1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Keinbockwurst, 14.07.2012 #1
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Threadstarter Android-Guru

    Hallo!

    Da wir in letzter Zeit immer mal wieder jemanden mit dem Reboot-into-Recovery-Problem haben, mache ich mir mal die kleine Mühe und schreibe mal eine deutsche Anleitung.

    Der Umgang mit Odin dürfte Leuten die ein Recovery geflasht haben ja bekannt sein, deshalb gehe ich hier nicht weiter darauf ein und verlinke nur zu diesem Tutorial.

    Aber wie löst man nun das Problem?

    1. Ab in den Download-Mode! (Leiser-Taste, Home-Button, On/Off-Button)
    2. In Odin die Ariesve.ops bei OPS einfügen.
    3. bootloader.zip entpacken und die boot_loader.tar in Odin unter BOOT einfügen.
    4. Flashen und ihr seit das Problem los.


    Ich hoffe ich konnte helfen.
     

    Anhänge:

    pjozsef54, Philskater, owie und 35 andere haben sich bedankt.
  2. SK1LLR3X, 17.07.2012 #2
    SK1LLR3X

    SK1LLR3X Erfahrener Benutzer

    Gute Anleitung! Werde sie zwar nicht brauchen da ich eh,weiss wie das geht, aber trotzdem gut zu wissen dass es sowas gibt :thumbup::D P.s. In den Xdas ist es schon öfters mit dem Cm9-Recovery passiert ^^

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     
  3. Nudelsalat96, 17.07.2012 #3
    Nudelsalat96

    Nudelsalat96 Android-Hilfe.de Mitglied

    Man brauch aber kein Häkchen bei "One Package" bei Odin machen oder? ;)

    EDIT: Hat super funktioniert. Handy bootet wieder normal. Vielen Dank. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2012
  4. PJF16, 17.07.2012 #4
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Es sei jedoch gesagt, dass dieser Vorgang sehr gefährlich ist da hier Bootloader geflasht werden. ;)
     
  5. mastermike, 18.07.2012 #5
    mastermike

    mastermike Fortgeschrittenes Mitglied

    kommt die zip jetzt als one pack rein oder bei boot?
     
    killah8919 bedankt sich.
  6. sfk_jonas, 18.07.2012 #6
    sfk_jonas

    sfk_jonas Android-Hilfe.de Mitglied

    Alsooo....in der .zip müsste eine .tar datei sein.
    Diese musst du in boot einfügen.
     
  7. nuck, 18.07.2012 #7
    nuck

    nuck Android-Experte

    steht doch in der anleitung...

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     
  8. Keinbockwurst, 18.07.2012 #8
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Threadstarter Android-Guru

    3. bootloader.zip entpacken und die boot_loader.tar in Odin unter BOOT einfügen.

    ;)
     
  9. Nudelsalat96, 18.07.2012 #9
    Nudelsalat96

    Nudelsalat96 Android-Hilfe.de Mitglied

    Was hätte denn im schlimmsten Fall passieren können? :)
     
  10. Keinbockwurst, 18.07.2012 #10
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Threadstarter Android-Guru

    Ein brick. Also handy kaputt.

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
     
  11. Nudelsalat96, 18.07.2012 #11
    Nudelsalat96

    Nudelsalat96 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hard Brick oder "nur" Soft Brick? :)
     
  12. db2

    db2 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja. Wird aber bei jedem Flashen einer Firmware auch geflasht, insofern ist es nicht gefährlicher als jedes andere Flashen mit Odin.

    Die Datenmenge des Bootloaders ist sehr gering und sehr schnell geschrieben, insofern ist das Zeitfenster, in dem etwas schief gehen kann auch sehr sehr klein.
     
  13. PJF16, 19.07.2012 #13
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Naja, kommt drauf an ob die Firmware Bootloader enthält. ;)

    Stimmt. ;)

    @Nudelsalat Beim Bootloaderflashen ist alles möglich. :D
     
    Nudelsalat96 bedankt sich.
  14. Nudelsalat96, 19.07.2012 #14
    Nudelsalat96

    Nudelsalat96 Android-Hilfe.de Mitglied

    Naja bei mir hat ja zum Glück alles funktioniert. :o
     
  15. Keinbockwurst, 19.07.2012 #15
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Threadstarter Android-Guru

    Sollte eigentlich auch sehr gering dein die chance das was passiert.

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
     
  16. Rashiel, 21.07.2012 #16
    Rashiel

    Rashiel Gast

    So, Anleitung ausgeführt.
    Er steckt momentan leider bei Verify Platform V0, P0, R0 fest..
    Jemand ne Ahnung, oder was soll ich tun?!

    Edith: Steckt schon 4 Minuten fest...
     
    Emjot bedankt sich.
  17. Keinbockwurst, 21.07.2012 #17
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Threadstarter Android-Guru

    Treiber installiert?

    Originalkabel?

    Odin korrekt eingerichtet?

    Gerät wurde erkannt?
     
  18. Rashiel, 21.07.2012 #18
    Rashiel

    Rashiel Gast

    Treiber installiert - check(Kies für mein SGS2 ist sowieso installiert(lade mir jetzt aber nochmal die Treiber aus dem Root/Flash-Thread runter)).
    Originalkabel - Check!
    Odin eingerichtet - ja! Aries bei OPS eingefügt & Bootloader bei Boot.
    Gerät wurde erkannt - gelbes Feld mit ID erscheint, ja.

    Kann ich das Handy einfach so abziehen?
    Muss Odin ja beenden, um die KIES-Treiber zu installieren.
     
  19. losermensfriend, 21.07.2012 #19
    losermensfriend

    losermensfriend Fortgeschrittenes Mitglied

    Welche Odin Version benutzt du?
     
  20. Rashiel, 21.07.2012 #20
    Rashiel

    Rashiel Gast

    So..
    Es scheint geklappt zu haben - Nun steht da:
    <1> Close serial port and wait until rebooting.

    Heisst soviel wie USB-Kabel ziehen & und auf den Reboot warten, oder?
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. reboot recovery

    ,
  2. was ist reboot recovery

    ,
  3. reboot to recovery nicht möglich

    ,
  4. boot recovery android,
  5. recovery booting android hilfe,
  6. android recavaroy mode reboot dauer,
  7. reboot to download mode wo für?,
  8. samsung seboot fehler,
  9. Reboot to recovery,
  10. android reboot recovery,
  11. gt i9001 bootloader,
  12. was bedeutet reboot into bootloader,
  13. Reboot Datei,
  14. samsung galaxy reboot,
  15. nach Geräte root und Neustart Download Probleme