1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

RBM2 2.1 Custom ROM

Dieses Thema im Forum "RBM 2 Forum" wurde erstellt von DoubleX667, 03.08.2010.

  1. DoubleX667, 03.08.2010 #1
    DoubleX667

    DoubleX667 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Ich habe die erste Version meines Custom Rom's für das RBM2 fertig...

    Ich möchte darauf hinweisen...dies ist eine erste Version ist...bei mir läuft sie die letzten Stunden stabil, ich kann aber nicht garantieren das dies bei euch auch so ist...Tester sind natürlich herzlich Willkommen!

    Ich übernehme keine Verantwortung für eventuelle Datenverluste, Grätedefekte oder Sonstiges!!!

    Durch das Update gehen alle Daten am Telefon verloren!

    Ich empfehle vorher auf jeden Fall ein Nandroid Backup zu machen!



    Was ist im Rom inkludiert

    * Root
    * APP2SD Darktremor Apps2SD
    * JIT (sollte das System um einiges schneller machen)
    * Espresso Framework 2.1 ogiogi => Screenshots unten angehängt!


    * Der Hinweis auf den Datenverkehr beim Beenden von WLan wurde entfernt
    * Die Ruftöne wurden bis auf 2 entfernt
    * Wallpaper auf 1 reduziert

    Ersetzte Software:

    Filemanager => Astro
    Browser => Dolphin HD
    Google Maps auf Version 4.4 aktualisiert

    Neue Software:

    Quickboot
    AziLink
    GenieWidget
    Superuser
    Voicesearch
    Terminal
    K9-Mail

    Bekannte Bugs

    Terminal stürzt beim Start ab


    Installation

    Grundvoraussetzungen:

    * 2.1 RBM2 Software muss installiert sein (um die richtigen Partitionen zu haben)
    * AmonRA Recovery muss installiert und mit Root rechten gestartet sein
    * Die SD Karte muss richtig Partitioniert sein (für APP2SD notwendig)

    Eine Anleitung zu Recovery, Root und Partitionieren gibt es hier.
    Einfach bis zum Punkt "Danach wird die Partitionstabelle geschrieben" durchmachen.
    http://www.android-hilfe.de/rbm-2-forum/37649-howto-app2sd-rbm2-2-1-a.html

    Zum eigentlichen Update:

    * doublex_rom_v1.1.zip auf die SD-Karte kopieren.
    * Das Recovery mit Root Rechten starten.
    * Das System "wipen"
    data/factory reset​
    dalvik-cache​
    ext partition​
    (falls ihr schon vorher app2sd hattet)​
    * update zip from SD => doublex_rom_v1.1.zip auswählen
    * Wenn das Update fertig ist => reboot system now


    Ich wünsche viel Spaß mit dem ROM und würde mich über viele Rückmeldungen freuen...

    RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2010
  2. dodo, 03.08.2010 #2
    dodo

    dodo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.12.2009
    Terminal kann ich nicht starten. bekomme immer eine Fehlermeldung.

    Das Original Design war viel besser :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2010
  3. DoubleX667, 04.08.2010 #3
    DoubleX667

    DoubleX667 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Ah, ich Hans gerade gesehen...
    Der Terminal startet auch bei mir nicht, muss ich mir anschauen warum... wenn ich es über den Market installiere gehts...komisch
    Danke für den Hinweis.
     
  4. dodo, 04.08.2010 #4
    dodo

    dodo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.12.2009
    Hast du irgendwelche tweak´s gemacht in diesem Rom ?
     
    giveme5 bedankt sich.
  5. DoubleX667, 04.08.2010 #5
    DoubleX667

    DoubleX667 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Tweaks... bezogen auf was?
     
  6. dodo, 04.08.2010 #6
    dodo

    dodo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.12.2009
    Systemtweaks usw meine ich.

    Mir kommt vor das Jit nicht ganz funktioniert. E ist sehr langsam bei mir.

    MFG
     
  7. Hectic, 04.08.2010 #7
    Hectic

    Hectic Android-Lexikon

    Beiträge:
    924
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    LG G Pad 7.0
    Wearable:
    LG G Watch w100
    Code:
    ro.config.hw_customizeType=02
    in der build.prop ändern um die uhr oben sichtbar zu machen ;)
     
    DoubleX667 bedankt sich.
  8. DoubleX667, 04.08.2010 #8
    DoubleX667

    DoubleX667 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Ahh Super danke, ich hab schon nach der Ursache gesucht...
    Ich werds dann in der nächsten Version korrigieren...
     
  9. DoubleX667, 04.08.2010 #9
    DoubleX667

    DoubleX667 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Alle Änderungen die ich gemacht habe sollten oben angeführt sein...
    Ist es allgemein langsam, oder nur in bestimmten Situtationen?
    Kannst du vielleicht mal ein Benchmark machen um Vergleichsdaten zu haben?

    Was hast du für eine SD-Karte im Einsatz?
    Das ROM ist per Default so eingestellt, dass der Dalvik von SD läuft...
    Du kannst mal versuchen diesen auf das Telefon zurück zu schieben...

    /system/bin/a2sd nocache

    Bei mir macht das keinen Performance Unterschied, aber es kann natürlich bei dir anders sein...



    Grundsatzfrage:

    Läuft es stabil?
    Ohne acore Fehler, FC (Ausnahme Terminal) oder Abstürze...

    Das ist für mich im Moment die wichtigste Frage, damit ich auf einer stabilen Basis weitere Verbesserungen einbauen kann...
     
  10. dodo, 04.08.2010 #10
    dodo

    dodo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.12.2009
    Sorry, ich hab jetzt die Originale wiedergeflasht, da ich oft acore Fehler bekommen habe. Verstehe auch nicht warum, weil du eh nicht soviel geändert hast.

    Die fehler kamen einfach so. ich habe wipe gemacht und nochmal versucht, aber leider unstabil.



    MFG
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2010

Diese Seite empfehlen