1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rauschen im Kopfhörer

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 5 (I5500) Forum" wurde erstellt von Andro-ide, 22.12.2010.

  1. Andro-ide, 22.12.2010 #1
    Andro-ide

    Andro-ide Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Hallo zusammen,
    habt ihr das auch?

    Wenn ich Radio, Musik, und vor allem bei gesprochenen Audiodateien über die Kopfhörer höre, dann ist da immer ein rauschen bzw leicht verzertes quitschen im Hintergrund. Schwer zu beschreiben.

    Gruß,
    Ando-Ide
     
  2. Andro-ide, 29.12.2010 #2
    Andro-ide

    Andro-ide Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2010
    hmmm, habt ihr alle keine Probleme mit dem Sound im Kopfhörerbetrieb, besonders bei Sprachwiedergabe? oder bin ich deer einzige, der den Kopfhörer nutzt und ausprobiert hat?

    Lasst doch mal was hören, äh lesen ;-)

    Gruß vom
    Andro-iden
     
  3. TimeTurn, 30.12.2010 #3
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Ich frach mal mein Frauchen heute Abend, die hört gerne mal Musi damit.
     
  4. sor, 04.01.2011 #4
    sor

    sor Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Wenn ich sehr leise höre, habe ich auch das Rauschen und Knistern, geht erst bei einer höheren Lautstärke weg, die gerade noch erträglich ist (habe wohl noch gute Ohren). Das habe ich egal bei Musik oder Text. Mir wäre es lieber, dass es auch bei sehr geringer Lautstärke einen guten Klang hätte.
     
  5. Reiner, 04.01.2011 #5
    Reiner

    Reiner Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Das stammt von der Digitalisierung.
    Leise Töne werden geringer aufgelöst.
    Dadurch entstehen sogenannte aliasing Geräusche. Ein ganz normales berechenbares Phänomen welches man bei billigschrott wie MP3 als User nicht umgehen kann.
    Dieses "Rauschen" ist gar kein Rauschen.
     
  6. sor, 04.01.2011 #6
    sor

    sor Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Aber genau die selbe mp3 Datei (also nicht die gleiche, sondern identische hin und her kopierte Datei mit), die beim Galaxy knistert, läuft auf verschiedenen mp3-Playern (Sansa Fuze, diverser Applemist) und Händis (z.B. LG und Sony.Ericson) in jeder Lautstärke einwandfrei.
     
  7. TimeTurn, 04.01.2011 #7
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Die Erklärung ist auch etwas sehr weit hergeholt - solche Geräusche gäbe es nur bei Wandlung analog/digital.

    Heutzutage sind aber alle kommerziellen Musikquellen rein digital, und selbst wenn man noch eine steinalte CD hat oder das auf dem PC per Line in digitalisiert hat, hätte man das dann auch schon dort bemerken müssen.

    Wenn eine CD einfach gerippt wird ist da nix mit rauschen. Wo soll das auch herkommen? Im Studio wird das wohl kaum da hineingeraten sein, dafür ist die Technik da zu aufwändig und kann ja prinzipbedingt eh nur bei Mikrofonaufnahmen oder anderer Tonabnehmer auftreten, die analog arbeiten (akustische Gitarren etwa).

    Sehr viel wahrscheinlicher ist da ein Rauschen in der Verstärkerstufe des G5, in das z.B. Funksignale einstreuen (schlecht geschirmt bzw. gefiltert).
     

Diese Seite empfehlen