[RECOVERY] ClockWorkMod 6 | PhilZ Touch - CWM Advanced - End of Support

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus S" wurde erstellt von forb'S, 07.07.2012.

  1. forb'S, 07.07.2012 #1
    forb'S

    forb'S Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    819
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Phone:
    Nexus 5
    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
    ClockWorkMod Recovery (CWM)
    * * * * *
    PhilZ Touch 6 Recovery

    -CMW Advanced Edition-
    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    ClockworkMod Recovery ist eine der bekanntesten Android Recoveries. Sie wird hauptsächlich von Koushik Dutta, dem Entwickler der RomManager App, entwickelt. CWM gibt es sowohl in einer Touch Version also auch ohne Touch. Bei der ohne Touchfunktion wird mit den Lautstärke Tasten und dem Power Button navigiert.

    Die PhilZ Touch Recovery ist eine ClockWorkMod Recovery mit einigen zusätzlichen und nützlichen Features. So habt Ihr eine vollständige auf Touch basierte CWM, welche einwandfrei funktioniert aber auch mit den Volumetasten sowie der Powertaste bedient werden kann.


    ClockWorkMod 6.0.4.3:

    CWM 6 --> touch [img-Datei]
    CWM 6 --> non-touch [img-Datei]


    PhilZ Touch 6.19.3:

    PhilZ Touch - Goo.im [flashable zip] [02.03.2014]

    209115d1370096111-recovery-n710x-philz-6-41-6-cwm-6-0-4-7-14-05-2014-image1resize.png 209116d1370096111-recovery-n710x-philz-6-41-6-cwm-6-0-4-7-14-05-2014-image5resize.png

    PhilZ Touch on XDA
    Ein Hinweis noch in eigener Sache:
    Weder
    ich, noch Android-Hilfe.de, übernehmen eine Garantie auf Erfolg oder die Haftung für jegliche Beschädigungen an eurem NXS!

    ____

    Ein Dank an Adinoid für Erstellung des Threads und seine Arbeit bis zu meiner Übernahme!
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2015
    Andy26, frajo, bierpatriot1 und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. Julian25, 07.07.2012 #2
    Julian25

    Julian25 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.05.2011
    Phone:
    Nexus S
    Es mag zwar etwas rückständig klingen, aber ich würde mir echt eine ebenso neue CWM-Version OHNE Touch wünschen. Mit den Lautstärketasten bin ich mittlerweile schneller als mit der aktuellen Touch-Version. :tongue:
     
  3. bierpatriot1, 08.07.2012 #3
    bierpatriot1

    bierpatriot1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Man kann ja die momentan stabile CWM Touch Version auch weiterhin mit den Lautstärketasten bedienen, wird wohl bei der neuen Version auch so sein!
     
  4. bierpatriot1, 13.07.2012 #4
    bierpatriot1

    bierpatriot1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Koushik Dutta

    05:53 - Öffentlich
    Couple handy feature coming in CWM 6:

    * Recovery will confirm that your ROM still has root access. This is useful on stock ROMs.
    * Recovery disables the stock recovery flasher. This is also useful on stock ROMs.
    * If you're on a stock ROM and get an update, it used to not allow you to install it at all. Now, it will give you the option to confirm the installation.
     

    Anhänge:

    • cwm 1.JPG
      cwm 1.JPG
      Dateigröße:
      60.5 KB
      Aufrufe:
      385
    • cwm2.JPG
      cwm2.JPG
      Dateigröße:
      77.7 KB
      Aufrufe:
      386
    Adinoid bedankt sich.
  5. bierpatriot1, 17.07.2012 #5
    bierpatriot1

    bierpatriot1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    16.06.2011
    New ClockworkMod Backup Format

    TL;DR:
    Don't delete /sdcard/clockworkmod/blobs

    I've gotten a few questions about how this works, so I figured I'd make a post on it.

    Basically, here's what happens:

    The files being backed up are hashed (sha256, not that it matters). Then it checks for a file with the name of the hash in
    /sdcard/clockworkmod/blobs

    So, if the hash of the file was c5273884b90d490134e7737b29a65405cea0f7bb786ca82c6337ceb24de6f5ed, it looks for /sdcard/clockworkmod/blobs/c5273884b90d490134e7737b29a65405cea0f7bb786ca82c6337ceb24de6f5ed

    If the hash file is found, it continues on to the next file. Otherwise, it copies the file to the blobs directory with the file name being the hash.

    ROMs and user data, for the most part, do not change too much between builds and backups. So, your APKs, system files, etc, are generally only stored once. This saves a ton of space. Especially between incremental backups.


    Some of you may be thinking "well, how do I delete a backup?".
    First, never delete the blobs directory. This would actually delete all your backups by rendering them unusable.
    Simply delete the usual backup directory, and the next time you run a backup, all the unused hash files will be automatically delete (a process known as garbage collection). The recovery will show "Freeing space..." while this is happening.
     
  6. Adinoid, 18.07.2012 #6
    Adinoid

    Adinoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Version 6.0.0.7 ist veröffentlicht worden.
     
    bierpatriot1 bedankt sich.
  7. bierpatriot1, 18.07.2012 #7
    bierpatriot1

    bierpatriot1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Hast du das selber schon geflasht oder ist es dir als alpha version auch zu gefährlich!! Mein problem ist ja wenn dann das recovery nicht mehr geht oder so, ich hätte keine ahnung was dann zu tun wäre!
     
  8. Adinoid, 18.07.2012 #8
    Adinoid

    Adinoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Es ist ab dieser Version keine Alpha mehr ;)
    Ich warte nur noch bis einer bei den XDA´s eine flashbare.zip erstellt und dann kann es losgehen :)

    Bei der vorigen Version 6.0.0.6 ging das USB Mounten nicht.. jetzt ist es behoben worden.
     
    bierpatriot1 bedankt sich.
  9. bierpatriot1, 18.07.2012 #9
    bierpatriot1

    bierpatriot1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    16.06.2011
  10. Adinoid, 18.07.2012 #10
    Adinoid

    Adinoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Okay, stimmt :D Dauert bestimmt nicht mehr lange
     
  11. Firetime, 18.07.2012 #11
    Firetime

    Firetime Android-Experte

    Beiträge:
    850
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Mir persönlich wäre eine stabile non-touch eh lieber. Ich werd es mir anschauen, wobei die Version final ist
     
  12. crisb2411, 18.07.2012 #12
    crisb2411

    crisb2411 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    29.09.2011
    6.0.0.7 läuft super. Aber seit dem Update auf v6 sieht die Touch Version total schlecht aus.
     
  13. amo66, 18.07.2012 #13
    amo66

    amo66 Android-Guru

    Beiträge:
    2,296
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    31.03.2012
    Funktioniert alles? Und einfach die Zip flashen, dann habe ich die neue Recovery?

    Gesendet von meinem Crespo mit der Android-Hilfe.de App
     
  14. bierpatriot1, 18.07.2012 #14
    bierpatriot1

    bierpatriot1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Soweit ich das aus dem xda thread entnehmen kann funktioniert mit der Version 6.0.0.7 alles, auch usb mount nur gibt es eben davon noch keine Touchversion nur die normale, ich persönlich warte noch auf die touchversion!
     
  15. amo66, 18.07.2012 #15
    amo66

    amo66 Android-Guru

    Beiträge:
    2,296
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    31.03.2012
    Touch will ich nicht! :D
    Und einfach die Zip flashen?

    Gesendet von meinem Crespo mit der Android-Hilfe.de App
     
  16. crisb2411, 18.07.2012 #16
    crisb2411

    crisb2411 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Ja klappt alles. Ich hab es mir ganz einfach via Rom Manager installiert. ;)
     
    amo66 bedankt sich.
  17. bierpatriot1, 18.07.2012 #17
    bierpatriot1

    bierpatriot1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Ja einfach die zip flashen, vorm reboot vielleicht nochmal schauen ob es funktioniert mit reboot recovery!
     
    amo66 bedankt sich.
  18. crisb2411, 18.07.2012 #18
    crisb2411

    crisb2411 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Krass, sind die Backups echt nur noch ein paar MB groß?
     
  19. Bodo, 18.07.2012 #19
    Bodo

    Bodo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,490
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    12.09.2010
    Ne. Da gabs noch einen zweiten Ordner, der war richtig groß. Habe aber wieder zum alten cwm gewechselt, deswegen weiß ich nicht mehr wie der heißt.
     
  20. Firetime, 20.07.2012 #20
    Firetime

    Firetime Android-Experte

    Beiträge:
    850
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Frage: kann man das Recovery auch entpacken und das dort enthaltene .img über adb bzw. fastboot installieren?
    Und zweitens: Ist dafür(also adb/fastboot) ein aktiviertes USB-Debugging notwendig oder würde es auch ohne gehen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2012

Diese Seite empfehlen