1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[RECOVERY] ClockworkMod v5.5.0.4

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy W" wurde erstellt von FelixAusChina, 15.01.2012.

  1. FelixAusChina, 15.01.2012 #1
    FelixAusChina

    FelixAusChina Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.01.2012
    Der Link: [RECOVERY] ClockworkMod v5.5.0.4 - xda-developers

    Hello all.

    Here's CWM recovery, built from the latest version included in the ICS sources. It has support for both internal and external sd card, with the internal being the default. As such, the internal has mount point /sdcard, and the external has /emmc. Nothing you should normally need to know, unless you want to mount them manually in adb shell.

    I provide it in two packages, dependent on how you want to flash it. One for flashing manually in adb shell, and one for flashing with Odin.

    recovery-clockwork-5.5.0.4-ancora.zipMultiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites! -> for flashing in adb shell
    recovery-clockwork-5.5.0.4-ancora.tar.md5Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites! -> for flashing with Odin

    In addition, you need Ancora.opsMultiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites! it you're gonna flash it with Odin.

    I'm too busy right now to write further extensive instructions, so if anyone else would want to do it, that would be great. Otherwise refer to the RZRecovery thread[RECOVERY]Samsung Galaxy W i8150 RZRecovery - xda-developers on how to flash in adb shell.
     
    masterxxxxxxl, ceego, bjoerniko und 2 andere haben sich bedankt.
  2. broken09, 15.01.2012 #2
    broken09

    broken09 Android-Experte

    Beiträge:
    654
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    Danke, aber denke wird sich für mich noch nicht lohnen aufzusetzen, denn es gibt ja noch nicht viel im Bereich Custom-Rom die auch größtenteils ohne Fehler laufen. Dennoch würd ich gerne eure Erfahrungen hören damit!
    Gruß broken09
     
  3. rom2007, 15.01.2012 #3
    rom2007

    rom2007 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,207
    Erhaltene Danke:
    186
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Könnte man mal eventuell mal ein weiteres Unterforum für solche Sachen einrichten, damit hier nicht alles so durcheinander ist.

    Sent from my GT-I8150 using Tapatalk
     
  4. broken09, 15.01.2012 #4
    broken09

    broken09 Android-Experte

    Beiträge:
    654
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    Ja ich werde mal einen Mod bzw Admin dafür anschreiben ;)
     
    rom2007 bedankt sich.
  5. bjoerniko, 15.01.2012 #5
    bjoerniko

    bjoerniko Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Phone:
    Nexus 5x
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Super, da hab ich drauf gewartet.
    Hab es schon installiert, funktioniert einwandfrei. Man kann direkt auf der echten externen SD-Karte sichern und von dort auch wiederherstellen. Das kann RZRecovery so glaub ich nicht.
    Ich weiss nur nicht, ob das auch bei Remap der SD-Karte funktioniert, ich hab nämlich nicht 'geremapt', weil ich so besser klarkomme....

    Gesendet von meinem GT-I8150 mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2012
  6. THE-E, 15.01.2012 #6
    THE-E

    THE-E Android-Experte

    Beiträge:
    498
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Weiß jemand ob man das ganze über RZRecovery ziehen kann ?

    Gruß

    THE-E

    Sent from my GT-I8150
     
  7. bjoerniko, 15.01.2012 #7
    bjoerniko

    bjoerniko Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Phone:
    Nexus 5x
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hm, ich weiß nicht. Hab das CWM genauso wie RZRecovery mit der adb shell installiert. Hab das Image in cwm.img unbenannt und den Befehl aus dem Tutorial von RZRecovery entsprechend geändert. Vorher hab ich aber das Original-Recovery wieder hergestellt, das ist 15 Sekunden mehr Aufwand, so hats aber einwandfrei funktioniert.
    Aber wenn ich mir das überlege, ist das Wiederherstellen der Original-Recovery das Gleiche wie das Installieren von RZRecovery oder CWM, das eine wird über das Andere gebügelt. Könnte vielleicht tatsächlich auch ohne Umweg klappen...

    Gesendet von meinem GT-I8150 mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2012
  8. 1haumann1, 15.01.2012 #8
    1haumann1

    1haumann1 Android-Experte

    Beiträge:
    532
    Erhaltene Danke:
    346
    Registriert seit:
    09.09.2011
    Funktioniert^^ CWM (wie RZ übrigens auch) verwaltet trotz remap die externe SD auch weiterhin als externe
     
  9. honeyx, 15.01.2012 #9
    honeyx

    honeyx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Was hat eigentlich ClockworkMod Recovery für Vorteile gegenüber RZRecovery abgesehen von der SD Karte?
     
  10. 1haumann1, 15.01.2012 #10
    1haumann1

    1haumann1 Android-Experte

    Beiträge:
    532
    Erhaltene Danke:
    346
    Registriert seit:
    09.09.2011
    Mit CWM ist der Weg für CyanogenMod geebnet ;)

    Sonst ist da kein wirklicher Unterschied
     
  11. DrGnu, 15.01.2012 #11
    DrGnu

    DrGnu Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Hallo an alle erstmal,

    das ist mein erster Beitrag im Forum. Ich bin seit einer Woche Besitzer eines Galaxy W und wollte nun auch Grundlage für den baldige cyanogen schaffen und das CWM Recovery installieren. Da ich Neuling bin habe ich ein paar grundlegen Fragen zum installieren des CWM Recoverys.

    Ich habe mich versucht hier schlau zu machen (auch bei xda). Trotzdem fällt es mir schwer eine gute Anleitung zu finden mit welchen Tool ich das CWM am besten installiere.

    Zuerst eine allgemeine Frage. Sind Anleitungen die man ja zur Genüge in den Foren findet allgemein übertragbar auf das Galaxy W? Dies ist meine größte Unsicherheit.

    Dann werden zusätzlich bei xda zwei Verfahren genannt.
    1. mittels adb shell (ich denke das ist die etwas kompliziertere Methode)
    2. mittels Odin (Hab Odin3 V1.85 bzw. Odin Multi Downlader 4.43 schon runtergeladen - btw...was ist der Unterschied zwischen den beiden?)
    Und was hat es sich mit Ancora.ops auf sich.

    Zusätzlich findet man immer wieder folgende Möglichkeiten im Netz:
    3. mittels Rom Manager (Hab ich drauf, aber mein Gerätetyp wird nicht angezeigt)
    4. mittels direkter Installation über die standard Recovery (Install from zip)

    Mein W habe ich mit Superoneclick gerottet. Welches wäre nun die beste Lösung? Es fehlt ja momentan noch an einem expliziten Guide fürs Galaxy W. Kann ich bzgl. Odin auf andere im Netz befindlichen Anleitungen zurückgreifen wie z.B.
    Root And Install ClockworkMod Recovery On Samsung Galaxy Note
    oder
    HOW TO: Flash ROMs with Odin3 v1.82, tailored to GB 2.3.4 - xda-developers

    Bzw. kann jemand eine bestimmte Step-by-Step Anleitung im Forum empfehlen?

    Ich weiss...sind viele Fragen und wahrscheinlich auch relativ grundlegend. Aber trotzdem vielen Dank schonmal im voraus für die Hilfe!
     
    chaegger bedankt sich.
  12. 1haumann1, 15.01.2012 #12
    1haumann1

    1haumann1 Android-Experte

    Beiträge:
    532
    Erhaltene Danke:
    346
    Registriert seit:
    09.09.2011
    Die Ancora.ops ist das gleiche wie bei anderen Geräten die Tass.ops

    Also am einfachsten geht's mit Odin 4.43

    - bring Dein W in den Download-Modus
    - öffne Odin und verbinde Dein W per USB-Kabel
    - wenn Com Port detected setze links ein Kreuzchen bei One Package, Auto Reboot und Protect OPS
    - bei Select OPS die Ancora.ops auswählen
    - bei One Package unten rechts die CWM Recovery.md5 auswählen
    - Start drücken und in ein paar Sekunden ist alles erledigt

    Dann sollte CWM Recovery installiert sein :D
     
    DrGnu bedankt sich.
  13. ukAce, 15.01.2012 #13
    ukAce

    ukAce Android-Experte

    Beiträge:
    853
    Erhaltene Danke:
    152
    Registriert seit:
    16.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Kann das mit Ja beantwortet werden?
     
  14. 1haumann1, 15.01.2012 #14
    1haumann1

    1haumann1 Android-Experte

    Beiträge:
    532
    Erhaltene Danke:
    346
    Registriert seit:
    09.09.2011
    Ja, hab's bei mir auch einfach drüber gebügelt. Funzt 1a :thumbup:
     
  15. ukAce, 15.01.2012 #15
    ukAce

    ukAce Android-Experte

    Beiträge:
    853
    Erhaltene Danke:
    152
    Registriert seit:
    16.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Kann ich bestätigen, Danke!
     
  16. DrGnu, 15.01.2012 #16
    DrGnu

    DrGnu Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    14.01.2012
    @1haumann1

    Super! Vielen Dank! Hat geklappt und CWM ist mit Odin drauf! Da wahrscheinlich noch mehr so hilflose Leute wie ich in der Android-Wildnis umherstreunen, habe ich deine Anleitung etwas aufgebort und etwas ergänzt:

    [Guide] Clockworkmod Recovery Installation via Odin Multi Downloader 4.43
    (alle benötigten Files im zip-attachment: http://www.android-hilfe.de/attachment.php?attachmentid=65524&d=1326661166)

    1. Starte Odin Multi Downloader 4.43 (Multi_Downloader_v4.43_with_smd0425.exe)

    2. Schalte dein Galaxy W aus.

    3. Starte dein Galaxy W im Download Mode. (Leise Taste + Mittlere Taste + An/Aus Taste)

    [​IMG]

    4. Bestätige "Download Modus" mit Lauter Taste

    [​IMG]
    (Bilder von http://www.android-hilfe.de/samsung...overy-modus-download-modus-ramdump-modus.html)

    5. Verbinde nun USB Kabel mit Galaxy W. (Odin sollte nur den Com-Port anzeigen)

    6. Danach sollte dein Galaxy W an einem Comport erkannt werden (Com Port Mapping).

    7. Wähle nun bei "Select OPS" die heruntergeladene "Ancora.ops" aus und bei "One Package" die heruntergeladene "recovery-clockwork-5.5.0.4-ancora.tar.md5"

    [​IMG]

    8. Drücke "Start" und warte ein paar Sekunden. Das Galaxy W bootet dann automatisch neu und die ClockWorkMod Recovery ist drauf.

    Info: Der Rom Manager funktioniert danach auch ohne Probleme

    Thanks to 1haumann1!!!
     

    Anhänge:

    rl2664, Hubelbert, ITSec und 8 andere haben sich bedankt.
  17. rom2007, 15.01.2012 #17
    rom2007

    rom2007 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,207
    Erhaltene Danke:
    186
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Gute Anleitung;-) .
    Jetzt bräuchten wir echt mal einen Bereich für solche Sachen.

    Swypt from my GT-I8150 using Tapatalk
     
  18. bjoerniko, 16.01.2012 #18
    bjoerniko

    bjoerniko Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Phone:
    Nexus 5x
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hi, wer es benötigt, kann sich im Anhang die CWM-Manager.apk installieren. Es gibt nur die Einschränkung, dass man die Punkte Backup erstellen, löschen, wiederherstellen nicht vorfindet, das hat man nur, wenn man einen CF-Kernel drauf hat. Man kann aber aber normal rebooten oder in den Recovery- bzw. Downloadmodus rebooten. Das finde ich etwas bequemer, als erst das Phone auszuschalten. Vielleicht gibt es ja auch bald die "richtige" APK dazu...

    Viel Spaß!

    Gesendet von meinem GT-I8150 mit Tapatalk
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2012
  19. svesch67, 16.01.2012 #19
    svesch67

    svesch67 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    24.05.2011
    Phone:
    OnePlus 3
    Tablet:
    Nexus 10
    HILFE!
    Habe eben CWM per adb installiert, hat auch soweit funktioniert. Jetzt wollte ich ins Recovery Menü starten (Vol+ & Power & Home), das Phone startet aber in den Download Modus und kommt von da nicht mehr weg. Vol+ keine Reaktion, Vol- Phone startet neu, aber wieder in den Download Modus :crying:
    Was kann ich machen?
     
  20. svesch67, 16.01.2012 #20
    svesch67

    svesch67 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    24.05.2011
    Phone:
    OnePlus 3
    Tablet:
    Nexus 10
    Entwarnung.........hab eben mal mit Vol- & Power & Home in den Download Modus gebootet, dort ging dann Vol+, hab dann mittels ODIN ClockworkMod installiert, jetzt bootet es wieder...:thumbup:
     

Diese Seite empfehlen