1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Projekt IdeosX3 Autoradio

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von moosehead, 16.04.2012.

  1. moosehead, 16.04.2012 #1
    moosehead

    moosehead Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Mahlzeit zusammen!
    Haltet mich für einen Barbaren, aber ich würde gerne das Ideos X3 als Autoradio "zweckentfremden".
    Hat jemand kreative Vorschläge für mich, ob es schon einen passenden Launcher und ähnliches gibt?
    Ich habe das Gerät noch nicht gekauft, spiele aber mit dem Gedanken. Für die 50€ bei Tchibo bekomme ich kein sinnvolles Radio als Ersatz für meinen alten Cassettenabspieler.

    Ich würde die Tonausgabe gerne über die Kopfhörerbuchse - lieber aber über MicroUSB abgreifen, was aber aller Wahrscheinlichkeit nach nicht funktionieren sollte :(

    Hervorragend wäre natürlich die Möglichkeit, das Ideos dann auch als Freisprecheinrichtig zu verwenden und mein eigenes Smartphone dann per Bluetooth anzukoppeln...

    Wer Ideen hat - immer her damit!
     
  2. IMMER ERSTKLASSIG, 16.04.2012 #2
    IMMER ERSTKLASSIG

    IMMER ERSTKLASSIG Gast

    also der ton is nicht grad der beste
     
  3. Time_Bandit, 16.04.2012 #3
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    Wie willst du denn ein Smartphone als Autoradio benutzen?! Um ein "richtiges" Autoradio kommst du nicht herum. Übertragen kannst du Musik dann per BT (Autoradio mit BT vorausgesetzt).

    Und als FSE ist der Ton des X3 wirklich nicht brauchbar.
     
  4. pt1985, 16.04.2012 #4
    pt1985

    pt1985 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Phone:
    OnePlus X
    soviel kostet ein Autoradio auch schon wieder nicht, als das man dafür extra ein anderes Gerät zweckentfremden muss...
     
  5. judokus, 16.04.2012 #5
    judokus

    judokus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    253
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Stell ich mir lustig vor, an den Lautsprechern die nur 4 Ohm besitzen (am besten noch vorn und hinten zusammen, dann sind es nur noch 2 Ohm) das X3 zu berteiben ^^

    Was möglich wäre:

    Endstufe (oder dein altest Radio besitzt einen Audioeingang) plus MW 600 BT Headset, dann hast du auch deine Freisprechmöglichkeit.

    Ich habe ein BT Gerät/Modul einfach in mein Radio eingebaut ist aber nicht so einfach, zum einen benötigt man vom Radio eine gute Spannungsversorgen (in meinen Fall 5V 7805 ^^) und die Reichweite leidet etwas durch das Metallgehäuse vom Radio.

    Für 50€ bekommt man doch schon Autoradios, die MP3/WMA/ORG abspielen können, via USB Stick oder SD Card, ein CD Laufwerk wird zudem in der heutigen Zeit einfach überbewertet ^^
     

Diese Seite empfehlen