1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Quadrant Benchmarks Nexus S

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von FatBaron, 03.03.2011.

  1. FatBaron, 03.03.2011 #1
    FatBaron

    FatBaron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2011
    Hallo zusammen,

    habe seit einigen Wochen mein Nexus S und bin sehr zufrieden. Komme direkt von Nokia - das sind natürlich Welten!

    Ein Freund hat mir einen virtuellen Schwanzvergleich angeboten, indem er mir einen Screenshot vom Quadrant Benchmark geschickt hat, den er mit seinem HTC Desire mit Cyanogen Mod gemacht hat.

    In dem Zusammenhang fiel mir auf, dass mein Wert recht niedrig ausfällt - insbesondere mit Werten von Stock Nexus S-Geräten (1587 laut Neue Vergleiche möglich: Quadrant-Benchmark jetzt auch für Android 2.3 » Android, Gerät, Quadrant, Tegra, Speed, Dual-Core-CPUs, Gern, Werte » mobiFlip.de).

    Ohne Neustart komme ich auf 1323. Mit auf 1379. Mit Android 2.3.2 beides.

    Es würde mich sehr interessieren, ob andere ähnliche Werte haben, oder ob irgendetwas mein Handy ausbremst. Ich habe zwar nicht wirklich Performance-Probleme, aber gerade bei Google Earth könnten ein paar Frames zusätzlich nicht schaden. Außerdem ist es eine Frage des Prinzips.

    Grüße

    FatBaron
     
  2. guga333, 03.03.2011 #2
    guga333

    guga333 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Phone:
    Wechselhaft
    Tablet:
    Wechselhaft

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2011
  3. FatBaron, 03.03.2011 #3
    FatBaron

    FatBaron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2011
    Das Monitoring mache ich jetzt einmal.

    Mich wundert, dass Dein Wert dann doch recht niedrig ist für den Cyanogen Mod. Der besagte Freund hatte 1464 mit seinem HTC Desire. Hab gelesen, dass die Leute teilweise weit über 2000 haben mit Cyanogen (unübertaktet versteht sich).

    Vielleicht stimmt es ja doch, dass der "Quadrant" sehr unzuverlässig ist.

    Grüße

    FatBaron
     
  4. guga333, 03.03.2011 #4
    guga333

    guga333 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Phone:
    Wechselhaft
    Tablet:
    Wechselhaft
    wie schon geschrieben bin ich auf einer Nightly unterwegs.
    Bin mir sicher das der Benchmark bei einer Stable Mod höher ausfällt.

    Persönlich halte ich nicht viel von diesen Benchmarks.
    Ich merke bei fast jeder neuen Build Version die ich flashe eine Steigerung der Performence, Quadrant und Smartbench zeigen aber keine Veränderung:sneaky:

    Lass das Monitoring ruhig mal 24h laufen, dann hast ne schöne Übersicht deiner Strom- und CPU-fresser:thumbup:
     
  5. agaso, 03.03.2011 #5
    agaso

    agaso Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Also ich komme mit CM 7#8 und dem Trinity Stock Kernel auf 2110. Übertaktet ist nichts! Ohne den Kernel hatte ich aber auch bloß um die 1200-1300
     
  6. hope13, 03.03.2011 #6
    hope13

    hope13 Android-Experte

    Beiträge:
    878
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    10.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Habe im CM7 Fred einige Benchmarks immer gepustet, aber Letztendlich geht es nicht um die Bewertung von einen Benchmark sondern wie Sauber und ohne Zucken sich dein SNS Verhält. Hast du da keine Probleme, dann ist doch alles Bestens finde ich.

    Zu den Kernel muss man sagen, es ist eine gute Idee daran zu arbeiten, da man noch sehr viel Potenzial da raus ziehen kann und man erst richtig erkennen kann wie gut der CPU in Wahrheit ist, nämlich verdammt gut.
     
  7. devzero, 03.03.2011 #7
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    Jetzt haben wir halt das gleich am Handy wie scho seit 15 Jahren am PC mittels 3D Mark Gang und Gebe ist.
    Ich halte es auch da so, wenn das Zeug, was ich betreibe flüssig ist, passts, sonst muss man halt schauen ob man übertakten/optimieren oder upgraden muss.
     
  8. revilo69, 04.03.2011 #8
    revilo69

    revilo69 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,079
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    23.02.2011
    Phone:
    HTC One M8
    Hallo zusammen,

    ich habe mir bereits bei Amazon ein Nexus S vorbestellt.

    Die Tests die ich gelesen hatte, sowie die Erfahrungen die die meisten Besitzer schon gepostet haben, hatten mich überzeugt:thumbsup:.

    Die neuesten Tests in denen das NS gegen das neue Dualcore von LG antritt lassen mich meine Entscheidung jedoch noch einmal überdenken.

    LG Optimus Speed vs. Samsung Nexus S: Benchmark Vergleich & Test - Test & News Portal

    Duell der Giganten ? LG Optimus Speed und Google Nexus S im Benchmark-Test - Nexus One & Nexus S

    Im Computerbereich habe ich Erfahrung machen müssen, dass die Hardware sehr schnell veraltet bzw., dass nach dem leistungsfähigere Hardware entwickelt wurde, auch sehr schnell die Anwendungen verfügbar waren, die die Hardwareperformance entsprechend genutzt haben.

    Da ich nicht zu den Usern gehören, die ihr Mobiltelefon alle sechs Monate neu kaufen, würde mich interessieren was ihr darüber denkt.

    Ist das Nexus Sfit für die Zukunft oder sollte man lieber noch ein paar Wochen warten, und sich ein Handy mit Dualcore zulegen?:confused:

    Saluti
    revilo
     
  9. hope13, 04.03.2011 #9
    hope13

    hope13 Android-Experte

    Beiträge:
    878
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    10.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Willst du eine ehrliche meinung, das kann dir keiner sagen.

    Fakt ist, es ist ein reines Google Handy wie schon das Nexus One und das ist derzeit auf den Stand 2.3.3, Aktueller kann ein Handy nicht sein und das ist auch schon über 1 Jahr alt und wird weiter hin von Google bedient mit Update.

    Die frage ist eher, machen das die Anderen Hersteller auch so und daran habe ich meine Zweifel.

    HTC hat es treffend gesagt, das DualCore derzeit noch nicht gebraucht wird.

    Hier messen die Hersteller derzeit nur ihre "Schwanzlänge" mehr nicht, um soviel wie möglich Marktanteil zu bekommen,
     
  10. revilo69, 04.03.2011 #10
    revilo69

    revilo69 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,079
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    23.02.2011
    Phone:
    HTC One M8
    Hallo Hope13,

    vielen Dank für deine Einschätzung!

    die Testergebnisse sind allerdings frappierend - ich hätte nicht gedacht, dass der neue Dual Core fast doppelt so schnell ist :blink:
    Das hieße ja quasi "doppelt so lang" !:lol:

    So was muss sich doch auch deutlich bei der Performance niederschlagen.

    Ich für meinen Teil denke noch mal drüber nach und werde noch ein wenig im Netz recherchieren.

    Saluti
    revilo
     
  11. Handymeister, 04.03.2011 #11
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,030
    Erhaltene Danke:
    23,496
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Messwerte sind aber nicht alles. Ich habe gestern am neuen Samsung Galaxy S II herumgespielt. Das Nexus S reagiert wesentlich flüssiger!

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  12. hope13, 04.03.2011 #12
    hope13

    hope13 Android-Experte

    Beiträge:
    878
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    10.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    So ist es nun mal, aber man muss den Leuten halt ihren willen lassen, nur sollen sie dann nicht Motzen wenn es nicht so Läuft wie sie es gerne gehabt hätten.

    Singel Core ist derzeit absolut das Beste und ich bin vor allem auf der Sicheren Seite was den Updates an geht.

    Wünsche jeden viel spass mit seinen DualCore und 2.3.3 mehr werdet ihr nicht bekommen und auf meinen Nexus S läuft dann 2.6 usw. :thumbsup:
     
  13. Michael Mols, 05.03.2011 #13
    Michael Mols

    Michael Mols Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    357
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Sony Xperia X Compact
    Es geht halt nichts über pures Android!
     
    jojobln bedankt sich.
  14. th2811, 05.03.2011 #14
    th2811

    th2811 Android-Experte

    Beiträge:
    746
    Erhaltene Danke:
    241
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Nexus S
    Mein Quadrant Score: 1784 (2.3.3)
     
  15. revilo69, 06.03.2011 #15
    revilo69

    revilo69 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,079
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    23.02.2011
    Phone:
    HTC One M8
    natürlich geht es nicht nur um Benchmark!:sneaky:

    Aber genau deshalb habe ich es hier zur Diskussion gestellt!

    Danke an Handymeister denn die Ausführung, dass das Nexus S flüssiger läuft als ein neues Dualcore ist doch mal sehr interessant! Und das Galaxy ist da sicher das geeignete Gerät zum vergleichen.

    Ist Dein Nexus S "getunt" Handymeieter, oder als ex Werk?

    Saluti
    revilo
     
  16. FatBaron, 06.03.2011 #16
    FatBaron

    FatBaron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2011
    Wow. Wie geht das?

    Wieso sind die Werte so weit auseinander? Liegt das an installierten Apps, Widgets, Live-Hintergründen??
     
  17. peterbonge, 06.03.2011 #17
    peterbonge

    peterbonge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    365
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Könnten die abweichenden und teilweise sehr niedrigen Werte vielleicht daran liegen, dass das Nexus S noch gar nicht von dem Benchmark-Tool unterstützt wird?

    Oder gibt es noch ein anderes Tool als dieses hier:
    Quadrant Standard Edition - Android app on AppBrain
     
  18. hope13, 06.03.2011 #18
    hope13

    hope13 Android-Experte

    Beiträge:
    878
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    10.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Nein es liegt daran das Verschiedene Kernel angeboten werden wie auch Roms womit du die Leistung deines Nexus S deutlich verbessern kannst. Aber auch gleich vorweg, auch ohne diese Möglichkeiten läuft das Nexus S sehr gut und Flüssig. Die Möglichkeiten die uns Google mit den Nexus S gegeben hat, sind so groß und die Nerd (HandyFreaks) nützen solche Freiheiten einfach sehr gerne.
     
  19. FatBaron, 06.03.2011 #19
    FatBaron

    FatBaron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2011
    Trotzdem habe ich den Eindruck, dass auch "out of the box" teilweise sehr unterschiedliche Ergebnisse zustande kommen. :blink:
     
  20. agaso, 09.03.2011 #20
    agaso

    agaso Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Ich komme jetzt mit einer super stabilen System mit dem CM 7 rc 2 und dem anarchy Kernel v. 1.2.5 cfs auf stolze 2600. Ist also viel Platz nach oben für Bastler.
     

Diese Seite empfehlen