1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rebootschleife nach density changer!!

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von Nrgpower, 06.01.2012.

  1. Nrgpower, 06.01.2012 #1
    Nrgpower

    Nrgpower Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2012
    hey leute,
    brauch unbedingt hilfe bei meinem problem...
    wollte die density ändern mit der app LCD Density Changer.
    dabei startet sich das smartphone ja neu...
    und jz bootet das handy nicht vollständig und immer wieder neu.
    Bitte um Hilfe
    lg nrgpower
     
  2. SnoPoX, 06.01.2012 #2
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Die Moralpredigt spare ich mir. Es handelt sich um eine Andwendung, welche root benötigt. Schlussfolgern kann man daraus, dass viele (vor allem eine solche in das System eingreifende Anwendung) bei einem Fehler möglicherweise das System lahm legen. Auch anhand diverser Kommentare im Market scheint das ja nicht immer zu funktionieren wie es soll.

    So, und ich habe mal die brain.exe benutzt, wie es auch im Market steht: Gehe auf die Herstellerwebsite! Und siehe da: LCD Density Changer: Help da stehts gleich ganz oben.

    So kommst du in den Recovery Mode, der Rest steht auf der Website.

    1. Mach das Telefon aus
    2. Drücke die Volume+ Taste und die Power An Taste und halte beide gedrückt bis der Samsung Schriftzug erscheint (gerne auch ein Sekündchen länger :)
    3. Dann erscheint das Samsung Galaxy S Plus Logo (also erst Samsung Schrift, dann das S Plus Logo in weiß, jedoch NICHT die Bootanimation)
    4. Danach erscheint ein kleines Android-out-of-the-Box Logo, halte dort die Menü-Taste gedrückt bis ein Menü erscheint (sollte recht klein sein und blaue Schrift haben)

    Folge dann den Anweisungen auf der Website.

    #####

    Sollte diese variante nicht funktionieren und sollte kein anderer eine bessere Idee haben, dann probiere es wie hier beschrieben - Das Handy wird dabei zurück gesetzt. Hast du kein Backup, dann hast du kein Backup (um es mit den Worten der Apple Commercials zu sagen).

    http://www.android-hilfe.de/samsung...d-paketdatei-ist-ungueltig-2.html#post2494510
     
  3. Nrgpower, 06.01.2012 #3
    Nrgpower

    Nrgpower Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2012
    aber wie bekomm ich die datei auf mein handy wenn ich es nicht mit samsung kies verbinden kann??
     
  4. Torpedo64, 06.01.2012 #4
    Torpedo64

    Torpedo64 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,066
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    LG G4, Nexus 9
    Du musst auch auf den angegebenen Link drücken (blaue Schrift)
     
  5. SnoPoX, 06.01.2012 #5
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Ich krieg gleich nen Anfall xD
     
  6. Nrgpower, 08.01.2012 #6
    Nrgpower

    Nrgpower Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2012
    ich kann leider nicht mit sd karte auf die datei zugreiffen...
    was soll ich tun??
     
  7. Cynob, 08.01.2012 #7
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,753
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    17.04.2011
    :D so jetzt im richtigen Thread antworten:


    das Firmware .tar.md5 umbenennen in .tar
    diesen tarball mit winrar o.ä. öffnen
    alles darin löschen ausser "system.img.ext4"
    Den tarball wieder schliessen
    Das Päkchen dann mit Odin flashen

    So wird das System image überschrieben aber die Nutzerdaten bleiben soweit erhalten

    Ob der Market noch richtig funzt danach = kp
    aber so kann man wenigstens noch Datenrettung betreiben ;)
     

Diese Seite empfehlen