Real ICS 4.0.3 CM9.1

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Huawei Ideos X3" wurde erstellt von Arti8, 07.03.2012.

  1. Epic46

    Epic46 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    21
    Smartphone:
    Huawei Ideos X3
    Was passiert, wenn man Adreno200 Treiber aus z.b. ICS CM7 Rom nimmt und ihn in CM9.1 klatscht?
    bzw. wie viel Aufwand wäre es die anzupassen? (okay ich gehe mal davon aus ein großer, da es sons längst vernünftige ICS ports für HTC Desire & Co mit Adreno200 geben würde) ^^
     
  2. Smartphonenutzer

    Smartphonenutzer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    28
    Smartphone:
    Huawei Ideos X3
    Der Aufwand die Treiber zu integrieren hält sich in Grenzen.
    Der Nutzen allerdings ist fraglich...
    So kannst du es machen:
    1. Real ICS runterladen
    2. entpacken
    3. die ardreno200 treiber runterladen
    (habs ausm thread verlinkt - stammt nicht von mir)
    4. entpacken
    5. nach system/lib/egl kopieren
    6. die build.prop anpassen (einfach hinzufügen)
    7. Alles wieder in ne zip packen und flashen
     
  3. Smartphonenutzer

    Smartphonenutzer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    28
    Smartphone:
    Huawei Ideos X3
    @Alaska
    Zu beachten gibt es eigentlich nur, dass es während des entpackens ne meldung über doppelte dateien gibt (einfach überschreiben lassen)
    Zum programm: ich nutze 7zip, allerdings ist es eigentlich egal welches packprog man nimmt und zum pfad: ist auch egal, einfach entpacken, sodass du einen ordner hast, in welchem dann die ordner "system" und "Meta-inf" sind sowie eine boot.img
     
  4. Epic46

    Epic46 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    21
    Smartphone:
    Huawei Ideos X3
    @ Smartphonebenutzer
    Wie man die Treiber integrierte ist mir bewusst..ich fragte nach dem Aufwand diese an ics anzupassen bzw die Möglichkeit .. wenn quallcomm nicht helfen möchte muss man es halt selbst in die Hand nehmen .. ich habe sowieso einige mammutprojekte im Kopf, an denen ich mich versuchen will und das wäre eins davon :)



    into ya brains! -X3
     
  5. fuchsteufel

    fuchsteufel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    243
    Sorry wenn das jetzt etwas hart klingt aber das kannst du vergessen. Die Treiber sind Cosed-Source und es gibt keine Dokumentation zu der GPU. Selbst mit Dokumentation wäre es noch ein enormer Aufwand so einen Treiber zu programmieren.
    Es gibt nur zwei Möglichkeiten für 3D-Beschleunigung unter ICS, entweder lässt sich Qualcomm doch dazu hinreisen die Sourcen zu veröffentlichen oder ein Telefonhersteller bringt ein ICS-Update für ein Gerät mit ähnlicher Hardware wie dem X3 heraus. Beide Varianten sind aber sehr unwahrscheinlich.
     
  6. Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Registriert seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    206
    vllt. arbeitet huawei ja schon fleißig an ner ics-rom...
    unwahrscheinlich, aber das wäre natürlich der knaller und ne fette ansage gegen die anderen hersteller...aber man kann ja noch träumen... :D
     
  7. Epic46

    Epic46 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    21
    Smartphone:
    Huawei Ideos X3
    Soll heißen das wird nich.. nuja wärs "leicht " dann hätte sicher auch schon jemand was passendes gebastelt

    into ya brains! -X3
     
  8. Broekel

    Broekel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    8
    Smartphone:
    Huawei Ideos X3
    Inwiefern müssen die Treiber eigentlich angepasst werden?
    Benutzt ICS besondere Schnittstellen, die es vorher noch nicht gab?
    Oder wie muss ich mir das vorstellen?
    (ein guter Link als Antwort reich übrigens auch ;) )
     
  9. Maniaxx

    Maniaxx Android-Experte

    Registriert seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    36
    Smartphone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Hatten das Stockrom oder die Benru Images GPU Unterstützung?
     
  10. fuchsteufel

    fuchsteufel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    243
    Wenn man diesem Artikel Glauben schenken darf dann haben wohl alle Android-Devices mehr oder weniger GPU-Unterstützung.

    Interessante Frage, ich konnte auch nach längerem Suchen keine Details dazu finden. Das Problem ist halt das die Bibliotheken eine Fehlermeldung ausgeben, man aber nicht untersuchen kann was da los ist weil sie eben Closed-Source sind.

    Scheinbar gibt es aber schon ein paar Hacks. Einige ICS-Custom-ROMs für Geräte mit Adreno200-GPU führen HW-Acceleration als working feature auf. Wobei man sich noch streitet was genau damit gemeint ist.
    Alles irgendwie sehr mysteriös :confused2:
     
  11. akkrobart

    akkrobart Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Hey Leute,

    Ich habe mir die russische beta3 gezogen und musste ein bisschen lachen, weil ich endlich ics auf meinem x3 hab, aber leider ist der touchscreen extrem sch***, weil man nicht den touch direkt steuert, sondern einen "mauszeiger" den man auf die zu wählende stelle lenkt und dann noch betätigen muss....
    abgesehen davon geht kein netz, kein wifi und und und...
    schade,

    hat jemand ne idee, wie man den mauszeiger weg kriegt??

    peace out
     
  12. Broekel

    Broekel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    8
    Smartphone:
    Huawei Ideos X3
    Steht doch dabei, dass das derzeit nur mit dem Cursor funktioniert.
    Ich denke nicht, dass man da in der nächsten Zeit viel erwarten sollte.
     

Diese Seite empfehlen