1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Pulse als Modem benutzen?

Dieses Thema im Forum "T-Mobile Pulse Forum" wurde erstellt von Bimchi, 11.11.2009.

  1. Bimchi, 11.11.2009 #1
    Bimchi

    Bimchi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.10.2009
    Hallo,

    Gibt es eine Möglichkeit das Pulse als Modem zu benutzen?

    Gruß

    Bimchi
     
  2. mapero, 12.11.2009 #2
    mapero

    mapero Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    03.11.2009
    Noch nicht, ist in Arbeit: modaco.com
    Gibt im Moment anscheinend noch Probleme mit dem Wifi Treiber.
     
  3. Kranki, 12.11.2009 #3
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
  4. soren90, 13.11.2009 #4
    soren90

    soren90 Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.10.2009
    Laut Handbuch sollte es gehen.

    Im Userguide des Pulse steht auf Seite 106, dass man es als Modem verwenden kann. Hierfür ist die Installation einer Datei ("DialUp.exe" von beiliegender CD-ROM) auf dem PC erforderlich.
     
  5. mfshva, 13.11.2009 #5
    mfshva

    mfshva Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    13.11.2009
    geht laut einem Testbericht auf mobile reviews auch
     
  6. Bimchi, 13.11.2009 #6
    Bimchi

    Bimchi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.10.2009
    auf linux leider nicht :rolleyes:
     
  7. maik.hager, 15.11.2009 #7
    maik.hager

    maik.hager Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2009
    Hallo liebe Pulse-User.

    Mit der mitgelieferten Software lässt sich das Pulse nach meinen Erfahrungen problemlos als Modem benutzen. Die Software "Dailup" ist problemlos zu installieren.
    Allerdings funktioniert das Puls nur über USB-Kabel als Modem. Eine Möglichkeit es als Bluetooth-Modem zu nutzen - beim Touch Plus (HTC) klappte das sehr gut - habe ich noch nicht entdeckt.
    Hat da jemand mehr Erfahrung (App? Update der Software?)?

    Schöne Grüße und nochviel Spaß mit dem Puls wünscht, Maik.
     
  8. Kranki, 17.11.2009 #8
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Es existiert Software für Bluetooth-Tethering unter Android, dazu musst du aber auf jeden Fall dein Handy rooten. Ob die dann auf dem Pulse letztendlich läuft ist mir allerdings nicht bekannt.
     
  9. schocker_do, 17.11.2009 #9
    schocker_do

    schocker_do Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2009

    Lieber Maik, ich finde deine erklärung schon ziemlich gut, allerdings verstehe ich das nicht genau. Kannst du eine genaue Anleitung mal schreiben, wie man es auf dem Puls einrichtet?

    Würde mich sehr freuen.
     
  10. maik.hager, 17.11.2009 #10
    maik.hager

    maik.hager Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2009
    Liebe/r schocker_do,

    meine Anleitung wäre:

    1. mitgelieferte Software (Dailup) auf dem Rechner installieren,
    2. Pulse via USB-Kabel mit dem Rechner verbinden,
    3. Dailup auf dem Rechner starten,
    4. Zugangspunkt auswählen (T-Mobile D),
    5. Schaltfläche "Verbinden" drücken - Verbindung wird automatische hergestellt.

    Einstellungen sind bereits vorkonfiguriert und müssen nicht geändert werden. Bei erfolgreicher Verbindung bekommt das Rechnerymbol im Programmfenster unten links ein grünes Zeichen und die KB-Zahlen für Up- und Download werden angezeigt. Zum Trennen der Verbindung einfach auf "Trennen" drücken und fertig.

    Hat jemand das besagte Programm zum Bluetooth-Tethering mal jemand ausprobiert? (Name der Software?) Ich lasse vom Rooten vorerst die Finger. Das klingt mir zu kompliziert. Da schleppe ich dann lieber das USB-Kabel mit.

    Schöne Grüße, Maik
     
  11. gubelfax, 24.11.2009 #11
    gubelfax

    gubelfax Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2009
    gibds hier drauf mitlerweile ein update?
    will das pulse als modem für mein linux (jolycloud) netbook nutzen.
    Hatte bisher ein windows mobile handy, damit gings so schön 1-click =/
     
  12. Sch0rsch1, 25.11.2009 #12
    Sch0rsch1

    Sch0rsch1 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.10.2009
  13. gubelfax, 25.11.2009 #13
    gubelfax

    gubelfax Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2009
    auch nur für windoof =/
     
  14. Pulse, 22.12.2009 #14
    Pulse

    Pulse Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2009
    Jetzt mal doofgefragt...kann ich denn über das pulse auch mit meiner xbox ins internet?
     
  15. gubelfax, 22.12.2009 #15
    gubelfax

    gubelfax Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2009
    bisher hab ich nur krams für windows gefunden <.<

    (also nein)
     
  16. Hectic, 23.12.2009 #16
    Hectic

    Hectic Android-Lexikon

    Beiträge:
    924
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    LG G Pad 7.0
    Wearable:
    LG G Watch w100
    nein. da du auf die xbox die dialer software installieren musst, und meines wissens geht das nicht :). vllt. aber per wlan und accesspoint bla da die xbox ja wlan hat könntest du das vllt. nutzen.
    hab mich damit aber noch nicht befasst.


    btw. die software funktioniert bei Win7 nicht richtig, auch wenn man sie unter XP sp3 laufen lässt.
     
  17. ranseier, 14.02.2010 #17
    ranseier

    ranseier Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    04.12.2009
    Ok, eine 1-click Lösung gibt's nicht, aber mit geringem Aufwand funktionierts. Ich habe folgende Anleitung verwendet und ein bischen modifiziert:

    • das Paket openvpn muss unter Linux installiert sein
    • das Programm adb aus dem Android SDK muss installiert sein, am besten in /usr/bin
    • USB-Debugging muss auf dem Pulse aktiviert sein:
      Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung -> USB Debugging
    • Die neueste azilink Version herunterladen
      • azilink.apk auf dem Pulse installieren
      • azilink.openvpn durch dos2unix jagen und nach $HOME kopieren
    • ein Startscript namens azilink.sh für openvpn erstellen und am besten in $HOME/bin speichern und mittels chmod +x ausführbar machen:
    Code:
    #!/bin/sh
    
    sudo adb forward tcp:41927 tcp:41927
    
    sudo cp /etc/resolv.conf /etc/resolv.conf.pre_azilink
    
    sudo sh -c 'echo "nameserver 192.168.56.1" > /etc/resolv.conf'
    sudo openvpn --config ~/azilink.ovpn
    
    sudo cp /etc/resolv.conf.pre_azilink /etc/resolv.conf
    
    • So jetzt geht's los.
      • auf dem Pulse azilink starten
      • in einem Terminalfenster einfach folgendes ausführen:
    Code:
    user@system:~> azilink.sh
    
    Die Ausgabe sieht dann so ähnlich aus:
    Code:
    * daemon not running. starting it now *
    * daemon started successfully *
    Sun Feb 14 14:56:42 2010 OpenVPN 2.1_rc20 i586-suse-linux [SSL] [LZO2] [EPOLL] [PKCS11] built on Dec 17 2009
    Sun Feb 14 14:56:42 2010 WARNING: --ping should normally be used with --ping-restart or --ping-exit
    Sun Feb 14 14:56:42 2010 NOTE: OpenVPN 2.1 requires '--script-security 2' or higher to call user-defined scripts or executables
    Sun Feb 14 14:56:42 2010 ******* WARNING *******: all encryption and authentication features disabled -- all data will be tunnelled as cleartext
    Sun Feb 14 14:56:42 2010 TUN/TAP device tun0 opened
    Sun Feb 14 14:56:42 2010 /bin/ip link set dev tun0 up mtu 1500
    Sun Feb 14 14:56:42 2010 /bin/ip addr add dev tun0 local 192.168.56.2 peer 192.168.56.1
    Sun Feb 14 14:56:42 2010 Attempting to establish TCP connection with 127.0.0.1:41927 [nonblock]
    Sun Feb 14 14:56:42 2010 TCP connection established with 127.0.0.1:41927
    Sun Feb 14 14:56:42 2010 TCPv4_CLIENT link local: [undef]
    Sun Feb 14 14:56:42 2010 TCPv4_CLIENT link remote: 127.0.0.1:41927
    Sun Feb 14 14:56:47 2010 Peer Connection Initiated with 127.0.0.1:41927
    Sun Feb 14 14:56:47 2010 Initialization Sequence Completed
    
    Mit CTRL-C kann die Session beendet werden:
    Code:
     Sun Feb 14 14:57:35 2010 event_wait : Interrupted system call (code=4)
    Sun Feb 14 14:57:35 2010 /bin/ip addr del dev tun0 local 192.168.56.2  peer 192.168.56.1
    Sun Feb 14 14:57:35 2010 SIGINT[hard,] received, process exiting
    
    Das war's.

    ranseier
     
    gubelfax bedankt sich.
  18. gubelfax, 23.02.2010 #18
    gubelfax

    gubelfax Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2009
    bekomme beim ausführen des scripts folgendes:

    "sudo: openvpn: command not found"

    :-/
     
  19. ranseier, 24.02.2010 #19
    ranseier

    ranseier Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    04.12.2009
    Das Script kann das Programm openvpn nicht finden, d.h. du musst erst openvpn auf Deinem Rechner installieren, oder falls es schon installiert ist, den Installationspfad mit in den Suchpfad aufnehmen. Eine Anleitung für für die OpenVPN-Installation unter Jolicloud gibt's hier.
     
    gubelfax bedankt sich.
  20. gubelfax, 24.02.2010 #20
    gubelfax

    gubelfax Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2009
    super, danke
    Das hatte ich auch schon befürchtet... hatte es erst mit "sudo aptitude install openvpn" probiert, was leider schief ging. Danach hab ichs manuell probiert und hatte auch gedacht, dass es funktioniert hat.

    hab grad leider keine zeit, werd ich nacher aber mit hilfe der Anleitung mal probieren und dann berichten :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2010

Diese Seite empfehlen