1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Razr fiel in die Wanne -.-

Dieses Thema im Forum "Motorola Razr / Razr Maxx Forum" wurde erstellt von Aracair, 07.04.2012.

  1. Aracair, 07.04.2012 #1
    Aracair

    Aracair Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    Hallo,
    mir ist mein vier Monate altes Razr dummerweise in die Badewanne gefallen. -.-
    Ich habe es natürlich direkt rausgefischt und es ausgesaugt, trocken geföhnt und danach über Nacht in eine Schüssel voll Reis gelegt.
    Nach ca. 48 Stunden im Reis wollte ich es wieder anschalten und es ging nicht. Dann habe ich es an den Rechner angeschlossen, die Benachrichtigungslampe leuchtete 20sek hell auf und es ging an.
    Danach habe ich mich allerdings entschlossen es zur Sicherheit wieder auszumachen um es noch weiter trocknen zu lassen, das war ein Fehler.

    Nach einem weiteren Tag wollte ich es wieder an machen und es geht nun nichts mehr. Auch wenn ich es an den PC anschliesse, blinkt die Benachrichtigungs Lampe nur kurz auf und das war es.

    Gibt es noch Hoffnung für mein kleines Baby? Kann ich sonst noch irgendwas machen, ausser es zu einem Profi zu bringen. Die Garantie greift ja leider nicht bei Dummheit.

    Hoffe der Post ist hier richtig, ansonsten schonmal sorry...

    MfG
    Dirk
     
  2. 0211dus, 07.04.2012 #2
    0211dus

    0211dus Android-Experte

    Beiträge:
    474
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Das Problem wird sein, dass im Wasser zu viele Ionen in Form von Salzen waren.

    Diese Ionen lagern sich beim trocknen des Wassers natürlich auf den Bauteilen ab.

    Du könntest ggf. dein Razr in den Backofen legen und die Temperatur ganz langsam erhöhen: 50 °C bis max. 70 °C?

    Dadurch verdunstet das Wasser.

    Die Salze (Ionenkomplexe) aus dem Wasser leiten Strom nur zusammen mit Wasser (Lösung).

    Vielleicht hast du Glück und es geht danach wieder.

    Viel Glück!

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. JohnnyB., 07.04.2012 #3
    JohnnyB.

    JohnnyB. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    Nexus 6
    Kauf dir Destiliertes Wasser und spüll das Ding erstmal ordentlich. Und dann kannst du es tatsächlich mal in den Backofen geben. Aber ich würde eher auf 50 grad gehen. 70 kann schon ziemlich heiß sein. Danach langsam abkühlen. Und dann kannst du nur noch hoffen.
    Wenn es nur noch mit PC startet ist wahrscheinlcih der Akku defekt.
     
  4. Aracair, 07.04.2012 #4
    Aracair

    Aracair Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    Es ist schon im Ofen... aber ich hab ein mulmiges Gefühl dabei.

    Und es nocheinmal ins Wasser schmeissen? auch wenn es destiliertes ist... ich weiß nicht so recht.
     
  5. JohnnyB., 07.04.2012 #5
    JohnnyB.

    JohnnyB. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    Nexus 6
    Das destilierte Wasser das ich benutze hat 0,55 Microsievert. Da kannst du deinen PC drin baden und er funktioniert noch. Das leitet quasi gar nicht. Feuchte Luft, Kondenswasser usw. werden die Ionen wieder lösen und dein Razr wird langsam aber sicher korrodieren bis es nicht mehr zu retten ist. Natürlich hat das Baumarktwasser einen größeren Leitwert aber es ist besser als nichts. Vlt hast du ja auch ne Uni oder ein Labor in der Nähe bei dem du dir destiliertes Wasser besorgen kannst. Das ist entsprechend rein und zumindest bei mir würde keiner dir den Wunsch abschlagen.
     
  6. Aracair, 07.04.2012 #6
    Aracair

    Aracair Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    hmm... das klingt plausibel. Ich hab da ja mal garkeine Ahnung von :) deswegen hört sich das im ersten Moment etwas komisch an.

    Jetzt wo Ostern vor der Tür steht, wird das schwer mit der Uni... aber ich werde jetzt mal rum telefonieren und vieleicht findet sich ja jemand.

    Ich bete schonmal das es nicht ganz hinüber ist...
     
  7. TheProdigy, 07.04.2012 #7
    TheProdigy

    TheProdigy Android-Ikone

    Beiträge:
    4,269
    Erhaltene Danke:
    1,618
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Xiaomi Mi5 64GB
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Ich hoffe du hast den Akku raus im Ofen...

    Von so Backofen Aktionen halte ich nichts, dann lieber langsamer auf der Heizung trocknen.


    Bau den Akku aus und lade den mal mit einem Netzteil extern.
     
  8. Aracair, 07.04.2012 #8
    Aracair

    Aracair Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    ich hab das ja nur bei 50° für ca. 15min im Ofen gehabt.

    und leider kann ich ohne großen Aufwand den Akku nicht entfernen, zumal ich da auch kein Werkzeug für habe. Das Video zum Auseinander bauen hab ich mir schon angeschaut.
    Das Handy kühlt jetzt gerade ab, und danach werde ich es dann nochmal versuchen.
     
  9. Aracair, 07.04.2012 #9
    Aracair

    Aracair Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    Das war es dann wohl :-(
    Keine reaktion. Auch wenn ich es ans Ladegerät bzw. PC anstecke, dann lecuhtet nur kurz die Benachrichtigungslampe weiß auf und mehr tut sich nicht.
    Dann bleibt mir wohl nur noch der gang zum Handy Doktor.
     
  10. MusicJunkie666, 07.04.2012 #10
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Auch schon mit dest. Wasser ausgespült? Kaputter kann es damit auf jeden Fall nicht werden...
     
  11. TheProdigy, 07.04.2012 #11
    TheProdigy

    TheProdigy Android-Ikone

    Beiträge:
    4,269
    Erhaltene Danke:
    1,618
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Xiaomi Mi5 64GB
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Lass mal das Ladegerät etwas dran, vielleicht ist der Akku tiefen entladen.
     
  12. Aracair, 07.04.2012 #12
    Aracair

    Aracair Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    stimmt... weiße LED und so. Das habe ich gerade auch hier nachlesen können.
    Naja, es hängt jetzt am Ladegerät... ich bete weiter xD
     
  13. MusicJunkie666, 07.04.2012 #13
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Ich bete ein Linuxunser für dich!
     
  14. Aracair, 07.04.2012 #14
    Aracair

    Aracair Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    und wieder ein Fehlschlag... :-(

    Das kuriose an der Sache ist, das es nach dem ersten Trocknen ja wieder angegangen ist.
    Und jetzt blinkt nur noch ganz kurz die weisse LED auf, wenn ich es an den Strom klemme. Die weisse LED hat ja was mit dem Laden zu tun, also liegt es doch nah, dass der Akku einen weg hat.

    Oh man... :( warum gibt es hier keinen Handynotdienst, der auch Hausbesuche macht^^
     
  15. 0211dus, 07.04.2012 #15
    0211dus

    0211dus Android-Experte

    Beiträge:
    474
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Der Akku ist leider fest verbaut oder?



    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  16. Aracair, 07.04.2012 #16
    Aracair

    Aracair Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    ja leider, aber ich will das Handy auch ungerne zerlegen, da ich 1. kein Werkzeug dafür habe und 2. weiß ich nicht wie die Werkstatt darauf reagiert, wenn ich das Handy dann wegbringe

    PS: habe soeben mal den Motorola Support kontaktiert, vieleicht wissen die ja was dieses kurze aufleuchten bedeuten kann. (das Badevergnügen habe ich vorerst verschwiegen)
     
  17. MusicJunkie666, 07.04.2012 #17
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Wäre keine sehr gute Idee, wenn du nicht wirklich geübt darin bist... Ein paar Pins sind schnell abgebrochen und dann kannst du den Akku auf jeden Fall schmeißen. Mit ein wenig Pech das ganze Ding...
     
  18. Aracair, 07.04.2012 #18
    Aracair

    Aracair Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    das traue ich mir auch nicht wirklich zu, wobei das im Video eigentlich recht gut erklärt wurde.
     
  19. TheProdigy, 07.04.2012 #19
    TheProdigy

    TheProdigy Android-Ikone

    Beiträge:
    4,269
    Erhaltene Danke:
    1,618
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Xiaomi Mi5 64GB
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hast du schonmal ein razr geöffnet?

    sent from my RAZR XT910.
     
  20. MusicJunkie666, 07.04.2012 #20
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Ich nicht, aber ein Bekannter - angeblich
     

Diese Seite empfehlen