Recovery gelöscht

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy" wurde erstellt von Geforce112, 24.06.2011.

  1. Geforce112, 24.06.2011 #1
    Geforce112

    Geforce112 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Ich habe mein Galaxy irgendwie zerschossen und habe nur noch den Mini-Recovery-Mode zur Verfügung (v.0.1).

    Jetzt brauche ich die aktuelle "rectool.tar.gz" um das wieder zum Laufen zu bringen.

    Wo finde ich die? Und welche Befehle muss ich dann im adb machen um die Datei auf die SD-Karte zu kopieren?

    Danke bereits i.V. für die schnelle Hilfe :sad:
     
  2. ChruFru, 24.06.2011 #2
    ChruFru

    ChruFru Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.05.2011
    In der Datei Recovery.zip befinden sich 2 Dateien. Die RECTOOLS.tar.gz
    mit dem Befehl auf die interne Sdcard schieben:
    adb push RECTOOLS.tar.gz /sdcard/
    Dann Handy im Fastboot Modus starten und den Befehl eingeben:
    fastboot flash recovery recovery.img

    Achtung es können Schreibfehler vorhanden sein. :blink:

    Mfg
     
  3. Geforce112, 24.06.2011 #3
    Geforce112

    Geforce112 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Danke für die schnelle Antwort ... werde es gleich probieren.
     
  4. Geforce112, 26.06.2011 #4
    Geforce112

    Geforce112 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Welchen "Schlussbefehl" muss ich am Ende setzten ... ich bekomme die beiden Dateien rüberkopiert. Sie tauchen auch unter /sdcard/ auf wenn ich "ls" mache ... wenn ich das Handy aber trenne und neu im MiniRecovery starte sind die Dateien wieder weg?! :blink:
     
  5. ChruFru, 26.06.2011 #5
    ChruFru

    ChruFru Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Was meinst Du mit Schlussbefehl? Du musst nur eine Datei auf die Sd-Karte kopieren.

    Es geht auch einfacher! Gehe in den Market, installiere Dir den Galaxy updater (Free). Dort gibt es einen Punkt zum installieren der neusten Recovery. -Fertig, nach Neustart hast du die Recovery.

    ADB (SDK) installieren!

    1. Einfach dein Handy Starten. USB-Verbindung starten.
    2. Über die USB-Verbindung die RECTOOLS.tar.gz auf deine SD-Karte schieben (Drag & Drop).
    3. Dann Handy Ausschalten.
    4. Die Datei recovery.img in den SDK Ordner /platform-tools/ schieben.
    5. CMD in der Eingabealuforderung eintippen, Enter
    6. In den Ordener der Anroid SDK /platform-tools) wechseln. (Mit cd ..)
    7. Die beiden unteren Tasten des Telefons solange Drücken bis Du in den Fastboot- Modus gelangst.
    8. Den Befehl fastboot flash recovery recovery.img in die Shell eingeben.
    9. Fertig - Es erscheint ein OK im Fastboot Modus.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.02.2012
  6. Geforce112, 26.06.2011 #6
    Geforce112

    Geforce112 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Ok ... die letzten Punkte helfen mir glaub ich weiter ... hatte da erst was falsch verstanden.

    PS: Ins GOASP-System kommt ich gar nicht mehr rein ... wie gesagt Handy zerschossen ;-)
     
  7. Obihörnchen, 27.06.2011 #7
    Obihörnchen

    Obihörnchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,225
    Erhaltene Danke:
    755
    Registriert seit:
    27.02.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Brauchst du auch nicht.

    Mini Recovery starten und dann:
    adb push RECTOOLS.tar.gz /sdcard

    dann fastboot Mode und:
    fastboot flash recovery recovery.img

    fertig.
    Neuste Recovery bekommst du auf drakaz.com
     
  8. derbst, 19.09.2011 #8
    derbst

    derbst Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.10.2009
    Hi!

    Hab das gleiche Problem wie mein Vorredner: er kopiert via adb die RECTOOLS, jedoch nach Neustart ins Recovery kommt wieder nur der Mini-Recovery mit dem Hinweis, RECTOOLS würde nicht gefunden.
    Hab auch schon die beiden Befehle von Obihoernchen mehrfach probiert, Transfers angeblich immer OK, aber es tut sich nix :/
    Hab auch schon per adb ins recovery rebootet, trotzdem ist die Datei dann wieder weg.

    *Verzweifel*
     
  9. fakeraol, 21.11.2011 #9
    fakeraol

    fakeraol Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    11.09.2010
    im recovery-modus wird das handy vom pc nicht mehr erkannt und da das system beim booten hängen bleibt, kann ich den debug-modus darüber auch nicht aktivieren. gibts da nen trick, wie beim sgs, oder hilft nur per odin neu flashen und dabei alle daten verlieren?

    was mich bei der gelegenheit noch interessieren würde, was ist das für ein modus mit lautstärke up + annehmen + power? da will windows einen treiber für ein qualcom-modem, aber der bildschirm bleibt schwarz ..

    Hab jetzt alles mägliche durchprobiert.
    wenn das handy nornmal startet (und dann bei der gaosp-amination mit den 4 punkten hängen bleibt), hab ich unter win 7 ein adb-interface, über das ich nach remounten per adb-shell aufm handy (mount -o rw,remount -t rootfs /) auch die RECTOOLS.tar.gz rüberkopieren kann. nach neustart ist sie allerdings wieder weg.

    ich habs einmal nach x versuchen im minirecovery geschafft, per adb eine verbindung zum handy zu bekommen, und habe die RECTOOLS rübergeschoben. die war beim zweiten versuch auch noch da, aber trotzdem bekomm ich nur den mini-revovery-mode.

    mit odin eine orginalfirmware draufgeschoben, bleibt es schon beim "samsung galaxy"-startscreen in einer schleife hängen.

    alles was ich erreichen kann, ist das mini-recovery oder der downloadmodus.
    hat da noch jemand ne idee?

    PS: mit fastboot kann man wohl auch ein image vom pc auf dem phone booten, nur wo bekommt man so ein image her, das sich dafür eignet?
    eine weitere idee wäre ein älteres recovery, das noch keine RECTOOLS.tar.gz braucht, also ganz in den recovery-sektor passt.
    wenn jemand ein nandroid-backup hochladen würde, könnte man wohl auch davon booten.
    irgendwie muss doch dieses ding wieder zum leben zu erwecken sein..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.02.2012
  10. Gkul, 27.11.2011 #10
    Gkul

    Gkul Gast

    ins recovery starten
    rectools.tar.gz
    cmd starten

    adb remount
    adb push rectools.tar.gz /sdcard/

    handy neustarten ins recovery
     
  11. fakeraol, 27.11.2011 #11
    fakeraol

    fakeraol Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    11.09.2010
    hab ich alles durch.
    rectools raufkopiert, mit adb pull wieder runterkopiert und das file war (anscheinend) da. nach neustart wieder mini recovery, per adb shell nachgesehen, file nicht vorhanden im ordner sdcard.

    hab jetzt dank dem hier zumindest eine funktionierende adb-verbindung, weil ich dem "samsung usb composite device" den adb-treiber zwangsweise übergeholfen habe. (hab den treiber selbst ausgesucht und trotz gejammer von xp installieren lassen. musste noch das kabel vom sgs verwenden, weil mit dem orginalen das device zwar gefunden wurde, aber immer als "offline" statt "recovery")

    "adb remount" gibt fehler und "adb shell mount -o remount,rw /sdcard/" sagt "mount: can't find /sdcard in /proc/mounts".
    anscheinend ist die sdcard nicht richtig gemounted.


    EDIT: mount gibt mir das aus:
    also keine sdcard.

    hab jetzt mit odin einen mustymod draufkopiert, bleibt aber auch beim booten hängen trotz wipe.
    was mich irritiert ist, das die sdcard bei "mount" nicht mit angezeigt wird. kann das mal jemand auf seinem galaxy prüfen?
    wenn ich das richtig verstanden habe, wir die sdcard im fastboot unter MISC angesprochen? dann sollte sich doch da ein image mit der RECTOOLS.tar.gz draufflashen lassen, was ein evtl. beschädigtes dateisystem gleich mit überschreiben würde?

    fastboot und der download-modus sollten doch von der firmware unabhängig sein, also auch nach erase aller partitionen noch funktionieren? es muss doch möglich sein, auf das handy wieder eine funktionierende installation draufzubekommen, oder zumindest festzustellen, ob evtl. der flashspeicher beschädigt ist?


    inzwischen hatte ich erfolg, ein disklabel zu schreiben, danach ist aber nach einigen versuchen, die richtigen parameter für die erzeugung der partitionen herauszufinden, das blockdevice mmcblk0 ganz verschwunden, mit
    wird es jedenfalls nicht mehr angezeigt.

    ich bin mit meinem latein am ende, vielleicht kennt sich jemand besser aus und kann helfen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.02.2012
  12. omega1, 18.02.2012 #12
    omega1

    omega1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2012
    Was soll genau beim fast Modus passieren bei mir startet das zwar in fast Modus aber dann kommt wieder der ganz normale Standard start
    Und wo kann ich die Datei Rec.. dowloaden

    PS: Ich komme nicht in den Android market rein weil ich das handy von jemanden gekauft habe aber nicht das Passwort für die e-mail adresse habe:cursing:
     
  13. godchilla, 02.03.2012 #13
    godchilla

    godchilla Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2011
    ich bekomm keinen zugriff auf das galaxy in der mini recovery.
    die treiber des sdk funktionieren nicht, selbst bei manueller installation.google liefert mir leider auch keine passenden treiber.
    kann mir bitte jemand helfen beim zugriff auf das handy wenn nur noch ein start in die mini recovery möglich ist?
     
  14. kazwo, 03.03.2012 #14
    kazwo

    kazwo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Probier es mal mit den Treibern aus diesem Thread (1. Beitrag, von Melkor).
     
  15. Scorpan, 18.03.2012 #15
    Scorpan

    Scorpan Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    25.09.2010
    Hallo Community,

    ich habe mein Handy geflasht gehabt (Glaube diese Beta 1 GAOSP)...

    Nun wollte ich mal das Handy meiner Freundin schenken, aber das Handy ging nicht an. Ich habe mir dann gedacht, dass ich es einfach neu flashe weil die Dateien glaube ich noch drauf sind. Aber dann kam die Mini Recovery (also das irgendeine Datei fehlt) und ich in der Recovry nur rebooten kann.

    Nun wollte ich irgendwie das ganze neu flashen, habe aber keine Ahnung was ich machen soll. Ich habe keine Treiber auf dem PC und ich kann mein Handy nicht zum Massenspeicher bewegen....Handy aufladen funktioniert. Wenn ich es mit USB anschließe dann findet mein PC einen Anschluss...Man hört immer das Reconnecten, weil nach den 15. Sekunden das Handy stockt beim Hochfahren.

    Also zum Hochfahren: Es kommt immer der Ladebildschirm und die Punkte unten bewegen sich. Nach ca. 15 Sekunden stockt es und fängt anscheinend wieder von vorne an. Das macht der so lange bis der Akku leer ist. :)

    PS: Ich möchte jetzt Galaxo installieren....

    MfG
     
  16. kazwo, 18.03.2012 #16
    kazwo

    kazwo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hallo,

    alle eventuell fehlenden Treiber sind in diesem Paket.

    Was die fehlende Datei angeht, so ist dieser Thread zu studieren.

    Bei Fragen zu Galaxo...vorher das entsprechende HowTo lesen.

    lG
     
  17. Scorpan, 18.03.2012 #17
    Scorpan

    Scorpan Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    25.09.2010
    Wo muss ich diese Dateien schieben, die ich entpacke?


    EDIT: Und wie bekomme ich die Datei auf mein Handy? Denn ich bekomm es ja nicht an....-.-
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2012
  18. kazwo, 18.03.2012 #18
    kazwo

    kazwo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Rectools wie auf Seite 1 dieses Threads aufs Handy schieben und dann am Besten die neuste Recovery gleich drüber flashen (Anleitung in der HowTo zu Galaxo). Ist das erledigt, gleich die Dateien für Galaxo hinterher aufs Handy schieben und dann installieren.

    Du musst dann halt vorher noch das Android SDK herunterladen und installieren und außerdem die entsprechenden Pakete installieren. Die Dateien, die du dann aufs Handy schieben willst, gehören in den tools-Ordner.
     
  19. Scorpan, 19.03.2012 #19
    Scorpan

    Scorpan Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    25.09.2010
    Das Problem ist, dass ich das nicht auf das Handy bekomme mit "adb push RECTOOLS.tar.gz /sdcard/" .

    Ich bin in den Ordner gegangen wo sich die Rectools.tar.gz befindet und habe mein Handy mit dem PC verbunden, aber ich glaube es kommt immer ein Fehler das es den Befehl "adb" nicht gibt oder so....


    kann mir jemand eine Schritt für Schritt Anleitung machen? Dann kann ich euch sagen wo genau es hakt.

    PS: Mein PC sucht immernoch nach Treiber - manchmal Android 1.0, manchmal Unbekannt...xD

    EDIT:

    Liegt es evtl daran, dass mein Handy nicht bootet und ich das Handy mit dem USB im Ladebildschirm beim Hochladen verbinde? Denn ich weiß nicht wie ich sonst, dass Handy mit dem PC verbinden soll, denn Hochfahren tut das Handy ja nicht genau.... -.-
     
  20. Scorpan, 25.03.2012 #20
    Scorpan

    Scorpan Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    25.09.2010
    Kann mir jemand helfen? ....

    Kann ich mein Handy über den fastboot wipen oder so?....Über die Mini Recovery geht es ja leider nicht....

    Vielleicht geht dann mein handy wieder an....Denn Massenspeicher geht ja leider nicht...Würde dann die Rectools.tar.gz so rüberschieben, aber so... -.-
     

Diese Seite empfehlen