1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

RAM (Speicher) -verfügbar/genutzt ?

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von Sch@tti, 22.04.2012.

  1. Sch@tti, 22.04.2012 #1
    Sch@tti

    Sch@tti Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,763
    Erhaltene Danke:
    543
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Phone:
    HTC One Mini
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ich schwöre(!). Ich habe vorher gesucht!:rolleyes2:
    Und daher mache ich nun meinen ersten eigenen Beitrag auf.
    Wie hier zu sehen:
    RAM-Speicher.jpg
    wird der verfügabre Speicher immer unterschiedlich angegeben (von den einzelnen Apps).
    Ausstattungsmerkmal ist ja: "Arbeitsspeicher: 1 GB RAM"
    Daher:

    1. warum werden mir immer weniger RAM angezeigt, als eigentlich verbaut?
    2. welches Tool, welche App liefert richtige bzw. vernünftige Werte ?
    3. soll ich nur die systemeigene Anzeige (oberer Teil des Screens) als brauchbaren Wert annehmen?
    Danke schon mal für 'n bisserl Input in dieser Richtung!
    Gruß
    Schotti
     
  2. Simon 1337, 22.04.2012 #2
    Simon 1337

    Simon 1337 Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    27.02.2012
    Nicht ganz richtig: die fehlenden 300 mb sind für das System reserviert.

    gesendet von meinem LT18i
     
  3. loco-, 22.04.2012 #3
    loco-

    loco- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,001
    Erhaltene Danke:
    237
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Das liegt an der Bezeichnung, außerdem ist der "Verlust" nicht so krass.

    Die Speicherhersteller geben immer GB (GigaByte) an.
    Der Computer rechnet aber mit GiB (GibiByte).

    1 GB = 1.000.000.000 Byte
    1 GiB = 1.073.741.824 Byte

    1GB = 0,931 GiB = 953,674 MiB = 967562,5 KiB

    16 GB = 14,901 GiB

    Warum da aber extra ein Teil fürs System reserviert ist den man selbst nicht zur Verfügung hat (bzw. nicht mal einsehen kann), habe ich schon bei meinem Galaxy S nicht verstanden. Ist vielleicht zur Sicherheit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2012
  4. Sch@tti, 22.04.2012 #4
    Sch@tti

    Sch@tti Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,763
    Erhaltene Danke:
    543
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Phone:
    HTC One Mini
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Komisch, oder!:ohmy:
    Danke für deine Berechnungshinweise! 300 MB Differenz wären (und sind auch bei USB-Stiicks *smile) ein bisserl viel. :rolleyes:
    Zu Byte-Berechnung etc. findest man im Netz ja reichlich Input.

    Weil du (loco) dich also auch zurecht wunderst, stelle ich zusätzlich mal eine Vermutung an:
    auf allen aktuellen Notebooks (oder PC's) werden doch versteckte & sichere Bereiche für die Werkseinstellungen vorgehalten.
    Könnte das hier also einen ähnlichen Grund geben?
    Wobei unklar wäre, warum diese Bereiche im RAM liegen sollten.

    Also wäre schon mal interessant, wofür diese (grob gerechnet) 300 MB verwendet werden.
     
  5. gokpog, 22.04.2012 #5
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ein großer Teil der 300 MB ist shared memory für die Grafikkarte. Und dann gibt es wohl noch Bereiche, die für Basisfunktionen des OS geblockt sind. Die ca 700 sind das, was tatsächlich auch von Apps angesprochen werden kann.

    Ob der Kernel vielleicht wirklich noch nicht in der Lage ist, die kompletten 1 GB zu nutzen? Keine Ahnung. Hardware seitig sind 2x 512 MB verbaut, das GNexus hat 1 GB RAM.
     
    loco- und Sch@tti haben sich bedankt.
  6. Sch@tti, 22.04.2012 #6
    Sch@tti

    Sch@tti Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,763
    Erhaltene Danke:
    543
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Phone:
    HTC One Mini
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Okay!
    Das wären dann schon mal nachvollziehbare Erklärungen.
    THX!:thumbup:

    P.S.: wer noch mehr Input dazu hat, soll es besser nicht für sich behalten.*gg*
     
  7. semper09, 23.04.2012 #7
    semper09

    semper09 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    02.12.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Meines Wissens wird das nur bei Festplatten so gehandhabt. 1 GB RAM = 1024 MB RAM. Graka und System reservieren einen Teil für sich.
     
  8. StefMa, 23.04.2012 #8
    StefMa

    StefMa Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,054
    Erhaltene Danke:
    413
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Das ist überall so! ;)

    Bezweifle ich! :D Wieso sollte Google ein Linuxkernel abspecken, der mitsicherheit mehr als 32 GB RAM speichern kann :tongue:, und das "Modul" rausschmeißen?

    Denke einfach, wieviele schon vor mit geschrieben haben, dass es einfach nicht einseh bar ist.
    Das war schon bei dutzend anderen Android Smartphones so. Hier ist es ebenfalls der Fall. Wird einfach reserviert ;)

    Gruß
     
  9. Lion13, 23.04.2012 #9
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Sch@tti bedankt sich.
  10. Sch@tti, 24.04.2012 #10
    Sch@tti

    Sch@tti Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,763
    Erhaltene Danke:
    543
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Phone:
    HTC One Mini
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Schon interessant, welche unterschiedlichen Meinungen und Einschätzungen zu dem Thema zu finden sind.:ohmy:
    Muss letztlich jeder für sich bewerten.
    Was mich am meisten stört (muss es ggf. gar nicht), dass fast alle Apps - mit wirklich wenigen Ausnahmen (Opera z.B.) - keine vernünftige Beenden- oder Exit-Funktion haben. Oder diese gauckeln einem vor, zu beenden und im Taskmanger bleibt der Task sichtbar zurück. Er muss noch mal rausgewischt werden.:blushing:

    Ich bin für's Erste informiert und nutze, wenn auch sehr reduziert und nur bei Bedarf z.B. "Fast Reboot". *duck*
    Danke trotzdem und meinetwegen "Close" an dieser Stelle!

    Gruß
    Schotti
     
  11. StefMa, 24.04.2012 #11
    StefMa

    StefMa Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,054
    Erhaltene Danke:
    413
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Siehe da:
    Apple macht alles richtig!

    Da will man als Android dem Laien einen Multitask-Taste unter die Nasen binden, weil Android ja so cool ist und das kann.
    => Auch wieder falsch! :D
     
  12. Sp0tz, 22.09.2012 #12
    Sp0tz

    Sp0tz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.05.2010
    Hallo zusammen,

    Habe mir weil ich so begeistert vom Nexus 7 bin jetzt auch das passende Handy zugelegt :D heute gekauft und bin es grade am einrichten und sehe da, es hat nur 694MB RAM. Ist das korrekt? uploadfromtaptalk1348347139566.jpg

    Danke und Gruß Sp0tz


    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  13. Handymeister, 22.09.2012 #13
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,051
    Erhaltene Danke:
    23,569
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    ich habe den neuen Thread mal mit dem bestehenden zusammengeführt. Wie Du hier lesen kannst, ist alles normal bei Dir.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
    Sp0tz bedankt sich.
  14. Sch@tti, 23.09.2012 #14
    Sch@tti

    Sch@tti Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,763
    Erhaltene Danke:
    543
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Phone:
    HTC One Mini
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Oh, lang lang ist's her. :)
    Ich pendel inzwischen übrigens bei der Vielzahl der Apps, je nach Nutzung und ohne Einsatz von Taskkillern zwischen 150 & 250 MB freien Speicher. Und die verschiedenen Tools sind sich auch nicht immer ganz einig. *scnr*
    Gruß
    Schotti
    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen