1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Prozess "suspend" frisst Akkuleistung?!

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von shaft, 21.11.2010.

  1. shaft, 21.11.2010 #1
    shaft

    shaft Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Ihr Lieben,
    mir ist eben aufgefallen, daß mein Moto Defy (Android 2.1) über Nacht recht viel Akku verloren hat. Laut System Panel ist der Prozess "suspend" daran schuld.
    Nun hab ich eben gegoogelt und mehrere Seiten gefunden, wo das Problem ebenso auftritt, zumeist aber bei 2.2 ROMs.

    Issue 11126 - android - "suspend" process runs continually in background at ~40% CPU on HTC EVO 4G - Project Hosting on Google Code
    Suspend Process using lots of CPU - xda-developers

    Da das Problem scheinbar system- und geräteunabhängig ist, wollte ich gern mal nachfragen, wer von euch ein ähnliches Phänomen beobachtet hat. Nach dem Reboot ist wieder alles in Ordnung, aber bisher hat keiner ne Idee, welches Programm oder welche Einstellung dafür verantwortlich sein könnte. Jemand ne Lösung? :)
     
  2. burnout, 22.11.2010 #2
    burnout

    burnout Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Ja das kenne ich. Habe am Abend das Handy vom Laden abgesteckt und am morgen warens nur mehr so an die 40% Akkuladung.
    Ich bin auf die Stromfresser draufgekommen: Haufenweise Apps die du im Hintergrund laufen hast, jedoch nicht beendet sind. Ein kleiner test hat mir gezeigt, das z.b. der Musikplayer nur im Standby in 8 Stunden fast 10 Prozent der Akkuleistung futtert.
    Kleiner Tipp: Probier es mit einem Taskkiller wie "Advanced Task Killer". Einfach sporadisch oder nach vielem herumspielen herausführen und es spart zumindest gefühlt sehr viel akku. ;)
     
  3. shaft, 23.11.2010 #3
    shaft

    shaft Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Dein Lösungsansatz hat mit dem Prozess "suspend" leider nichts zu tun ;)
    Ich rede davon, daß dieser Systemprozess 10-20% pro STUNDE saugt.
     
  4. SirMickey, 29.12.2010 #4
    SirMickey

    SirMickey Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Servus,
    ich hab genau das gleiche Problem.
    Es tritt sporadisch auf - meist in der Nacht - und zieht Akku leer.
    Ich hab ein Desire und das Oxygen2.0 ROM drauf. Ich meine aber, es sei schon vorher beim normalen HTC ROM schon gewesen.
    Was bei mir geholfen hat, war das Beenden der Datenverbindungen (UMTS und WLAN). Danach war Ruhe.

    Ich hab einen ähnlichen Thread hier aufgemacht mit den entsprechenden Bild-Dokumenten:
    --> KLICK MICH <--

    Vielleicht gibts ja irgendeine Lösung. Ich habe bisher die Facebook App, Whatsapp oder Tweetdeck in Verdacht, vom suspend Prozess nicht beendet werden zu können. Dadurch, dass es nach Beenden der Datenverbindung wieder normal läuft, glaube ich, dass es auch eine App sein muss, die Datenverbindung nutzt.

    Grüße
    Mick
     
  5. Christof, 29.12.2010 #5
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ich würde die Apps "TrafficInfo" und "System" (MonitorSymbol mit Farbbalken) installieren. Dort kannst Du sehr gut nach Traffic oder Nutzungszeit erkennen, wer "der Dieb" ist:)
     
  6. Ener85, 22.09.2011 #6
    Ener85

    Ener85 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.08.2011
    hat jemand mittlerweile ne lösung gefunden?
     
  7. burnout, 23.09.2011 #7
    burnout

    burnout Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Meinem Galaxy 5 passiert der ungeheure Stromverbrauch auch immer wieder, des weiteren lassen sich dann auch die einen oder anderen apps trotz abdrehen mit einem Task-Killer nicht dauerhaft abschalten. Auch Rebooten bringt da nix und das Telefon zieht Strom was das Zeug hält.
    Ich hab bei meinem Gerät entdeckt, dass das Akku während des Betriebes rausnehmen so eine Art halber Reset ist, wo die Nutzerdaten und Einstellungen erhalten bleiben, aber sich der Ganze Spuk auflöst.
    Kommt wahrscheinlich aus den Untiefen des Betriebssystemes selbst, da Linux praktisch keinen vollständigen Shutdown kennt sondern die Einstellungen, Tasks usw. der letzten Session abspeichert und beim nächsten Hochfahren wieder darauf zugreift.
    Durch das Killen des Gerätes wird scheinbar diese Information beschädigt und das Gerät fährt eine ganz neue Session hoch, ohne das nebenwirkungen der alten bleiben.
     
  8. Ener85, 23.09.2011 #8
    Ener85

    Ener85 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.08.2011
    also ich hab bei meinem LG O3D festgestellt das es sich wohl nur mit dem update auf 2.3 dauerhaft beheben lässt.. hatte kurzzeitig die cm7 beta drauf und da hatte ich das problem nicht mehr..
    werd das mit dem akku mal probieren...
     

Diese Seite empfehlen