1. benedikt-wue, 02.09.2011 #1
    benedikt-wue

    benedikt-wue Threadstarter Junior Mitglied

    Ich habe das Problem, dass wenn ich sämtliche Progs bzw. Apps über den Taskmanager (egal welchen!) beende, mein Speicher scheinbar immer noch ziemlich "gereizt" ist... wenn ich nun eine arbeitsspeicherintensivere App starten will, springt er immer wieder raus... wie kann ich meinen RAM deutlich entlasten bzw. welche Prozesse sind es, die evtl. nicht im Taskmanager angezeigt werden, aber dennoch Speicher fressen? Habt Ihr eine Lösung bzw. kennt Ihr das Problem?