1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Reboot nach USB-Verbindung

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von karotti, 19.09.2011.

  1. karotti, 19.09.2011 #1
    karotti

    karotti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Hi,

    Hab über die Suche leider nichts passendes zu meinem Symtom gefunden und deshalb mach ich mal nen neuen Thread auf.

    Jedes mal wenn ich das SGS2 per USB mit meinem Laptop verbinde und danach wieder trenne, friert es kurz ein und startet dann neu. Passiert nur mit eingelegter SD-Karte und nur nach USB-Verbindung, sonst keine reboots.

    Hab fast alle Apps in den Eistellungen auf die SD-Karte gepackt.

    Weiß leider nicht nach welcher installierten App dies aufgetreten ist. Hatte schon immer fast alle auf der SD und es ging bis vor ca. ner Woche ohne reboot. Zwischen dem ersten reboot und der letzten "erfolgreichen" USB-Verbindung lagen einige Tage ohne USB und es wurden ne Menge Apps installiert und verschoben.

    Mir ist durchaus bewusst, dass wohl die Apps auf der SD-Karte das Problem sind. Meine Frage wär jetzt nur, ob jemand von euch selbiges Problem hat und ob es bekannte Apps gibt, welche dieses Problem auslösen.

    Schon mal danke für die Hilfe
     
  2. eles, 01.11.2011 #2
    eles

    eles Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Ich habe das gleiche Problem.
    Der größte Teil aller Apps ist bei mir auch auf die SD ausgelagert.
    Eine Suche bei Google hat nur das Ergebnis gebracht, dass auch andere User
    damit "zu kämpfen" haben.
    Eine Lösung ist nicht zu finden.

    els
     
  3. eles, 11.11.2011 #3
    eles

    eles Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Problem gelöst:
    Vor dem Verbinden mit dem PC den Taskmanager aufrufen, dann "RAM" selektieren. Anschließend über Button: "Speicher leeren" alle Anwendungen beenden.

    eles
     

Diese Seite empfehlen