1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Reboot ständig & Kies verbindungsfehler

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von Destan, 17.02.2012.

  1. Destan, 17.02.2012 #1
    Destan

    Destan Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2011
    Moin Leute,

    scheinbar haben einige das Problem, dass letzte Zeit ihr Handy einfach rebootet.

    Was kann ich zu meinem Handy sagen?
    Es ist nicht geflasht oder gerootet, es ist ein gerät mit Orginalsoftware.
    Ich hatte vor Paar Tagen über Kies die FW aktualisiert.

    Heute Morgen um früh um 5:00 Uhr. Hatte ich folgendes Problem: Mein Handy ist abgestürzt, dass ein Programm (App) nicht reagiert. Habe es Beenden lassen und das Handy hat sich neugestartet.

    Nach dem Neustart bin ich in das Samsung Menü gekommen, welches die Sprache auswählt und alle Apps (Facebook, Tango, Viber, und mehr) sind abgestürzt. Ich habe immer beenden lassen aber manche sind immer wieder aufgetreten. Wenige male kam sogar SID is inconsistent ..

    So Nun Bootet sich ständig neu und ich kann nix mehr damit machen !
    Sobald ich es mit Samsung Kies verbinde, baut er keine Verbindung auf, sondern nach einer Zeit steht da: Das das Handy nicht antwortet.

    Ich bin echt verzweifelt und weiß nicht was ich machen soll.
    Ich will das Gerät ungern einsenden bei Notebook-billiger.de die werden Ewigkeiten brauchen um das Gerät instand zu setzen.
    Ich hoffe auf eure Hilfe.

    Gruß
    Destan
     
  2. michy2012, 17.02.2012 #2
    michy2012

    michy2012 Gast

    Bei mir ist das gleiche Problem aber ich hab den mit einer Custom Rom CraniumRom RC8!! Also ich mach ihn an dann geht es wieder doch dann mache ich ihn aus wegen Schule dann mache ich ihn nach der Schule an und er kommt nur bis zum Samsung Logo dann macht er ständige Neustarts nur bis zum Samsung Logo! Dann gehe ich immer bis zum Recovery Mode und mache immer ein HardReset dann gehts und nach der Schule wieder das Problem und immer DAS GLEICHE!!!

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. SnoPoX, 17.02.2012 #3
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Du hast das also gelesen, aber die Hinweise aus den anderen Threads nicht beherzigt (zumindest kann ich nicht lesen, dass du etwas probiert hast, was auch in anderen Threads vorgeschlagen wurde).

    Egal, probiere zunächst das hier:
    http://www.android-hilfe.de/samsung...startet-alle-10-sekunden-neu.html#post2726602

    -> http://www.android-hilfe.de/samsung...firmware-hier-lesen-betrifft-anwendungen.html

    Wenn es nicht klappt, dann gucken wir nach einer anderen Möglichkeit (die dann wohl auf das flashen einer anderen Firmware hinausläuft).
    Viel Erfolg! :)

    @michy
    Custom ROM != Stock ROM
    Kernel ändern oder andere Rom flashen, es gibt kein Gewähr, dass jede Custom ROM fehlerfrei funktioniert. Sollte sich nunmehr herumgesprochen haben (erstrecht bei Cranium, der Entwickler besitzt nicht einmal ein SGS+...)
     
  4. Destan, 17.02.2012 #4
    Destan

    Destan Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2011
    Moin SnoPoX, die meisten Threads basieren einfach auf gerootete bzw geflashte Handys. Da meins zu keinem von beiden gehört habe ich nicht die selben Möglichkeiten bzw Fehlerquellen!. Sobald ich im "Recoverymode" bin steht da nur:

    Ramdump Mode
    cause: Force Upload

    Ich kann hier nix einstellen sonstwas. Sieht auch bei mir eben ganz anders aus, als wie beschrieben wurde. Nach längeren Warten passiert auch nix.

    Was nun ?!
     
  5. SnoPoX, 17.02.2012 #5
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Du hast auch ein geflashtes Handy. Kies nennt dieses Vorgang "Firmware Update", ist aber nichts anderes als flashen. Da du oben von einem Update via Kies geschrieben hast (egal wie lange dieses Update her ist), gehe ich also davon aus, dass ein Reset die Lösung sein sollte.
    Die meisten Threads mit diesen Fehlern basiern desweiteren auf normal via Kies geflashten Telefonen (ich habe natürlich noch keine Statistik erhoben).

    Nun, solltest du die richtige Tastenkombination gedrückt haben, um in den Recovery Modus zu gelangen und es erscheint komischerweise der RAM DUMP Mode, dann besteht wohl nur noch die Möglichkeit, die Firmware manuell via Odin erneut zu flashen.

    Gehe sicher, dass du die richtige Tastenkombination gedrückt hast, kam schon öfter vor, dass Anwender sich nicht an die Kombination des Samsung Galaxy S Plus gehalten haben, sondern die Tasten für das Samsung Galaxy S gedrückt haben (verschiedene Kombinationen).

    Zitat aus meinem Link
    Solltest du es nach der Anleitung oben probiert haben, aber nicht in den Recovery Modus kommen -> Flashen via Odin:

    Mehr fällt mir nicht ein (außer zu Samsung/Händler schicken)
     
  6. Destan, 17.02.2012 #6
    Destan

    Destan Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2011
    So habe deine 3 Möglichkeit ausgetestet.
    Bei Pkt 4. Android-out-of-the-Box Logo komme ich nicht weiter ins Recovery Menü wenn ich den Home button drücke.
    Also bleibt mir nur die andere Variante übrig, die schaue ich mir gleich mal an.
     
  7. SnoPoX, 17.02.2012 #7
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Menütaste ist nicht die HOME Taste. Menü ist die mit den Strichen, links. Home ist die in der Mitte. Die HOME Taste benötigst du erst in Schritt 5, wenn du mit den Volume Tasten nach unten navigiert hast und dann mit HOME den Befehl auswählst. Erscheint denn die Box mit dem kleinen Männchen davor? Dann bist du schon fast am Ziel :D
     

Diese Seite empfehlen