1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. rpoelzl, 29.12.2009 #1
    rpoelzl

    rpoelzl Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einen App zum Pulsmessen ähnlich einer Pulusuhr auf dem Android Phone.

    Vorstellung: Brustgurt Bluetooth und Android Anwendung zum Auslesen

    Hat jemand Erfahrung damit?
     
  2. Melkor, 29.12.2009 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Also die Schwierigkeit ist einen kompatiblen Brustgurt zu finden.
    Es gibt soviel ich weiß nur den Polar Gurt welcher im Bundle mit dem N79 Active vertrieben wird und noch eins aus Neuseeland (Zeyphr).
    Alle anderen verwenden proprietäre Protokolle :(

    (Die Infos sind jetzt ein Jahr alt, wenn du nen anderen Gurt hast bitte schreiben ;))
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2009
  3. lindsche, 30.12.2009 #3
    lindsche

    lindsche Android-Hilfe.de Mitglied

    run.gps hat für seine android app unterstützung für den zephyr hxm angekündigt, aber:
    -der hxm kostet 125€ und ist ein billig brustgurt
    -run.gps sieht auch noch nicht sehr ausgereift aus.

    gibt es ein app, das den n79 gurt unterstützt?
     
  4. Melkor, 30.12.2009 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    @lindsche
    Den Polar Gurt bekommst du nicht einzeln (auch nicht gebraucht) von daher lohnt es sich auch nicht diesen zu unterstützen ;)

    Laut ver. Foreneinträge kommen die nächsten Monate einige kleinere Hersteller mit solchen kompatiblen Bluetooth Gurten heraus, aber die Preise sehen kein Deut besser, als beim Zeyphr aus...
     
  5. lindsche, 30.12.2009 #5
    lindsche

    lindsche Android-Hilfe.de Mitglied

    hatte da auf die bucht gehofft :)
    sinnvoll wäre doch ein bluetooth-adapter für die wearlink-brustgurte von polar.
    die brustgurte bekommt man günstig und sind super komfortabel.
    marktlücke? :)

    welche kleinen anbieter wollen denn produzieren?
     
  6. Melkor, 30.12.2009 #6
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

  7. taurus71, 11.02.2010 #7
    taurus71

    taurus71 Junior Mitglied

    Hallo,

    also ich benutze seit längerem RunGPS (früher auf WindowsMobile) und für mich ist es der einzig ernstzunehmende GPS-Tracker für ambitionierte Läufer überhaupt, alles andere inkl. Nokia Sports Tracker ist da Kinderkram dagegen. Jetzt bietet RunGPS in der neuesten Android-Version ja die Möglichkeit den Bluetooth-Brustgurt anzubinden, was natürlich eine feine Sache ist und mir auch das Geld wert wäre..

    Frage: HAT DAS SCHON JEMAND AUSPROBIERT??

    Mich würde interessieren wie stabil die Verbindung ist und wie lückenlos die Pulsaufzeichnung funktioniert.

    Was mich am meisten abhält ist, dass ich dann wahrscheinlich mein Bluetooth-Sport-Headset zum Musikhören (auch von Motorola) nicht mehr verwenden kann? Denke zwei Bluetooth Verbindungen parallel werden nicht gehen oder?
     
  8. Flycs, 11.02.2010 #8
    Flycs

    Flycs Fortgeschrittenes Mitglied

    Seit Bluetooth 1.1 sind mehrere Links gleichzeitig (ich glaube bis zu 7) in der BT-Spezifikation aufgenommen. Sollte also kein Problem sein. Unter WinMo scheints jedenfalls zu funktionieren.
     
  9. flori9100, 27.04.2010 #9
    flori9100

    flori9100 Android-Experte

    Hat inzwischen einer ne Empfehlung für einen Pulsmesser , der sich von Android aus ansprechen lässt? Eigentlich reicht mir persönlich ja ein ganz ganz simpler, könnte sogar ein Kabel haben (statt BT).
    Die entsprechende App könnte man dann ja u.u. auch noch selber basteln ...
     
  10. taurus71, 28.04.2010 #10
    taurus71

    taurus71 Junior Mitglied

    Also ich habe es gewagt und mir vor ein paar Wochen den Zephyr Brustgurt beim Hersteller von Run-Gps über die Homepage bestellt. War nach 2 Tagen da. 125€ inkl. Versand und MWST - und es war eine gute Investition. Von "billig Brustgurt" kann ich nicht gerade sprechen, der Hersteller hat bislang nur im medizinischen Bereich produziert und die Verarbeitungsqualität ist hervorragend. Neben EKG-genauem Puls werden auch Schrittfrequenz und Beschleunigungswerte erfasst UND über Run-GPS auch erfasst und ausgewertet. Der Akku ist auch super und ich musste nach nun ca. zehn im Schnitt 1-stündigen Läufen noch kein mal nachladen und er zeigt immer noch ca. 60% Kapazität.

    Das Wichtigste für mich aber: Es geht gleichzeitig mit meinem Motorola Bluetooth Headset und dem Bluetooth Pulsempfänger, kein Problem, so wie ich es mir vorgestellt hatte.

    Also eindeutige Kaufempfehlung!

    Grüße
    Oliver
     
    asme, BadFriend, AyGee und 2 andere haben sich bedankt.
  11. flori9100, 09.05.2010 #11
    flori9100

    flori9100 Android-Experte

    Klingt ja schonmal ganz gut, danke für deinen Erfahrungsbericht. Allerdings scheint mir der Gurt schon etwas überdimensioniert, gerade weil Sachen wie Beschleunigungssensor etc. ja bereits im Handy integriert sind und damit eigentlich überflüssig sind (und den Preis ordentlich in die Höhe treiben) … zumal ich die eh nicht benötigen würde (laufen ist nicht so mein Ding ^^).

    Vielleicht findet sich ja noch was anderes :)
     
  12. meyster, 19.05.2010 #12
    meyster

    meyster Erfahrener Benutzer

    Hallo zusammen,

    hat von Euch einer schonmal die Software "sportstracker" aus dem Market installiert und ausprobiert? Die läßt sich anscheinend auch mit dem HXM verbinden und ist doch etwas günstgier als run.gps.

    Grüße
     
  13. Melkor, 08.06.2010 #13
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

  14. Oxmox, 25.06.2010 #14
    Oxmox

    Oxmox Android-Hilfe.de Mitglied


    Mahlzeit,

    ja habe ich gestern das erste mal getestet.....25km Inliner + MP3 Musik hören in rund 2h gefahren, danach ca 20min Im Web gesurft um die Daten hochzuladen.....Akkuverbrauch rund 30-35%
    Den Brustgurt habe ich aber nicht.......nur die Tour getrackt.
    Die Software gibt eine Menge an Daten aus, ich überkege mir gerade mir den Brustgurt anzuschaffen um die Herzfrequenz mit zu erfassen und auszuwerten........ich finde die App super, aber nur iin der Pro.Version kann man die Daten auch hochladen und am Rechner sehen.

    LG Stephan
     
  15. 69291954, 28.06.2010 #15
    69291954

    69291954 Junior Mitglied

    Hi,

    Gibts inzwischen was neues bzgl. unterstützte Hardware ?

    125E kommen mir nicht so viel vor ein Pulsmesser ala Suntoo T3 kann auch nicht mehr und für die Möglichkeit Daten an den PC zu schicken wird wesentlich mehr Kohle fällig als RunGPS Pro kostet !


    Bg Jörg
     
  16. meyster, 28.06.2010 #16
    meyster

    meyster Erfahrener Benutzer

    Hab gestern gesehen, dass im jüngsten Update von Endomondo jetzt auch eine Unterstützung für Bluetooth Pulsmesser eingebaut ist. Die 120 EUR für den HXM habe ich aber noch nicht ausgegeben... Fällt mir doch irgendwie schwer, wenn Pulsar Equipment bereits vorhanden ist.
     
  17. AyGee, 01.07.2010 #17
    AyGee

    AyGee Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke für diesen Thread!

    Bis jetzt habe ich immer nur "Tracks" genutzt um einfach meinen GPS Track beim Rennradfahren aufzuzeichnen. Immerhin wird auch ein Höhenprofil erstellt und eine kleine Auswertung angezeigt.

    Jetzt werde ich mir mal Run.GPS anschauen. Ob das mehr kann. Denn die Einbindung eines Pulsmessgurtes klingt sehr, sehr interessant.
     
  18. Chris-tian, 30.07.2010 #18
    Chris-tian

    Chris-tian Android-Hilfe.de Mitglied

    welchen Pulsgurt unterstützt Endomondo?
    Welche Geräte werden bis jetzt unterstützt? Nur der von HxM?
     
  19. BadFriend, 21.09.2010 #19
    BadFriend

    BadFriend Fortgeschrittenes Mitglied

    Jungs? Habt ihr was neues rausbekommen?

    Ich hätte Lust auf die Kombi: Android + Brustgurt + Pulsuhr

    Android + Brustgurt = Dauerhaft die Daten erfassen und prüfen

    Brustgurt + Pulsuhr = Aufs Handgelenk schauen und sehen, welchen Puls man hat.

    Ich würde die Kombination nämlich fürs Biken nutzen wollen. Allerdings Indoor Cycling und da ist es sehr unpraktisch, wenn man ständig das Handy vor sich hat, wenn man gerade mal den Puls wissen möchte.

    Daher könnte man ne günstige Uhr nehmen, Android ist eh vorhande und man müsste nur für einen guten Gurt investieren.
     
  20. derHaifisch, 22.09.2010 #20
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Ich habe gestern noch gelesen, dass einige Chips in Android Phones auch ANT+ empfangen können, es nur keine App gibt, die dieses anspricht.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. pulsmesser vei huawei p8 lite

    ,
  2. miband pulsmessung geht nicht

    ,
  3. pulsaufzeichnung app android