1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. schmidi, 09.02.2011 #1
    schmidi

    schmidi Threadstarter Junior Mitglied

    Hi,
    ich wusste jetzt nicht ob ich die Frage hier oder im allgemeinen Android Forum stellen sollte, glaub aber hier ist sie besser aufgehoben.


    Meine Frage ist, ob das Defy mit dem Update auf Froyo (das hier ja einige schon gemacht haben) die Push-Funktion unterstützt? Also ob das richtige Froyo Updates sind oder gaukeln die dieses nur an einigen Stellen vor?
    Auf meinem Defy nutze ich das App PingChat und dort ist mir aufgefallen das ich Nachrichten erst verspätet bekomme und habe mich deshalb informiert. Dabei bin ich darauf gestoßen das Eclair Push nicht unterstützt.
    Deshalb meine Frage

    Gruß
    schmidi
     
  2. Endreud, 09.02.2011 #2
    Endreud

    Endreud Android-Hilfe.de Mitglied

    Push ist ein Oberbegriff für die Art der Übermittlung und Abgrenzung zu Poll.
    Push-Medien ? Wikipedia

    Push-Dienste werden verschieden realisiert. Bekannt sind Blackberry, Exchange Active Sync von Microsoft und IMAP IDLE.
    MSXFAQ.DE - Blackberry Lösung
    MSXFAQ.DE - Exchange ActiveSync Server
    MSXFAQ.DE - IMAP4Push

    Android kann zumindest Push mit Exchange und IMAP IDLE immer ab Werk und unabhängig von der Version. Gerade das mit Android verknüpfte Googlemail-Konto in GMail kommt immer als Push. K9Mail kann IMAP IDLE mit jedem E-Mail-Konto, wenn der Server IMAP IDLE unterstützt. Neben Google macht das z.B. auch GMX.

    Zur Frage
    Das Defy kann das auch ohne Froyo. Ich bin zwar Android-Neuling, aber ich gehe davon aus, dass Android das von Anfang an konnte.

    Da bin ich neugierig, wo steht das?

    Grüße! :)
     
  3. fighterchris, 09.02.2011 #3
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Also bei Facebook geht kein push, aber die email kommen meist (3min) sofort an. Hab mir paar mal selber eine geschickt.
    Aber wie auf dem iphone ist der push bestimmt nicht.
    Vll läufts ja mit dem offiziellen Release Froyo besser

    Sent from my MB525 using Tapatalk
     
  4. Endreud, 09.02.2011 #4
    Endreud

    Endreud Android-Hilfe.de Mitglied

    Die Technik, die dahinter steckt, ist dieselbe.Internet Message Access Protocol ? Wikipedia
    Ein Unterschied ist technisch nicht erklärbar und praktisch ist mir ist z.B. zwischen dem Iphone 4 und dem Defy bei IMAP IDLE kein Unterschied bekannt.

    Edit: Ich labere hier... :) Es geht ja gar nicht um E-Mail, sondern um http://www.pingchat.com/features/ Da kann ich nur raten. Es liegt einfach an der App von Pingchat, wenn es hakt, nicht am Wirtssystem (Android).
    Edit 2: Laut Kommentaren (sind ja keine Garantie, sondern nur eine Idee), gibt es öfters Probleme. Bei manchen ging es erst, später fing das spinnen an. http://www.androidpit.de/de/android/market/apps/app/com.enflick.android.ping/PingChat
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2011
  5. schmidi, 09.02.2011 #5
    schmidi

    schmidi Threadstarter Junior Mitglied

    Die Information habe ich einmal von hier: PingChat! kostenlos Nachrichten versenden - Android Apps im Test - AndroidPIT
    steht in einem Kommentar weiter unten und hab anschließend auf Wikipedia nachgelesen. Dort zu lesen unter Versionsverlauf 2.2 (Android Cloud to Device Messaging Framework: Möglichkeit, PUSH in die eigenen Anwendungen zu implementieren.)

    Oder ist damit etwas anderes gemeint?
     
  6. Endreud, 09.02.2011 #6
    Endreud

    Endreud Android-Hilfe.de Mitglied

    Du meinst Android Cloud to Device Messaging (C2DM). So wie ich es verstehe, können Drittanwender (App-Anbieter) so an C2DM-Server (Google) Anfragen senden. Google leitet diese an das Android-Telefon weiter. Google kanalisiert also die Anfragen von Servern, die Apps erreichen möchten.

    Technisch geht das auch ohne den Umweg über Google, siehe IMAP IDLE bei E-Mails oder schlicht ICQ. Das kann alles ohne Google benutzt werden. Wie PingChat genau funktioniert, kann ich nicht sagen. Aber dass die Kommentare auf alle Fälle ahnungsloser als wir hier sind. :)
     
  7. DJMetro, 09.02.2011 #7
    DJMetro

    DJMetro Android-Experte

    Also Trillian funzt wunderbar unter Froyo und hat kaum Akku Verbrauch. Nach 14 Std. online immer noch knapp 80% Akku :)

    Andi
     

Diese Seite empfehlen