1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Radio modden

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von HelloDefy, 11.12.2010.

  1. HelloDefy, 11.12.2010 #1
    HelloDefy

    HelloDefy Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Hallo zusammen,
    kurz vorneweg: Noch habe ich gar kein Defy und bin auch noch absoluter Android Neuling. Mein Defy wird hoffentlich in den nächsten Tagen bei mir eintreffen.
    Ich hab mich nur gefragt, nachdem ich hier gelesen hab was man nich alles ändern kann, ob man auch am Radio rumspielen könnte.
    Z.B. wären kleinere Steps (nicht nur ,5 Schritte) und eine etwas niedrigere Frequenz interessant (so um die 88MHz).
    Kennt sich da einer von euch aus ob des machbar wäre?
    Gibt es vllt schon solche Radio Mods?

    Grüße vom
    HelloDefy
     
  2. mash.m, 13.12.2010 #2
    mash.m

    mash.m Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2010
    moin,

    beim desire gibt es die möglichkeit japan als land im system setup einzutragen, dann hat man andere frequenzbereiche die in deutschland teilweise für behörden vorbehalten sind.

    markus
     
  3. Lorenx, 13.12.2010 #3
    Lorenx

    Lorenx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.11.2010
    habs gerade mal ausprobiert funktioniert mit den besonderen frequenzen aber auf welchen kann man da was empfangen? lustigerweise ist bei japanischen ländereinstellungen die schrittgröße immer 0.1 anstatt 0.5 ! geht allerdings nur bis 101 fm von 70 an oder so.
     
  4. mash.m, 13.12.2010 #4
    mash.m

    mash.m Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2010
    mhh, da gab es irgendwo eine liste wo deutschland in regionen aufgeteilt war und hierzu die frequenzen standen. hab aber auf die schnelle ncihts gefunden.

    gruß markus
     
  5. DennisBoe, 13.12.2010 #5
    DennisBoe

    DennisBoe Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2010
  6. HelloDefy, 13.12.2010 #6
    HelloDefy

    HelloDefy Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Wow, das geht anscheinend leichter als ich gedacht hab. Danke für die Infos.. nur wie genau funktioniert das umstellen? Ist es sehr aufwendig?
    Hab mein Defy leider noch nich, sollte aber morgen kommen :rolleyes2:

    Gruß

    edit: die genaue Frequenz ist wie schon gesagt vom Standort abhängig, aber Probier mal so um die 88MHz... da könnte evtl was gehn
     
  7. shaft, 13.12.2010 #7
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Ist vielleicht ne bescheuerte Frage, aber ändert sich dabei nicht auch der Zeichensatz? :)
    Ich wüsste dann gar nicht mehr, wo ich draufklicken muss...
     
  8. mobiwan, 13.12.2010 #8
    mobiwan

    mobiwan Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    17.11.2010
    wo sind denn die verfügbaren frequenzen abgespeichert, kommt man da irgendwie per root dran ?
     
  9. Lorenx, 13.12.2010 #9
    Lorenx

    Lorenx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Also es ist viel einfacher als ihr jetzt denkt :D Man kann bei dem FM radio Programm von dem DEFY die FM-Radioregion separat umstellen da ändert sich nix am System und dann kann man einfach die anderen Werte einstellen. Aber ich kriege mit Japan zwar die möglichkeit bis 76 hertz runter zu gehen aber empfangen tue ich da nix..
     
    HelloDefy bedankt sich.
  10. HelloDefy, 13.12.2010 #10
    HelloDefy

    HelloDefy Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    03.12.2010
    so leicht hatte ich es mir nicht vorgestellt. sobald mein defy da ist werde ich es ausprobieren... Wer Erfolg hatte - bitte berichten ;)
     
  11. Woodstock, 14.12.2010 #11
    Woodstock

    Woodstock Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 (D6603)
    Tablet:
    Samsung Note 10.1 (GT-N8010)
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Soweit ich weiß sind in Deutschland (Europa) nur die Frequenzen von 87 bis 107,9 MHz für UKW Radio reserviert. Die Frequenzen direkt darüber werden für Funknavigationsanlagen genutzt, bei den unteren weiß ich es nicht.
    Deckt das Defy diesen Bereich nicht von Haus aus ab? Welchen Sinn macht es sonst andere Frequenzen am Radiomodul auszuwählen?

    Woodstock
     
  12. DennisBoe, 14.12.2010 #12
    DennisBoe

    DennisBoe Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Wie oben verlinkt: BOS-Funk.
    Sprich: Polizei, Feuerwehr, ...
     
  13. Daniel.Stevens, 14.12.2010 #13
    Daniel.Stevens

    Daniel.Stevens Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Super praktisch sind die niedrigeren Frequenzen ja wenn man sich über eBay einen Asien FM-Transmitter besorgt.

    So kann man nämlich ungestört eine niedrige FM Frequenz angeben und die auch aufs Autoradio übertragen und muss nicht ständig die Frequenzen wechseln falls man in einen Bereich kommt in der dort eine Radiostation (kann ja in den unteren nicht passieren) liegt.
     

Diese Seite empfehlen