Backup wieder zurückspielst und versuchst die konkrete Ursache zu finden, oder ob du dein Gerät neu einrichtest.
     

Diese Seite empfehlen