1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

RC9 EMail APP IMAP Problem

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von blueflam3, 01.03.2009.

  1. blueflam3, 01.03.2009 #1
    blueflam3

    blueflam3 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Das IMAP Konten in EMail probleme machen war ja nun kein Geheimnis aber ich meine etwas gelesen zu haben das das Problem behoben werden soll. Und zwar in der RC9 bzw in der US RC33.
    Ich habe die RC9 drauf aber leider werden nicht alle Mails vom Imapkonto abgerufen es kommt immer eine Fehlermeldung.

    Erst "Verbindungsfehler"
    es wurden bis hier hin bis zu dieser Stelle eine Mails abgerufen - aber wohl eher willkürlich

    In der E-Mail APP aus dem Market kommt "Unparsable Date 27-Oct-20"

    Es handelt sich um ein Mailkonto von GMX

    Kennt jmd ein lösung für das problem?
    Oder eine Mail App die auch mit IMAP Konten funktioniert?! :)


    Gruss Blue


    ---
    UPDATE:
    Der Bug wurde inzwischen gefunden und ist hier nachzuvollziehen.
    https://review.source.android.com/Gerrit#change,8899
    Issue 307 - k9mail - Can't parse date from server on german phone - Google Code
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.03.2009
  2. Zig, 02.03.2009 #2
    Zig

    Zig Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Moin, habe seit Freitag das gleiche Problem. Privates Mail Konto und ein arcor Konto, gehen beide nicht.

    Bis dato ging es problemlos. Was ich herausgefunden habe ist, dass Unterordner durchaus abgerufen werden, nur das Hauptverzeichnis nicht.

    Heute Nacht gab es noch ein System update, leider hat es bei diesem Problem nicht geholfen.
     
  3. Natsukawa, 02.03.2009 #3
    Natsukawa

    Natsukawa Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.02.2009
    Tablet:
    Archos G9 Tablet
    Dito. Seit zwei Tagen bricht der Abruf meines 1und1 E-Mail-Kontos via IMAP ebenfalls mit "Verbindungsfehler" ab. Zuvor lief es fast einen Monat perfekt.

    Langsam kotzt mich dieses verbuggte $&%§%-Telefon sowas von an. Ein Fehler jagt den nächsten.


    Ach, PS: Ich habe das RC9 noch nicht aufgespielt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2009
  4. Natsukawa, 02.03.2009 #4
    Natsukawa

    Natsukawa Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.02.2009
    Tablet:
    Archos G9 Tablet
    ...Ergänzung: Hab jetzt das neue RC aufgespielt. IMAP funktioniert weiterhin nicht mehr.
     
  5. Zig, 02.03.2009 #5
    Zig

    Zig Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Wie bei mir - update hat nicht geholfen. Bei allen anderen scheint es dieses Problem nicht zu geben, sonst hätten sich wohl schon mehrere hier geäussert.

    Hab folgende Dinge probiert:

    Standardmailprogramm:
    - Alle Einstellungen gelöscht + neu eingerichtet

    K9
    - Deinstalliert, neu herunter geladen und eingerichtet

    Hat alles nichts gebracht ;-(
     
  6. Jaycee, 02.03.2009 #6
    Jaycee

    Jaycee Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    Honor 8
    wie sieht es bei pop3 aus wenn man die ursprüngliche nachricht auf dem server lässt ?
    bei mir funktioniert es jedenfalls (rc9 german)
     
  7. Zig, 02.03.2009 #7
    Zig

    Zig Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    02.03.2009
    pop3 ist für mich keine Option.

    Verstehe nicht, warum nur Einige betroffen sind...
     
  8. scorpio16v, 02.03.2009 #8
    scorpio16v

    scorpio16v Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Also ich nutze mein AOL IMAP Konto seit RC4 ohne Probleme.
    RC9 habe ich nur einen Tag drauf gehabt, dann hab ich wg. Root auf ein US ROM gewechselt.
    Aber selbst dort sind bisher weder beim Empfang noch beim Senden Probleme aufgetreten.
    Das AOL Mailkonto wurde vom Gerät jeweils automatisch eingerichtet.
    Vorausgesetzt die Konfiguration stimmt, hat jemand von Euch mal getestet ob das Ganze über WLan funktioniert ?
    Nicht das letzten Endes der Netzbetreiber, bzw. die APN Einstellungen das Problem sind.
     
  9. ikarusx3, 02.03.2009 #9
    ikarusx3

    ikarusx3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    516
    Registriert seit:
    03.02.2009
    Phone:
    Z5C & M7
    Wearable:
    LG GWR
    Da ich meinen Gmail Account schon seit der Anfangsphase als Hauptaccount benutze, reicht mir dieser eigentlich völlig aus, ich habe nur meinen Uni-eMail-Account noch eingerichtet, über IMAP. Das funktioniert bei mir völlig problemlos, ich kann auf alle Ordner zugreifen, löschen, schreiben etc.

    Das Aufkommen auf diesem Account ist aber natürlich auch verschwindend gering.
     
  10. Natsukawa, 02.03.2009 #10
    Natsukawa

    Natsukawa Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.02.2009
    Tablet:
    Archos G9 Tablet
    Höchstwahrscheinlich, weil nur "einige" das IMAP verwenden und den anderen das Thema schnurzpiepe ist.

    Sorry, wenn ich hier jetzt etwas nölig werde... Aber nachdem es nicht am E-Mail-Provider liegt (wir haben verschiedene), nicht an der Handysoftware (ohne und mit RC getestet) und der IMAP-Zugang bis vor zwei Tagen super funktionierte (ich hab ihn inzwischen zweimal neu angelegt), beschuldige ich hiermit offiziell entweder T-Mobile oder Google.

    Langsam geht mir dieses Dreckstelefon sowas von auf den Zeiger!
     
    danoi bedankt sich.
  11. enjoy_android, 02.03.2009 #11
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Bei aller Wut über das Problem würde ich euch bitten sachlich zu bleiben. Wenn es wirklich an der Netzverbindung liegen sollte, dann wird wohl noch am ehesten T-Mobile "schuld" sein. Aber bevor es nicht mehrere User bestätigen können würde ich mit diesen Aussagen vorsichtig sein. Ich habe das Problem jedenfalls nicht.
     
  12. Natsukawa, 02.03.2009 #12
    Natsukawa

    Natsukawa Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.02.2009
    Tablet:
    Archos G9 Tablet
    Es sind bereits mehrere davon betroffen.

    Ich hab's jetzt mal über POP versucht, da funktioniert's - ist aber nicht Sinn der Sache so.

    Ich versteh Dich, daß Du Ärger vermeiden möchtest, aber glaubst Du, für die monatliche Knete, die ich fuer das Ding abdruecke, moechte ich auch das Recht haben, sauer zu sein, wenn ich das Gefuehl hab, verhohnepiepelt zu werden.
     
  13. GoosebusterT5, 02.03.2009 #13
    GoosebusterT5

    GoosebusterT5 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Ich habe seite heute (bzw. heute bemerkt) das gleiche Problem (gmx.de & IMAP), allerdings läuft mein G1 über das Netz von O2, also scheint T-Mobile aus dem Schneider zu sein...
     
  14. Natsukawa, 02.03.2009 #14
    Natsukawa

    Natsukawa Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.02.2009
    Tablet:
    Archos G9 Tablet
    Danke für die Info. Also nehm ich T-Mobile zurück und behaupte das Gegenteil. Tja, jetzt bleiben nicht mehr viele Schuldige übrig. Zusammengefasst:

    • User: unschuldig, da IMAP wochenlang ohne Probleme ging und keine Änderungen am Konto durchgeführt wurden,
    • E-Mail-Provider unschuldig, da mehrere von 1&1 bis GMX betroffen sind.
    • Update: unschuldig, weil vor und nach Update IMAP nicht geht.
    • Timo Beil: unschuldig, da's auch auf O2 auftritt.
    • Verdächtig: Der zweite große Player am "G"1-Handy
    • Verdächtig: Telefon-Software, die vllt. irgendwie "vollläuft" (Komplettneustart brachte allerdings keinen Erfolg)
    Bin beruhigt, daß sich immer mehr melden... :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2009
  15. Zig

    Zig Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Ich nutze ausschliesslich wlan, daher kann der Netzbetreiber als Fehlerursache ausgeschlossen werden.

    In Unterordnern wird zumindest die Kopfzeile abgerufen, der Mailinhalt jedoch nicht.

    Machtrag: In manchen Unterordnern werden vorhandene Mails korrekt abgerufen und auch angezeigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2009
  16. Zig

    Zig Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Kann meinen Beitrag nicht mehr ändern^^

    Lustiger Weise wird mein arcor account nun korrekt abgerufen, der 2. (eigene Domain) leider nicht.
     
  17. iloop, 02.03.2009 #17
    iloop

    iloop Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2009
  18. friedger, 03.03.2009 #18
    friedger

    friedger Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.01.2009
    Man muss entweder auf eine gefixte Version warten oder K9 neu bauen wie es in BuildingK9 - k9mail - How to build the project - Google Code beschrieben ist. Dann die Änderungen des diffs auf ImapResponseParser anwenden.

    Ich bekomme gerade einige Compilerfehler und warte lieber auf eine gefixte Version :)

    Gruß,
    Friedger
     
  19. Xperimental, 03.03.2009 #19
    Xperimental

    Xperimental Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.03.2009
    Hallo,

    ich bin der Autor von dem Patch auf der K9mail Seite. Ich bin eurem Link auf diesen Thread hier gefolgt. Wie friedger schon richtig vermutet hat muss man den Patch auf den Quelltext von k9mail anwenden und ihn dann kompilieren. Wenn ihr wollt, dann kann ich euch heute abend (=Dienstag) ne Version zusammenstellen. Ihr müsst mir nur sagen, auf was ihr den Patch angewandt haben wollt. Ich könnte euch die Version von k9mail anbieten, die auch im Marketplace ist (0.100) oder die aktuelle (läuft immernoch als 0.100 hat aber ein paar Neuerungen drin). Alternativ kann ich euch auch anbieten den Patch auf den "offiziellen" Email-Client anzuwenden, der läuft bei mir zumindest noch etwas stabiler (und Akkuschonender) als k9mail, aber das kann auch ein Konfigurationsproblem sein. Die selbstkompilierte Version vom "offiziellen Client" muss allerdings auch seperat installiert werden, man kann den "richtig offiziellen Client" also nicht einfach ersetzen... leider.

    Ich guck im Laufe des Tages nochn paarmal hier rein... bin auch gerne für Fragen offen.

    Gruß
    Xp
     
  20. Hexxer, 03.03.2009 #20
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Beiträge:
    2,452
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Hi,

    das mit dem Datum war irgendwie klar. Ich hab IMAP an zwei Konten ausprobiert und jedesmall einen NOOP und "Datumsfehler" (irgendsowas stand da) bekommen.

    @Xperimental
    meiner Meinung nach nutzen ja einige K9 und ich würde K9 vorschlagen. Jetzt NOCh einen Mailclient nebenbei zu installieren um in den Genuß des Patches zu kommen ist vielleicht eher doof. Man müsste wieder alles neu einrichten usw usw usw.. Wenn es in K9 drinnen ist wäre es ja auch für kommende Updates schon eingebaut, also wäre keine Nacharbeit von den Usern erforderlich.

    Ich stimme für; In K9 bitte.

    PS: Super angebot. Vielen Dank
     

Diese Seite empfehlen