1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Property System überfüllt => Diverse Probleme + Lösung

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von pbininda, 06.10.2010.

  1. pbininda, 06.10.2010 #1
    pbininda

    pbininda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Ich habe seit geraumer Zeit diverse Probleme mit meinem Stein. Wenn er eine Weile läuft, bekomme ich entweder keine WLan-Verbindung oder keine VPN-Verbindung mehr. Außerdem bleiben gewisse Einstellungen (z.B. Audio-Notifizierung für SD-Karte) nicht erhalten.

    Seit gestern weiß ich auch warum: Motorola hat das Android Property System überfrachtet.

    Eine gute Beschreibung des Property Systems findet man unter Der Knackpunkt ist, dass das Property System nur für 247 Properties Platz hat.
    Wenn ich nach dem Booten
    Code:
    # getprop | /data/busybox/wc
    aufrufe, sehe ich, dass bereits 243 properties belegt sind. Wenn ich dann WLan aktiviere sind es 247 und VPN lässt sich nicht mehr starten. Umgekehrt gibt es genauso probleme.
    Ich habe jetzt in
    /system/build.prop
    /system/default.prop
    diverse properties auskommentiert, von denen ich denke, dass sie nicht benötigt werden und schon funktioniert alles.
    Hoffe, das hilft dem Einen oder Anderen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2010
    Tomdroid, VeluxRacer, eybee1970 und 5 andere haben sich bedankt.
  2. d-hatte, 06.10.2010 #2
    d-hatte

    d-hatte Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.10.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Erst einmal Wilkommen,

    vielleicht wäre es auch ganz sinnvoll genau zu schreiben,was Du weggelassen hast (ohne,daß ich davon einen Plan habe) ,Aber ich denke,daß es hier den einen oder anderen gibt,der sich über den tip freut.
     
    pbininda bedankt sich.
  3. pbininda, 06.10.2010 #3
    pbininda

    pbininda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Hier ist meine modifizierte /system/build.prop:
    Code:
    # begin build properties
    # autogenerated by buildinfo.sh
    ro.build.id=SHOLS_U2_02.36.0
    ro.build.display.id=SHOLS_U2_02.36.0
    ro.build.version.incremental=8985865
    ro.build.version.sdk=7
    ro.build.version.codename=REL
    ro.build.version.release=2.1-update1
    ##ro.build.svn=24
    ##ro.build.date=Thu Jun  3 12:47:57 CDT 2010
    ##ro.build.date.utc=1275587277
    ##ro.build.type=user
    ##ro.build.user=milestcm
    ##ro.build.host=il93lnxebld02
    ##ro.build.tags=rel-keys
    ro.product.model=Milestone
    ro.product.brand=MOTO_VFDE
    ro.product.name=umts_sholes
    ro.product.device=umts_sholes
    ro.product.board=sholes
    ro.product.cpu.abi=armeabi-v7a
    ro.product.cpu.abi2=armeabi
    ro.product.manufacturer=motorola
    ro.product.locale.language=de
    ro.product.locale.region=DE
    ro.wifi.channels=
    ro.board.platform=omap3
    # ro.build.product is obsolete; use ro.product.device
    ro.build.product=umts_sholes
    # Do not try to parse ro.build.description or .fingerprint
    ro.build.description=umts_sholes-user 2.1-update1 SHOLS_U2_02.36.0 8985865 rel-keys
    ro.build.fingerprint=MOTO_VFDE/umts_sholes/umts_sholes/sholes:2.1-update1/SHOLS_U2_02.36.0/8985865:user/rel-keys
    # end build properties
    #
    # system.prop for UMTS Sholes
    #
    
    rild.libpath=/system/lib/libril-moto-umts-1.so
    rild.libargs=-d /dev/ttyS0
    ro.sf.lcd_density=240
    ro.default_usb_mode=0
    
    # Default network type.
    # 3 -> GSM/WCDMA (auto mode, according to PRL)
    # AVAILABLE Application Settings menu
    ro.telephony.default_network=3
    
    wifi.interface = tiwlan0
    # Time between scans in seconds. Keep it high to minimize battery drain.
    # This only affects the case in which there are remembered access points,
    # but none are in range.
    wifi.supplicant_scan_interval = 15
    
    # The OpenGL ES API level that is natively supported by this device.
    # This is a 16.16 fixed point number
    ro.opengles.version = 131072
    
    # This is a high density device with more memory, so larger vm heaps for it.
    dalvik.vm.heapsize=24m
    
    #proximit sensor screen off delay
    mot.proximity.delay=450
    
    #proximit sensor disable touch distance 
    mot.proximity.distance=60
    
    #
    # ADDITIONAL_BUILD_PROPERTIES
    #
    ro.product.multi_touch_enabled=true
    ro.product.max_num_touch=2
    ro.product.tfdt_string=com.motorola.android.app.tfdt.START
    dalvik.vm.jniopts=warnonly
    ro.com.motorola.smartsensor=true
    ro.config.notification_sound=F1_New_SMS.ogg
    ro.config.alarm_alert=Alarm_Classic.ogg
    ro.telephony.call_ring.multiple=false
    ro.telephony.call_ring.delay=3000
    ##ro.url.safetylegal=http://www.motorola.com/staticfiles/Support/legal/?model=A855
    ro.setupwizard.enable_bypass=1
    ro.media.enc.hprof.file.format=mp4
    ro.media.enc.hprof.codec.vid=h264
    ro.media.enc.hprof.codec.aud=aac
    ro.media.enc.hprof.vid.width=720
    ro.media.enc.hprof.vid.height=480
    ro.media.enc.hprof.vid.fps=25
    ro.media.enc.hprof.vid.bps=3000000
    ro.media.enc.hprof.aud.bps=96000
    ro.media.enc.hprof.aud.hz=16000
    ro.media.enc.hprof.aud.ch=1
    ro.media.enc.hprof.duration=60
    ##ro.media.enc.lprof.file.format=mp4
    ##ro.media.enc.lprof.codec.vid=m4v
    ##ro.media.enc.lprof.codec.aud=amrnb
    ##ro.media.enc.lprof.vid.width=320
    ##ro.media.enc.lprof.vid.height=240
    ##ro.media.enc.lprof.vid.fps=15
    ##ro.media.enc.lprof.vid.bps=200000
    ##ro.media.enc.lprof.aud.bps=12200
    ##ro.media.enc.lprof.aud.hz=8000
    ##ro.media.enc.lprof.aud.ch=1
    ##ro.media.enc.lprof.duration=30
    ro.media.enc.file.format=3gp,mp4
    ro.media.enc.vid.codec=h264,m4v,h263
    ro.media.enc.aud.codec=aac,amrnb
    ro.media.enc.vid.h264.width=176,720
    ro.media.enc.vid.h264.height=144,480
    ro.media.enc.vid.h264.bps=64000,8000000
    ro.media.enc.vid.h264.fps=1,30
    ro.media.enc.vid.h263.width=176,720
    ro.media.enc.vid.h263.height=144,480
    ro.media.enc.vid.h263.bps=64000,8000000
    ro.media.enc.vid.h263.fps=1,30
    ro.media.enc.vid.m4v.width=176,720
    ro.media.enc.vid.m4v.height=144,480
    ro.media.enc.vid.m4v.bps=64000,8000000
    ro.media.enc.vid.m4v.fps=1,30
    ro.media.enc.aud.amrnb.bps=5525,12200
    ro.media.enc.aud.amrnb.hz=8000,8000
    ro.media.enc.aud.amrnb.ch=1,1
    ro.media.enc.aud.aac.bps=8192,96000
    ro.media.enc.aud.aac.hz=16000,16000
    ro.media.enc.aud.aac.ch=1,1
    ro.media.dec.aud.wma.enabled=1
    ro.media.dec.vid.wmv.enabled=1
    ro.media.cam.preview.fps=0
    ro.com.google.clientid=android-motorola
    ##ro.url.legal=http://www.google.com/intl/%s/mobile/android/basic/phone-legal.html
    ##ro.url.legal.android_privacy=http://www.google.com/intl/%s/mobile/android/basic/privacy.html
    ro.config.vc_call_vol_steps=7
    dalvik.vm.dexopt-flags=m=y
    net.bt.name=Android
    ro.config.sync=yes
    dalvik.vm.stack-trace-file=/data/anr/traces.txt
    ro.config.ringtone=Red_Beats.ogg
    ro.com.google.gmsversion=2.1_r1
    ro.com.google.clientidbase.am=android-vf-{country}
    ro.com.google.clientidbase=android-hms-vf-{country}
    ro.setupwizard.mode=OPTIONAL
    ro.com.google.clientidbase.gmm=android-motorola
    ro.com.google.clientidbase.yt=android-motorola 
    ro.com.google.locationfeatures=1
    
    Die Einträge mit ## am Anfang habe ich auskommentiert.
    • Die auskommentierten ro.build.* Einträge beschreiben den Rechner auf dem das System gebaut wurde (wen interessierts?)
    • ro.url.safetylegal ist eine URL für einen Sicherheitshinweis?
    • ro.media.enc.lprof.* sind angepasste Werte für Video-Aufzeichnungen mit niedriger Qualität (ich nutze nur hohe Qualität)
    • ro.url.legal und ro.url.legal.android_privacy sind wieder URLs für irgendwelche Sicherheitshinweise?
     
    quattro, payce, MotoRoPraStone und eine weitere Person haben sich bedankt.
  4. pbininda, 06.10.2010 #4
    pbininda

    pbininda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Und hier meine modifizierte /system/default.prop
    Code:
    ro.com.google.clientidbase.vs=android-motorola
    ro.build.config.version=GAS_EMEA_USASHLS00VFDE_P035
    ro.build.config.date=Mon Jul 12 20:51:05 -0500 2010
    ##ro.bidi.Hebrew=Off
    ro.keyboard.type=qwertz
    ro.bidi.enabled=false
    ##ro.bidi.Arabic=Off
    persist.sys.timezone=Europe/Berlin
    ro.fota.enable=1
    sms.convert.char.for.latam=0
    ##ro.bidi.Russian=Off
    
    bidi steht wohl für "bidirectional input" nachdem ro.bidi.enabled eh auf false steht, denke ich, dass die anderen ro.bidi.* Einträge für die Katz sind.

    Nach diesem "Ausdünnen" habe ich nach Nutzung von WiFi-Netz, 3G-Daten und VPN insgesamt 245 Properties, also noch zwei in Reserve :razz:

    Beispiele für Properties, die dynamisch entstehen und absolut nötig sind:

    Code:
    [dhcp.tiwlan0.result]: [ok]
    [init.svc.dhcpcd]: [running]
    [dhcp.tiwlan0.pid]: [3986]
    [dhcp.tiwlan0.reason]: [RENEW]
    [dhcp.tiwlan0.dns1]: [192.168.1.6]
    [dhcp.tiwlan0.dns2]: []
    [dhcp.tiwlan0.dns3]: []
    [dhcp.tiwlan0.dns4]: []
    [dhcp.tiwlan0.ipaddress]: [192.168.1.61]
    [dhcp.tiwlan0.gateway]: [192.168.1.6]
    [dhcp.tiwlan0.mask]: [255.255.255.0]
    [dhcp.tiwlan0.leasetime]: [14400]
    [dhcp.tiwlan0.server]: [192.168.1.6]
    [net.dns1]: [192.168.1.6]
    
    Wenn diese Properties beim Aktivieren des WLan nicht mehr gesetzt werden können, dann funktioniert das WLan einfach nicht.
     
    MotoRoPraStone bedankt sich.
  5. TimeTurn, 07.10.2010 #5
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Hut ab! Wenn sich alle neulinge hier so engagieren würden... :thumbsup:
     
    pbininda bedankt sich.
  6. Bandit, 07.10.2010 #6
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    Beiträge:
    3,552
    Erhaltene Danke:
    702
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Das werde ich gleich mal in meine Cronos & CM6 update.zip mit aufnehmen. Mal sehen was das bringt. Klasse Arbeit :thumbsup:
     
  7. segelfreund, 07.10.2010 #7
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Ja, weiß zwar auch nicht was es bringt.:unsure:
    Aber klingt auf jeden Fall proffessionel.:thumbsup:

    Und willkommen im Milestone Bereich.
     
  8. payce, 07.10.2010 #8
    payce

    payce Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Sehr cool! Hab gleich mal getprop | wc ausprobiert -> 247 Einträge. Aaaaah ja.

    Na, sehr cool, ich werde es ebenfalls mal ausprobieren. Dank Dir! Das ist vielleicht die Erklärung für so manchen Haken, der am Stein nach einer Zeit auftritt.
     
  9. Bandit, 07.10.2010 #9
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    Beiträge:
    3,552
    Erhaltene Danke:
    702
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Mal ne blöde Frage, wollte den Befehl im Terminal Emulator eintippen, wo finde ich den | auf der HW Tastatur?

    Mit Alt + Space kommt jedenfalls keine Symbols
     
  10. payce, 07.10.2010 #10
    payce

    payce Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Öhm, doch doch. Alt + Space. Probier mal nicht hintereinander, sondern gleichzeitig.
     
  11. Bandit, 07.10.2010 #11
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    Beiträge:
    3,552
    Erhaltene Danke:
    702
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Mit connectbot klappts mit der SW Tasta immerhin. Erscheinen 3 Zahlen bei

    getprop | wc

    190 387 6597
     
  12. pbininda, 07.10.2010 #12
    pbininda

    pbininda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.10.2010
    190 Zeilen
    387 Wörter
    6597 Buchstaben

    Also 190 Properties, da hast Du noch gut Luft.
    Ist das 2.2? Bei Froyo wurde anscheinend die Verwendung von System Properties von Haus aus verringert.
     
    Bandit bedankt sich.
  13. Bandit, 07.10.2010 #13
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    Beiträge:
    3,552
    Erhaltene Danke:
    702
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Pseudo 2.2
    Ist der Cronos Mod auf Basis von CyanogenMod fürs Milestone. Allerdings mit nem 2.1 Kernel
     
  14. payce, 07.10.2010 #14
    payce

    payce Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    pbininda bedankt sich.
  15. pbininda, 07.10.2010 #15
    pbininda

    pbininda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Das Property System liegt ausserhalb des Kernel. Gut zu wissen, dass in 2.2 weniger Properties verwendet werden und sich das Problem hoffentlich automatisch mit einem 2.2 Update von Motorola lösen wird.
     
  16. Bandit, 07.10.2010 #16
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    Beiträge:
    3,552
    Erhaltene Danke:
    702
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Ich hab auch keine default.prop
     
  17. VeluxRacer, 10.10.2010 #17
    VeluxRacer

    VeluxRacer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    20.05.2010
    # This is a high density device with more memory, so larger vm heaps for it.
    dalvik.vm.heapsize=24m

    Weiss jemand wofür dieser Eintrag ist?
     
  18. licht77, 10.10.2010 #18
    licht77

    licht77 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    23.04.2010
    Guter Mann - kommt in die Suppe!
     
  19. pbininda, 10.10.2010 #19
    pbininda

    pbininda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Der Eintrag legt fest, wie viel Speicher jede Java-Applikation in der virtuellen Maschine bekommt.
     

Diese Seite empfehlen