1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

RDF Datenbanken unter Android

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von kanathiny, 16.04.2012.

  1. kanathiny, 16.04.2012 #1
    kanathiny

    kanathiny Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Hallo an alle!

    Ich arbeite zuzeit an einem Projekt über mobile rdf Datenbanken für Android.
    Deswegen suche ich opensource Datenbanken, die ich in mein Androidprojekt inkludieren kann.
    Ich habe allerdings einige Schwierigkeiten dabei mobile Versionen von existierenden rdf Datenbanken zu finden.

    Was ich bisher gefunden habe:
    * Jena TDB Datenbank
    * Berkeley Datenbank von Oracle

    Leider konnte ich noch keine mobile Version von Sesame, Allegrograph oder Virtuoso, etc. finden.

    Vielleicht kann mir da wer weiterhelfen?
    Danke!
     
  2. TheDarkRose, 16.04.2012 #2
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    20.08.2010
    unter android gibts nur sqlite ^^
     
  3. DieGoldeneMitte, 16.04.2012 #3
    DieGoldeneMitte

    DieGoldeneMitte Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,230
    Erhaltene Danke:
    256
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Neo4j und Derby als reine Java Datenbank-Implementierungen müssten eigentlich auch gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2012
  4. Kranki, 16.04.2012 #4
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Das ist die Frage, wie das mit den Ressourcen hinhaut. Ich hab bisher auch nur für eine Desktop-Anwendung mit Sesame gearbeitet. An sich müsste man die Sesame-Library direkt verwenden können.
     

Diese Seite empfehlen