1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Re-Partition in Odin - Was, Wann und Warum?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Stefan135, 03.11.2010.

  1. Stefan135, 03.11.2010 #1
    Stefan135

    Stefan135 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Phone:
    HTC One X
    Hallo zusammen,

    bisher habe ich nirgendwo eine Stelle im Forum entdeckt, an der die Re-Partition Option genau beschrieben wird. Es immer nur gesagt, man brauche es nicht oder man solle es doch bitte aktivieren. Doch was macht die Option genau und wann MUSS ich sie aktivieren.

    Rein vom Wortgehalt her bedeutet die Option, dass ich mein Handy repartitioniere, also die Partitionen lösche und neu anlege, was letztlich nichts anderes bedeutet, dass alle meine Daten restlos gelöscht werden.
    Werden dabei auch die Daten auf der internen Speicherkarte gelöscht?

    Nun wird beschrieben, dass man bei einigen Flashvorgängen die Option Re-Partition nicht benötigt. Ich habe sie bisher bei allen Flashvorgängen aktiviert und es hat immer wunderbar funktioniert.
    Kann Re-Partition sich negativ auf den Erfolg des Flashvorgangs auswirken? Gibt es Fälle, bei denen die Option auf jeden Fall aktiviert werden muss oder nicht aktiviert werden darf?

    Danke im Voraus für eure Antworten!

    Viele Grüße
    Stefan
     
    Baloon bedankt sich.
  2. bunnyguard, 03.11.2010 #2
    bunnyguard

    bunnyguard Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.09.2010
    Im gleichen Zusammenhang würde mich die Rolle der PIT-Files (512, 803) interessieren. Was da genau der Unterschied ist und wann man welches nimmt.
     
  3. MaxMad, 03.11.2010 #3
    MaxMad

    MaxMad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Mit Re-Partition erstellst du die Partitionen auf deinem Handy neu wie du schon richtig erkannt hast.
    Die Informationen kommen aus den .pit Files.

    Hier kannst du die Unterschiede der .pit Files nachlesen und weitere Infos dazu:
    xda-developers - View Single Post - [REF] Investigation Into PIT Files

    Zitat:
    "
    512.pit

    PBL: 256KB (Primitive Bootloader)
    PIT: 256KB
    EFS: 10240KB (Non Volatile Memory)
    SBL(1): 1280KB (Primary)
    SBL(2): 1280KB (Backup)
    PARAM: 5120KB
    KERNEL(1): 7680KB (Primary)
    KERNEL(2): 7680KB (Backup)
    FACTORYFS: 293376KB
    DBDATAFS: 137216KB
    CACHE: 35840KB
    MODEM: 12800KB

    Total: 513024KB

    513.pit

    PBL: 256KB
    PIT: 256KB
    EFS: 10240KB
    SBL(1): 1280KB
    SBL(2): 1280KB
    PARAM: 5120KB
    KERNEL(1): 7680KB
    KERNEL(2): 7680KB
    FACTORYFS: 313856KB
    DBDATAFS: 116736KB
    CACHE: 35840KB
    MODEM: 12800KB

    Total: 513024KB

    803.pit

    PBL: 256KB
    PIT: 256KB
    EFS: 10240KB
    SBL(1): 1280KB
    SBL(2): 1280KB
    PARAM: 5120KB
    KERNEL(1): 7680KB
    KERNEL(2): 7680KB
    FACTORYFS: 303616KB
    DBDATAFS: 126976KB
    CACHE: 35840KB
    MODEM: 12800KB

    Total: 513024KB
    "
     
  4. black83, 03.11.2010 #4
    black83

    black83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Re-partition ist wie das partitionieren mit Festplatten.
    Es wird das GANZE Laufwerk erstmal gelöscht, dann neu erstellt.
    Die SD Karten bleiben soweit ich weiß unberührt.

    Ohne diese Option wird NUR überschrieben und zwar auf das was da ist !
    D.h. wenn alle Dateien für ODIN vorhanden sind, dann sollte man IMMER re-partition benutzen !
    Wenn man nur den Kernel hat (PDA) - z.B. für Mods, dann sprengt dir re-partition das System weil hinterher Teile fehlen.

    Das kann natürlich wegen Datenmischmasch zu Bricks führen, vor allem mit flashes über KIES.
    Deswegen sage ich den Leuten immer, sie sollen mit der letzten offiziellen Version von Android updaten, KIES formatiert/partitioniert nicht ! Und das möglichst mit einer sauberen Version die vorher mit re-partition aufgespielt wurde. D.h. wenn die offizielle Froyo kommt, dann flashe ich erst mit re-part. auf JM1 und update per KIES.

    Hab mein Tele auch mal gebrickt weil ich Idiot per KIES von froyo downgraden wollte.
    Die übrigen Froyo Daten haben dann den boot verhindert -> Reparatur dank deaktiviertem 3BR mode - ging aber gut aus und es kam mit 3BR zurück ;D
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2010
    Kings, wuerfel und Stefan135 haben sich bedankt.
  5. CMcRae, 03.11.2010 #5
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    finde ich super....sollte man vielleicht pinnen!!!
     
  6. joker1337, 03.11.2010 #6
    joker1337

    joker1337 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    19.09.2010
    und wie weiß man jetzt wann man welche PIT Dateien braucht
     
  7. black83, 03.11.2010 #7
    black83

    black83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Steht bei Samfirmware.com mit dabei. Ansonsten kann man es nicht wissen : ]
    In .pit stehen einfach nur die Anweisungen wie, was, wohin geschoben / erstellt wird.
     
    joker1337 bedankt sich.
  8. djatcan, 03.11.2010 #8
    djatcan

    djatcan Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    377
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 5 / Tab A 10.1 (2016)
    Ich vermute das man die 512/513 nur für Eclair braucht?
    Habe damit auch nur Eclair ROMs geflasht während ich die 803 für JPO (Froyo) verwendet habe ;)
     
  9. HaraldKump, 03.11.2010 #9
    HaraldKump

    HaraldKump Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Ich vermute das man die Pit Datei gar nicht auswählen muß, wenn man nicht auf repartition geht!
     
  10. MrBusiness, 03.11.2010 #10
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,862
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Das Ist definitiv so. All die anleitungen die sagen man muss eine pit wählen aber repart aus machen sind sinnlos.

    Leider zeigt uns das auf, dass die bei samfirmware.com nicht so viel ahnung haben wie man denken möchte.

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  11. djmarques, 03.11.2010 #11
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Man gibt ea einfach an,schadet nicht und wenn man re-part machen muss ist es praktisch es schon zu haben,wenn du meine Anleitung liest wirst du feststellen das ich geschrieben habe das es nicht notwendig ist.
     
  12. Stefan135, 06.11.2010 #12
    Stefan135

    Stefan135 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Phone:
    HTC One X
    Wird bei Re-Partition ein evtl. vorhandener Lagfix entfernt? Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht? Nach meinem Verständnis sollte verschwinden.
     
  13. Snake3, 06.11.2010 #13
    Snake3

    Snake3 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,096
    Erhaltene Danke:
    809
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Dumme Frage.
    Der Lagfix wirs ins root gestopft und genau diese wird ja beim re-partionieren gelöscht.
     
  14. Stefan135, 06.11.2010 #14
    Stefan135

    Stefan135 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Phone:
    HTC One X
    An anderer Stelle wurde mir empfohlen den Fix sicherheitshalber zu entfernen. Was du sagst ist ja auch das was ich erwarte. Ich hätte es nur gerne als eindeutige Aussage von jemandem, der es selbst getestet hat. Was da im Hintergrund passiert hab ich keine Ahnung.
     
  15. MrBusiness, 06.11.2010 #15
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,862
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Achtung, gefährliches Halbwissen:

    Da der Lagfix, oder sagen wir die meisten, dein Dateisystem komplett umformatieren in ein anderes, ist das aber wohl nicht ganz so einfach.

    Denn in der re-part Funktion, war ja nie vorgesehen, dass man auf ein nicht RFS System trifft.
     
    DrMole bedankt sich.
  16. DrMole, 06.11.2010 #16
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    und genau deswegen immer vorher den lagfix rückgängig machen
     
  17. Stefan135, 06.11.2010 #17
    Stefan135

    Stefan135 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Phone:
    HTC One X
    Lagfix rückgäng machen geht ja glaube ich immer nur dann, wenn man vorher genug Platz übrig gelassen hat. Mit anderen Worten muss man notfalls dann vorher Programme deinstallieren, damit man den Lagfix rückgängig machen kann. Richtig?
     
  18. MrBusiness, 06.11.2010 #18
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,862
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Ist nur beim OCLF so, aber ja da ist da so. Wenn fehler kommt, zu wenig space, dann Apps deinstallieren. Am besten zu erst solche wie Google Earth, sind groß aber man hat nichts oder kaum was selber eingestellt...
     
  19. joshua07, 15.11.2010 #19
    joshua07

    joshua07 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Hi,

    ich frage einfach mal in dem Thread nach.

    Wie deinstalliere bzw. entferne ich den Voodoo Lagfix , wenn ich ihn über Odin geflasht habe.

    Gruß Josh
     
  20. MrBusiness, 15.11.2010 #20
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,862
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    FAQ | Project Voodoo, Galaxy S improvements

    How do I disable Voodoo lagfix ?

    You can disable Voodoo lagfix by creating a file or folder named “disable lagfix” in a Voodoo folder on your internal SD card.
    Then Reboot to apply changes.


    Nicht, dass ich es nicht aus dem Kopf erklären könnte, aber ich will ja auch zeigen, dass so wissen nicht vom Himmel fällt sondern leicht zu finden ist...
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. odin re-partition

    ,
  2. odin option repartition