1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rechnung notwendig für Garantie?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von gigaexpress, 13.02.2011.

  1. gigaexpress, 13.02.2011 #1
    gigaexpress

    gigaexpress Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Hallo und Moin,

    auch ich habe mich heute angemeldet. Ich grüße Euch ...

    Und natürlich gleich eine Frage: ich möchte mir ein Samsung Galaxy Tab kaufen und kann bei Ebay eins bekommen, welches aus einem Gewinn stammt, mit entsprechendem Beleg.
    Ist das im Garantiefall ausreichend? Mann kann doch auch über die IMEI-Nr. die entsprechenden Daten herasbekommen. Also, empfehlenswert oder nicht?

    Danke vorab ...
     
  2. arach, 13.02.2011 #2
    arach

    arach Android-Experte

    Beiträge:
    846
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Is halt die frage ob der Beleg echt ist..muss ja aus irgebdeinem Haus stammen. Wenns vom Lkw gefallen ist hast wenig Chancen normal.

    Ansonsten musst du nur beweisen zur Not auch nur mit zeugen wo es herstamnt.

    Gruss
     
  3. gigaexpress, 13.02.2011 #3
    gigaexpress

    gigaexpress Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Also, das Gerät ist nagelneu vom Januar. M.E. doch eher kein Problem, oder ...???
     
  4. oberbayer, 13.02.2011 #4
    oberbayer

    oberbayer Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.12.2010
    Es ist schon erstaunlich, wie viele Geräte - nicht nur Galaxy Tabs - gewonnen wurden und dann bei ebay ohne Rechnung verkauft werden.
    Ich glaub das keinem einzigen und laß die Finger vor solch vermeintlichen Schäppchen.

    Ist das Angebot wirklich so einmalig?

    Grüße
    Oberbayer
     
  5. Handymeister, 13.02.2011 #5
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,055
    Erhaltene Danke:
    23,582
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    ich kenne den Samsung Support jetzt nur von LCD TV, aber in diesem Zusammenhang musste die Originalrechnung vorliegen für die Garantieabwicklung.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  6. flatratte, 13.02.2011 #6
    flatratte

    flatratte Android-Experte

    Beiträge:
    808
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    05.12.2010
    ... außerdem ist Garantie sehr oft auf den Erst-Käufer beschränkt ...

    Gruß
    Flatratte
     
  7. gigaexpress, 13.02.2011 #7
    gigaexpress

    gigaexpress Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Hallo und danke.

    Ähnliches habe ich mir auch gedacht und nichts gemacht. Das >>> hier war das Angebot. Lt. Mitteilung des Anbieters ein Gewinn direkt von Samsung.

    Was mich etwas wundert ist das von flatratte: " ... außerdem ist Garantie sehr oft auf den Erst-Käufer beschränkt ...

    Das habe ich ja noch nie gehört.

    Noch habe ich also kein Gerät ..., oder mit anderen Worten:
    In diesem Forum stehe ich noch "nackt" da. :)
     
  8. Christof, 13.02.2011 #8
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Das ist nicht unbedingt gesagt.
    Wenn Du Dir im MediaMarkt eins kaust, wird Deine Adresse nicht zwingend an Samsung gemeldet. Wäre mir jetzt neu!
    Und wenn Du es gestohlen bekommst, hat der Käufer nicht zwingend ein Anrecht drauf, ist auch nicht der Erstbesitzer des Gerätes und kann auch keinen Kauf auf seinen Namen oder durch Originalquittung nachweisen.

    Also wenn Du es rechtssicher machen willst, dann wird der Verkäufer nichts dagegen haben zwei Bedingungen einzugehen: 1.) Dir vorab eine Kopie der Gewinnmitteilung auf der sein Name+Adresse, sowie des gewonnen Produkts angegeben ist zukommen zu lassen, bzw. das genaue Datum und Veranstalter zu nennen wo es her ist, um es ggf. telefonisch prüfen zu können. Jeder seriöse Verkäufer macht sowas!
    2.) Eine Zusatzvereinbarung dass er der rechtmäßige Erstbesitzer (wenn es aus einem Gewinn ist) ist und im Falle einer Ablehnung der Garantie aufgrund Nachweises, er der Nachweispflicht in Deinem Namen nachkommt.

    Wenn er beides oder eines davon ablehnt, dann lügt er. Sorry dass ich direkt bin, aber dass wofür ich stehe verlange und drücke ich aus. Ehrlich sollte man immer sein.

    Vielleicht hilft es ein wenig, Gruß Christof
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2011
  9. Christof, 13.02.2011 #9
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Das hat mit diesen Geräten natürlich nichts zu tun!
    Solche Vereinbarungen werden oft bei z.B. Autos gemacht, wo der Hersteller 100.000 km-Garantie auf 5 Jahre oder sowas zusichert, oder der Händler von sich auf nochmal ein Jahr drauflegt und dafür den Preis mindert.
    Das ist klar, dass dort es nur auf den Erstkäufer (die zusärtlichen Leistungen) eingeschränkt werden, hat aber keinerlei Auswirkungen auf die reguläre Garatie.

    Bei Handys oder PCs welche ohne Laufzeit zusätzlich an etwas gekoppelt sind, oder darüber hinaus andere (erweiterte Garantie-)Leistungen haben, wäre es mir neu.

    In diesem Fall soll Dir Ratte den entsprechenden Gesetzestext raussuchen. Der Gesetztgeber hat sowas nicht (als Standard) vorgesehen!

    Gruß Christof
     
  10. gigaexpress, 13.02.2011 #10
    gigaexpress

    gigaexpress Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Danke .

    Also, so wie Christof da in der Nr. 1 seines Beitrags #8 gesagt hat, hatte ich es auch gemacht, nämlich um eine Kopie vorab des Lieferscheins oder so ähnlich mit z.B. seinem Namen und Ser.-Nummer des Galaxy Tab gebeten. Als dann nichts kam, war es für mich erledigt.
     
  11. flatratte, 13.02.2011 #11
    flatratte

    flatratte Android-Experte

    Beiträge:
    808
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Garantie gewährt eine Firma völlig freiwillig zu eigens formulierten Bedingungen. Sehr oft habe ich die Begrenzung auf den ursprünglichen Käufer gesehen. In vielen Fällen ist Produktregistrierung Bedingung. Konkret beim Tab habe ich eben allerdings nichts dergleichen gefunden.
    Davon zu unterscheiden ist das Recht auf gesetzliche Gewährleistung gegenüber dem Verkäufer (und nur dem!)
    Gruß
    Flatratte
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2011
  12. arach, 13.02.2011 #12
    arach

    arach Android-Experte

    Beiträge:
    846
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Hätte ich nicht besser sagen können) )

    Gruss
     
  13. Christof, 13.02.2011 #13
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Arach und flatratte:
    Da beide Aussagen nur "Teilrichtig" sind, es aber nicht zum Thema gehört, will ich nichts zitieren oder korrigieren, sondern nur hierher verlinken:
    Gewhrleistung & Garantie-FAQ - Fragen und Antworten zur Gewhrleistung beim Kauf von Gebraucht-PC's

    Wenn es jemand genau wissen will, kann er sichs durchlesen.
    Steht ja alles drin und wenn es jemanden wirklich interessiert soll er einfach lesen.

    Was jemand meint, ist nunmal nicht das was auch rechtlich durch den Gesetzgeber vorgegeben ist und allein das zählt, wenn es zum Rechtsstreit kommt und sonst nichts.

    Gruß Christof
     
  14. pkoper, 14.02.2011 #14
    pkoper

    pkoper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Und was willst du uns damit sagen?

    Steht doch genau das was vorher gesagt wurde.

    Garantie ist im Gesetz überhaupt nicht geregelt. Gesetzlich hast du nur Anspruch auf Gewährleistung gegenüber dem Verkäufer.
     
  15. gigaexpress, 14.02.2011 #15
    gigaexpress

    gigaexpress Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Also, danke erst einmal.

    Jetzt aber noch eine grundsätzliche Nachfrage zum Ausgangspunkt: ist nicht die IMEI-Nr. ausreichend, um z.B. ein defektes Gerät innerhalb der 2-Jahresfrist reklamieren zu können? Hat da jemand Erfahrung oder weiß da etwas drüber?

    Beispiel: Galaxy Tab bei Neckermann gekauft. Rechnung verschludert (soll es geben, aber nicht bei mir), und nun hat das Gerät einen defekt. Reicht da nicht die IMEI-Nr.? Reklamation jetzt wohl nur bei Samsung möglich.
     
  16. pkoper, 14.02.2011 #16
    pkoper

    pkoper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    12.02.2011
  17. buggy69, 14.02.2011 #17
    buggy69

    buggy69 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Die IMEI-Nummer sagt doch indirekt nichts - was ist z.b. wenn der Händler das Gerät schon ein halbes jahr im Lager liegen hat ... ?
    Man kann doch jederzeit eine Zweit-Rechung anfordern, wo man es gekauft hat ...


    lg
    buggy69
     
  18. Christof, 14.02.2011 #18
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Wie buggy richtig geschrieben hat, nochmal einen Zweitdruck anfordern.

    Die IMEI sagt nichts aus, ausser dass Du diese kennst und das Gerät vielleicht bei Dir hast. Ausserdem ist es ein Unterschied ob Dich als Besitzer, der Eigentümer berechtigt dies zu tun. Falls nicht, hilft Dir auch die IMEI nicht weiter. Wenn Du beispielsweise von Deiner Firma (Arbeitgeber) ein Geschäftshandy hast, darfst Du es auch nicht zur Reparatur geben, weil Du nämlich der Besitzer, aber nicht der Eigentümer bist.

    Gruß Christof
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2011
  19. pkoper, 14.02.2011 #19
    pkoper

    pkoper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Mmmm, welche Firma jetzt?

    Hab ich was nicht mitbekommen?
     
  20. gigaexpress, 15.02.2011 #20
    gigaexpress

    gigaexpress Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Also, danke nochmal. Das lediglich mit der IMEI habe ich jetzt auch so verstanden. Also sollte doch jede Rechnung beim Kauf des Galaxy die IMEI-Nr. enthalten, Ser.-Nr. und natürlich die Gerätebeschreibeung und die persönlichen Daten des Käufers zusätzlich.

    Wenn ich mir bei Ebay das so ansehe wie da die SGT verkauft werden ohne Angaben zu Simlock, Netlock, Branding, Rechnung, Alter, Lieferumfang, ..., dann frage ich mich, wissen die Käufer überhaupt, was sie da machen bzw. auf was sie sich da einlassen? Rs geht ja schließlich nicht nur um 5,00 €!!! Da wird ganz schön gemogelt. :mad:
     

Diese Seite empfehlen